Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Universität Hohenheim erhält Stiftungsprofessur für Nutzpflanzenbiodiversität und Züchtungsinformatik

Die Universität Hohenheim erhält eine Stiftungsprofessur für Nutzpflanzenbiodiversität und Züchtungsinformatik. Dies hat der Ministerrat in seiner Sitzung am Montag beschlossen. Stifter ist das Pflanzenzüchtungsunternehmen KWS SAAT AG, die gemeinsam mit der Universität und dem Stifterverband für die deutsche Wissenschaft acht Jahre lang eine Professorenstelle mit Forschungsausstattung finanzieren wird. Nach Ablauf der Förderphase wird die Stiftungsprofessur von der Universität weiter geführt. mehr

18.07.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg beim Bosch Kultur Festival 2007

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg besuchte die Aufführung der "Carmina Burana XXL" im Rahmen des Bosch Kultur Festivals 2007 und überbrachte die Grüße der Landesregierung. Aufgeführt wurde das Werk überwiegend von Mitarbeitern der Robert Bosch GmbH, die als Künstler auf der Bühne standen. mehr

15.07.2007 Pressemeldung

Ausstellung "Musen - Modelle - Malerlegenden" in Rechberghausen eröffnet

"Als qualitativ hochwertigen Beitrag für die kulturelle Vielfalt des Landes" hat der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, die Ausstellung "Musen - Modelle - Malerlegenden" bezeichnet. "Es freut mich sehr, das die Gemeinde Rechberghausen sich bereits seit vielen Jahren mit großem Engagement und Erfolg für die Kunst einsetzt. Auch mit der aktuellen Schau wird den Kunstinteressierten wieder ein ganz besonderes Highlight geboten", so Birk am 13. Juli in Rechberghausen. mehr

13.07.2007 Pressemeldung

Deutsches Literaturarchiv Marbach von Wissenschaftsrat positiv bewertet

Das Deutsche Literaturarchiv (DLA) in Marbach ist im Jahr 2006 einer Evaluierung unterzogen worden. In seiner wissenschaftspolitischen Stellungnahme kommt der Wissenschaftsrat zu einem positiven Schluss. mehr

13.07.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Neubau für das Hochfeld-Magnetresonanz-Zentrum am Max-Planck-Institut für Biologische Kybernetik Tübingen eingeweiht

Der Neubau für das Hochfeld-Magnetresonanz-Zentrum am Max-Planck-Institut für Biologische Kybernetik in Tübingen wurde am 12. Juli eingeweiht. Das Zentrum selber wurde im Jahr 2003 mit der Berufung seines Direktors, Professor Dr. Kamil Ugurbil, gegründet. Es erhält mit dem Bezug des Neubaus geeignete Räume für den endgültigen Ausbau der Abteilung und der bearbeiteten Forschungsthemen. Das Land beteiligt sich mit rund einem Drittel an den Investitionskosten von 39 Mio. Euro. mehr

12.07.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Silvia Bächli und Rolf-Gunter Dienst erhalten den Hans-Thoma-Preis 2007

Der Hans-Thoma-Preis 2007 des Landes Baden-Württemberg geht an die Künstler Silvia Bächli und Rolf-Gunter Dienst. Dies teilte Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk am 12. Juli in Stuttgart mit. Die Preisverleihung findet am 12. August in Bernau im Schwarzwald statt. Gleichzeitig wird die Preisträgerausstellung im dortigen Hans-Thoma-Kunstmuseum eröffnet. Zur Ausstellung erscheinen zwei Kataloge, die von der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden herausgegeben werden. mehr

12.07.2007 Pressemeldung

Landesregierung wird Gesetz über Umsetzung der Föderalismusreform im Hochschulbereich in den Landtag einbringen

Mit schnelleren Berufungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs und Instrumenten für einen flexibleren Einsatz des wissenschaftlichen Personals Forschung und Lehre will das Land den Hochschulen bessere Bedingungen für die Gewinnung von Spitzenkräften einräumen und ihre Handlungsmöglichkeiten ausweiten. Ein entsprechender Gesetzentwurf soll nach dem gestrigen Beschluss des Ministerrats in den Landtag eingebracht werden. Weitere Ziele des "Ersten Gesetzes zur Umsetzung der Föderalismusreform im Hochschulbereich (EHFRUG)" sind die Stärkung der Lehre und des Auswahlrechts der Hochschulen, bessere Karrierechancen von Frauen und mehr Hochschulautonomie. mehr

11.07.2007 Pressemeldung

Land erweitert staatliche Anerkennung der SRH Hochschule Heidelberg

Die staatliche Anerkennung der privaten SRH Hochschule Heidelberg wird um 14 Studiengänge erweitert. Dies hat das Kabinett in seiner gestrigen Sitzung beschlossen. Gleichzeitig stimmte der Ministerrat dem Trägerwechsel von der SRH-Learnlife AG zu der SRH Hochschulen gGmbH zu. mehr

11.07.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Universitäten Heidelberg und Stuttgart erhalten begehrte Fördermittel für Investitionsmaßnahmen im Forschungsbau

Die Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) hat in ihrer heutigen Sitzung in Berlin über die Förderung von Investitionsmaßnahmen im Forschungsbau entschieden. Mit der Förderung des Neubaus eines Raumfahrtzentrums Baden-Württemberg an der Universität Stuttgart sowie eines Neubaus für das Institut für Physik der Universität Heidelberg ab 2007, ist die BLK dabei den Empfehlungen des Wissenschaftsrats vom Mai diesen Jahres gefolgt. mehr

09.07.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Staatssekretär Birk besucht die Musikakademie "diapason-Förderzentrum junger Streicher e.V." in Karlsruhe

Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk hat die Musikakademie "diapason-Förderzentrum junger Streicher e.V." in Karlsruhe besucht. "Diese Initiative der musikalischen Früherziehung begrüße ich sehr. Mit ihrem qualifizierten Unterricht leistet die Durlacher Musikakademie diapason einen wichtigen Beitrag für die gezielte Förderung junger Talente in unserem Land", sagte Birk am 6. Juli in Karlsruhe. mehr

06.07.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung