Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

30. Händel-Festspiele in Karlsruhe

Als "wesentlichen Charakterzug im künstlerischen Profil des Badischen Staatstheaters" würdigte der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, am 23. Februar in Karlsruhe die Händel-Festspiele, die dieses Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum feiern. 1978 als Händel-Tage gegründet und 1985 in Händel-Festspiele umbenannt, nimmt diese Veranstaltungsreihe einen festen Platz im Musikleben der Stadt Karlsruhe und des ganzen Landes ein. mehr

24.02.2007 Pressemeldung

Gespräch mit baden-württembergischen Grundlagenforschern über den schnellsten Teilchenbeschleuniger (LHC) der Welt

Beim Besuch des Forschungszentrum "The European Organization for Nuclear Research" (CERN) in Genf am 22. und 23. Februar unterzeichnete Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg ein Kooperationsabkommen mit CERN, vertreten durch seinen Generaldirektor Dr. Robert Aymar. Studierende der Fachhochschulen können laut Vereinbarung in das "CERN Technical Student Programme" entsendet werden. Das Land Baden-Württemberg beteiligt sich mit 50.000 Euro an dem Kooperationsabkommen. mehr

23.02.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Birk: "Luft- und Raumfahrt ist Vorzeigebranche des Landes"

"Auf dem Weg in die ´Wissenswirtschaft´ der Zukunft müssen wir uns dem Strukturwandel stellen, um die Zukunftsfähigkeit unseres Landes in einer globalisierten Wirtschaft zu sichern. Die gute Positionierung des Landes im Bund und in Europa auch in den kommenden Jahren hängt eng mit einem hohen Strukturanteil wissensintensiver Branchen zusammen. Die wirtschaftlich wie wissenschaftlich äußerst dynamische Luft- und Raumfahrt ist dabei eine unserer wichtigsten Vorzeigebranchen." Dies sagte Dr. Dietrich Birk, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in seinem Festvortrag auf der Mitgliederversammlung des Forums Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg e. V. (LRBW) am 22. Februar in Oberkochen. mehr

22.02.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kristjan Randalu zum Landes-Jazz-Preisträger 2007 gekürt

Der diesjährige Jazz-Preisträger des Landes Baden-Württemberg kommt aus Karlsruhe und heißt Kristjan Randalu. Dies gab der baden-württembergische Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Prof. Dr. Peter Frankenberg, am 14. Februar 2007 in Stuttgart bekannt. mehr

14.02.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Spektakuläres Sauriermodell für die Große Landesausstellung "Saurier - Erfolgsmodelle der Evolution" eingetroffen

Das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart - Museum am Löwentor konnte am 14. Februar im Beisein von Kunstminister Prof. Dr. Peter Frankenberg das spektakuläre Dinosauriermodell eines Gresslyosaurus in Empfang nehmen. mehr

14.02.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Europäischer E-Learning Award 2007 in der Neuen Messe Karlsruhe verliehen

Der Europäische E-Learning-Award 2007 (EureleA) wurde am 13. Februar feierlich im Rahmen einer Gala in der Neuen Messe Karlsruhe verliehen. "Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr wieder hervorragende Projekte aus ganz Europa eingereicht wurden", sagte der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst ,Dr. Dietrich Birk. mehr

14.02.2007 Pressemeldung

Freiburger Barockorchester in der Endrunde der Grammy-Entscheidung

"Bereits die Nominierung des Freiburger Barockorchesters für den Grammy ist eine wunderbare Bestätigung der künstlerischen Exzellenz und ein verdientes Geschenk zum 20jährigen Orchesterjubiläum", beglückwünschte Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk das baden-württembergische Orchester am 12. Februar in Stuttgart nach Bekanntwerden der Ergebnisse der diesjährigen Grammy-Verleihung der National Academy of Recording Arts an Sciences in Los Angeles. mehr

12.02.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Synagogengedenkbuch Baden-Württemberg in der Badischen Landesbibliothek vorgestellt

"Hier ist nichts anderes als Gottes Haus", lautet der Titel eines Buches über das jüdische Leben in Baden-Württemberg, das am 8. Februar in der Badischen Landesbibliothek vorgestellt wurde. Wissenschaftsminister Prof. Dr. Frankenberg bezeichnete das Werk in seinem Grußwort als "Dokumentation eines Verlustes, der uns heute mit Scham und Trauer erfüllt." mehr

08.02.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Prüfung der Nutzungsbedingungen am Neubau der Hochschule Furtwangen abgeschlossen

Der Informatik-Neubau an der Hochschule Furtwangen steht im Rahmen von interdisziplinären Aktivitäten allen Studierenden offen. Zu diesem Ergebnis kam eine von Staatssekretär Dr. Dietrich Birk veranlasste steuerrechtliche Prüfung zu den Nutzungsbedingungen. "Die Verknüpfung bestehender mit neuen Lehrveranstaltungen kann besondere Lernerfolge erzeugen. Wissenschaftliche und pädagogische Gründe sprechen für interdisziplinäre Kurse. Daher ist das Ergebnis der Prüfung zu den Nutzungsbedingungen am Neubau der Hochschule Furtwangen sehr begrüßenswert." Dies erklärte der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, am 7. Februar in Stuttgart. mehr

08.02.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Datensammlung zu Klagen gegen Studiengebühren

Das hohe Aufkommen an Klagen gegen Studiengebühren (über 2500) macht eine standortübergreifende Koordinierung der Verfahren nötig. mehr

07.02.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung