Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Merckle-Forschungspreis in Ulm zum 25. Mal vergeben

"Als Stifter und Mäzene werden Unternehmen für unsere Hochschulen immer bedeutsamer. In internationalen Maßstäben gemessen gibt es keine Spitzenuniversitäten ohne Stifter und Mäzene. Der von der Familie Merckle ausgeschriebene Forschungspreis ist ein gutes Beispiel für die Stiftungskultur in Deutschland, die es weiter zu verbessern gilt." Dies erklärte der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, anlässlich der Verleihung des Merckle-Forschungspreises am 13. November in Ulm. mehr

13.11.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Sobek-Forschungspreis an Multiple-Sklerose-Forscher Professor Dr. Volker Dietz verliehen

Der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, hat am 10. November in Stuttgart den Sobek-Forschungspreis 2006 an Professor Dr. Volker Dietz übergeben. Mit dieser Auszeichnung, die seit dem Jahr 2000 mit einem Preisgeld von 100.000 Euro vergeben wird, stellt die Sobek-Stiftung hervorragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Multiple-Sklerose-Forschung heraus. Der Sobek-Preis ist der höchstdotierte Preis, der in Europa für Forschungen in diesem Bereich vergeben wird. mehr

10.11.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Innovationsindikator von BDI und Telekom-Stiftung: Baden-Württemberg beweist Innovationsstärke

Der "Innovationsindikator Deutschland 2006", den der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und die Deutsche Telekom Stiftung am 8. November in Berlin vorgestellt haben, belegt nach Auffassung von Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg "die außergewöhnliche Innovationsstärke Baden-Württembergs, die wir im globalen Wettstreit der Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorte zur Geltung bringen können". In einer am selben Tag in Stuttgart verbreiteten Mitteilung unterstrich der Minister das Ergebnis der Studie, "dass eine erfolgreiche deutsche Region nicht nur für andere Bundesländer Vorbild sein, sondern sich durchaus auch mit den kleineren europäischen Staaten messen kann". mehr

08.11.2006 Pressemeldung Schule

Sean Rainbird: Will auch verstärkt junges Publikum ansprechen

Die Staatsgalerie Stuttgart setzt künftig verstärkt auf zeitgenössische Kunst. Diese Ankündigung machten Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk und der neue Direktor der Staatsgalerie Stuttgart, Sean Rainbird, am 6. November in Stuttgart. "Das Ausstellungsprogramm soll neben dem Stammpublikum ein neues, vor allem junges Publikum ansprechen und dabei hohe künstlerische Ansprüche erfüllen, daneben aber auch publikumsorientiert und abwechslungsreich gestaltet sein." mehr

06.11.2006 Pressemeldung

Drei Masterstudiengänge an der Vietnam National University nach dem Vorbild der Hochschulen Heilbronn und Nürtingen

"Durch die Einrichtung dreier richtungweisender deutscher Masterstudiengänge in Vietnam nach dem Vorbild unserer Fachhochschulen können wir die Zusammenarbeit zwischen Vietnam und Baden-Württemberg im Hochschulbereich wesentlich ausbauen und intensivieren." Dies erklärte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg anlässlich seines Vietnam-Besuches am 3. November in Ho-Chi-Minh-City. mehr

03.11.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studentenwerk Mannheim eröffnet neue Studentenwohnanlage

Die neue Studentenwohnanlage Speyerer Straße in Mannheim, in bester Lage zu den Hochschulen angesiedelt, ist am 2. November eingeweiht worden. Dies teilten das Studentenwerk Mannheim und das Wissenschaftsministerium mit. Zweieinhalb Jahre nach dem Startschuss ist jetzt der vorerst letzte Bauabschnitt des großen Umbaus vollendet worden. In den nächsten Tagen werden die Studentinnen und Studenten die letzten der insgesamt 220 neu geschaffenen Wohnplätze in den farbenfroh gestalteten Häusern beziehen. Als "sehr gut gelungenen Kraftakt" bezeichneten das Ministerium und das Studentenwerk die komplette Umgestaltung dieser Gebäude in nur 30 Monaten. mehr

02.11.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsminister Frankenberg informiert sich vor Ort über die Entwicklung der "German University in Cairo"

"Die Entwicklung der ,German University in Cairo' (GUC) ist ein anschauliches Beispiel für den Erfolg im Bereich der Internationalisierung von Hochschulen. Hier entwickeln sich überaus qualifizierte und chancenreiche Kooperationsprozesse. Durch den Austausch von Studierenden und jungen Wissenschaftlern bereichern wir nicht nur die Erfahrungen Einzelner; vielmehr rücken so auch beide Regionen näher zusammen." Dies erklärte Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg am 30. Oktober nach der Sitzung des "Board of Trustees" der GUC in einer Mitteilung in Stuttgart. "Nicht zuletzt durch die aktive Kooperation der Universitäten Ulm, Stuttgart und Tübingen konnte sich die GUC erst kürzlich im Ranking des renommierten "Ahram Center for Political and Strategic Studies" als Nummer 1 der ägyptischen Universitäten etablieren", unterstrich der Minister bei der Versammlung des Aufsichtsgremiums in Kairo. mehr

30.10.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Erhalt badischer Kulturgüter ohne Etatkürzung im Kunstbereich

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst trat der Kritik von Prof. Klaus Zehelein entgegen, die staatlichen Museen und Kunsteinrichtungen müssten auf einen Teil ihres Etats verzichten, um das Kulturerbe Schoss Salem zu bewahren. mehr

27.10.2006 Pressemeldung

Verleihung des Landeslehrpreises an der Hochschule Offenburg

Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg hat den Landeslehrpreis 2006 für die Fachhochschulen verliehen. Die Auszeichnung würdigt besondere Leistungen und Verdienste um die Lehre. "Der Landeslehrpreis ist ein wichtiges Mittel zur Förderung der Qualität der Lehre an unseren Hochschulen", sagte Frankenberg bei der Preisverleihung am 27. Oktober in Gengenbach, einem Standort der Hochschule Offenburg. "Wir wollen gezielt Anreize zur Verbesserung der Lehre an den Hochschulen bieten. Damit gewährleisten wir, dass herausragende Leistungen in der Lehre in den Vordergrund gerückt und gebührend gefördert werden, denn gute Lehre bleibt ein Kernziel unserer Hochschulpolitik." mehr

27.10.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

4. Bauabschnitt der Musikhochschule Trossingen übergeben

"Der nun fertig gestellte 4. Bauabschnitt der Musikhochschule Trossingen schließt eine rund 25-jährige bauliche Entwicklung ab und vervollständigt den Hochschulkomplex in idealer Weise. Die Studierenden und Lehrenden haben mit dem erweiterten Campus noch bessere Arbeitsmöglichkeiten bekommen", sagte der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Dr. Dietrich Birk anlässlich der Bauübergabe am 25. Oktober in Trossingen. mehr

25.10.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung