Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Grundsteinlegung für neues Verwaltungsgebäude des Unternehmens Roche in Grenzach-Wyhlen

Der Ministerialdirektor im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Wolfgang Fröhlich, hat den geplanten Neubau des Unternehmens Roche in Grenzach-Wyhlen als "ein ermutigendes und zukunftsweisendes Signal" bezeichnet. mehr

18.05.2006 Pressemeldung

Förderprogramm BW-FIT: Fünf neue Forschungsverbünde in der Informatik

"Für die Förderung von fünf innovativen Forschungsverbünden im Bereich der Informatik stellt das Land Baden-Württemberg insgesamt 8,5 Mio. Euro bereit. Damit erfolgt der Startschuss für das Förderprogramm Informationstechnik Baden-Württemberg (BW-FIT)", gab Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg am 15. Mai in Stuttgart bekannt. mehr

15.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Universität Stuttgart gründet Visualisierungsinstitut

Um das zukunftsweisende Forschungsgebiet der Visualisierungstechnologie weiter zu fördern, investiert das Land zusätzliche Mittel in Höhe von rund 2,3 Mio. Euro in einen neuen Forschungsverbund. Mittel dieses Verbundes kommen auch einem Projekt des neuen Visualisierungsinstitutes der Universität Stuttgart zugute. Dieses Institut stellten Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg, Universitätsrektor Prof. Dr. Dieter Fritsch und der Leiter des Instituts, Prof. Dr. Thomas Ertl, am 15. Mai in Stuttgart auf einer Pressekonferenz vor. mehr

15.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Forschungspreis des Landes Baden-Württemberg geht an Prof. Dr. Rolf Stürner und Prof. Dr. Martin Wegener

Der baden-württembergische Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg hat am 4. Mai in Stuttgart die Träger des Landesforschungspreises 2005 bekanntgegeben. Mit dieser Auszeichnung, die zum 16. Mal vergeben wird, stellt das Wissenschaftsministerium einmal im Jahr herausragende Forscherinnen und Forscher der Öffentlichkeit vor. mehr

05.05.2006 Pressemeldung Schule, Hochschule und Forschung

Frankenberg: Mehr Studienplätze erforderlich

Als "wichtigen Schritt zur Lösung der großen Aufgabe, mehr Studienkapazitäten zu schaffen", bezeichnete Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg das Gespräch zwischen Bundesbildungsministerin Dr. Annette Schavan und den Hochschulministern der Länder am Abend des 2. Mai. mehr

03.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kulturaustausch mit Rumänien wird verstärkt

"Die Zusammenarbeit mit Rumänien, das voraussichtlich im kommenden Jahr Mitglied der Europäischen Union wird, gewinnt auch aus der Sicht des Landes in Zukunft immer mehr Bedeutung", erklärte der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Michael Sieber MdL, zum Auftakt eines dreitägigen Besuches in Rumänien am 11. April in Temeswar. mehr

11.04.2006 Pressemeldung

Monsignore Horst Schroff erhält Bundesverdienstkreuz

Der ehemalige Dekan des Erzbischöflichen Stadtdekanats Mannheim, Monsignore Horst Schroff, hat vom Bundespräsidenten das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen. mehr

05.04.2006 Pressemeldung

Wissenschaftsminister Frankenberg bei Baden-Badener Unternehmergesprächen

Angesichts der sich ständig ändernden Anforderungen des Arbeitsmarkts betonte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg die weiter wachsende Bedeutung der Hochschulausbildung als wichtiger Baustein einer gezielten Personalentwicklungsplanung in den Unternehmen. mehr

Hoher Orden der Republik Ungarn für Kunststaatssekretär Michael Sieber

In Anerkennung "für seine hervorragende Tätigkeit im Interesse der Entwicklung der baden-württembergisch-ungarischen Beziehungen in den Bereichen Wissenschaft, Hochschulwesen und Kultur" hat Michael Sieber MdL, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, das Komturkreuz des Verdienstordens der Republik Ungarn erhalten. mehr

28.03.2006 Pressemeldung

Universität Karlsruhe soll ein "House of Competence" für soziales Lernen und personale Fitness erhalten

Durch eine jetzt abgeschlossene Zielvereinbarung mit dem Land Baden-Württemberg wird die Universität Karlsruhe ein innovatives Zentrum für Forschung und Lehre auf dem Gebiet der sozialen Kompetenz und personalen Fitness einrichten können. mehr