Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Kongress der Berufsakademie Baden-Württemberg in Stuttgart

"Die Berufsakademie ist ein Erfolgsmodell mit hohem Innovationspotenzial. Dies bestätigt sich bei einem Vergleich ihrer bereits vor 30 Jahren formulierten Zielsetzung mit den Inhalten der Bologna-Erklärung aus dem Jahre 1999. Ein gestuftes Studiensystem, kurze Studiendauer, geringe Abbrecherquote und hohe Berufsorientierung zeichnen diese Einrichtung seit jeher aus", sagte der Ministerialdirektor im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Wolfgang Fröhlich, am 20. Oktober auf dem Kongress der Berufsakademie in Stuttgart. mehr

Landeslehrpreis der Pädagogischen Hochschulen für Prof. Birgit Eiglsperger und Dr. Philipp Thomas

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg hat am 19. Oktober im Rahmen einer Feierstunde in Schwäbisch Gmünd Prof. Dr. Birgit Eiglsperger und Dr. Philipp Thomas mit dem Landeslehrpreis 2005 der Pädagogischen Hochschulen ausgezeichnet. mehr

19.10.2005 Pressemeldung Schule

Dieter Forte erhält den Johann-Jacob-Christoph von Grimmelshausen Preis 2005 - Förderpreis für Jagoda Marinic

Der mit 10.000 Euro dotierte Grimmelshausen-Preis 2005 geht an den Schriftsteller Dieter Forte für seinen Roman Auf der anderen Seite der Welt. mehr

14.10.2005 Pressemeldung

Prof. Anton Schindling neuer Vorsitzender der Kommission für geschichtliche Landeskunde

Prof. Dr. Anton Schindling, Professor für Neuere Geschichte und stellvertretender Direktor der Abteilung für Neuere Geschichte an der Universität Tübingen, ist neuer Vorsitzender der Kommission für geschichtliche Landeskunde. mehr

13.10.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bachelorabschluss wird an Berufsakademien ab dem kommenden Studienjahr eingeführt

Die Umstellung der Diplomstudiengänge auf Bachelorstudiengänge an Berufsakademien und die geplante Einführung von Studiengebühren standen im Mittelpunkt eines Gesprächs zwischen Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg und Studierendenvertretern aller Berufsakademien des Landes. mehr

Rund 180 Millionen Euro zusätzlich aus Studiengebühren

Die Einführung allgemeiner Studiengebühren im Sommersemester 2007 wird nach Angaben von Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg zu zusätzlichen Einnahmen von effektiv 180 Mio. Euro führen, und zwar nach Abzug der Ausfälle wegen Gebührenbefreiung und Berücksichtigung der Umlage für den Studienfonds. mehr

12.10.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Tropentag 2005 zu Fragen der Nahrungssicherheit und Ländlicher Entwicklung

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg unterstrich anlässlich des an der Universität Hohenheim durchgeführten Tropentags 2005 die große Bedeutung der agrarwissenschaftlichen Forschung. mehr

12.10.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ministerpräsident Günther H. Oettinger und Wissenschaftsminister Peter Frankenberg:

"Die Hochschulen des Landes sind auf die Herausforderungen des neuen Forschungsrahmenprogramms der Europäischen Union sehr gut vorbereitet. Sie konnten die Einnahmen aus den bisherigen Programmen von 41,2 Mio. Euro im Jahr 2002 auf rd. 50 Mio. Euro im Jahr 2004 erhöhen. Wir sind optimistisch, dass sich diese Steigerung auch im neuen Forschungsrahmenprogramm fortsetzen wird. Insgesamt waren die Hochschulen aus dem Südwesten bei der Einwerbung von EU-Mitteln in den vergangenen Jahren bundesweit führend." mehr

11.10.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Geislingen erhält neues Studierendenwohnheim

In Geislingen wurde ein neues Studierendenwohnheim mit Plätzen für 90 Studierende gebaut. Bei der Einweihung des Gebäudes am 11. Oktober lobte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg das Studentenwerk Hohenheim, das sich bei der Beschaffung neuer Wohnheimplätze stark engagiert habe. mehr

11.10.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Frankenberg würdigt beeindruckende Bilanz der Kunsthalle Baden-Baden

Kunstminister Prof. Dr. Peter Frankenberg hat die erfolgreiche Arbeit des Leiters der Kunsthalle Baden-Baden, Dr. Matthias Winzen, gewürdigt, der eine Professur an der Hochschule für Bildende Kunst in Saarbrücken übernehmen wird. mehr

10.10.2005 Pressemeldung