Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen erhält Neubau

Als einen "Leuchtturm lebenswissenschaftlicher Forschung in Deutschland" hat Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg das Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen bezeichnet. mehr

16.09.2005 Pressemeldung

Dr. Hartwig Lüdtke neuer Leiter am Landesmuseum für Technik und Arbeit

Dr. Hartwig Lüdtke wird Anfang kommenden Jahres neuer Direktor des Landesmuseums für Technik und Arbeit in Mannheim. Dies gaben Oberbürgermeister Gerhard Widder und Kunststaatssekretär Michael Sieber (MdL) nach einer Sitzung des Stiftungsrates des Landesmuseums am 15. September bekannt. mehr

15.09.2005 Pressemeldung

Frankenberg begrüßt "Klarstellung der KMK zur angeblich abschreckenden Wirkung von Studiengebühren"

"Mit dieser Klarstellung von Seiten der Kultusministerkonferenz wird deutlich, dass die angeblich abschreckende Wirkung von Studiengebühren eine bloße - politisch motivierte - Spekulation und keineswegs durch eine KMK-Studie belegt ist." mehr

15.09.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Erfolgreiche Beteiligung an der Deutsch-Französischen Hochschule

"Die Beteiligung der baden-württembergischen Hochschulen an der Deutsch-Französischen Hochschule ist sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hin-sicht äußerst erfolgreich." Mit diesen Worten zog Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg am 14. September in Stuttgart eine für das Land positive Zwischenbilanz zum fünfjährigen Bestehen der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH). mehr

15.09.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Frankenberg: Baden-Württemberg ist in vielen Bereichen Vorbild

Am 13. September hat die OECD den jährlichen Bericht "Education at a Glance" vorgelegt. Dieser umfasst internationale Kenndaten von 30 Industriestaaten zu den Bereichen Schule und Universitäten. mehr

13.09.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsminister Frankenberg und Finanzminister Stratthaus sprachen mit Universitätskliniken und Marburger Bund

Am Dienstag, 13. September hat im Finanzministerium ein Treffen mit Vertretern der Ministerien, Ärztlichen Direktoren sowie Verwaltungsdirektoren der vier Universitätskliniken, Rektoren der vier medizinischen Hochschulen des Landes, der Spitze des Landesverbandes des Marburger Bundes und Ärztevertretern stattgefunden. mehr

13.09.2005 Pressemeldung

Minister würdigt hervorragende Ergebnisse der Hochschulen im Focus-Ranking

"Die Spitzenstellung der baden-württembergischen Hochschulen - seit vielen Jahren ein Faktum - wird durch das neue Ranking des ´Focus´ erneut bestätigt. Bundesweit haben unsere Hochschulen ein hervorragendes Renommée und verzeichnen eine starke Nachfrage nach Studienplätzen, aber auch besonders viel Drittmittelbeiträge von der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Wirtschaft. Die hohe Qualität unserer Hochschulen ist uns Verpflichtung, auch weiterhin überdurchschnittlich viel in Forschung, Studium und Lehre zu investieren." mehr

08.09.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kabinett gibt Gesetzentwurf zur Einführung von Studiengebühren zur Anhörung frei

"Die Hochschulen sind zur Verbesserung der Studienbedingungen gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten auf zusätzliche Mittel angewiesen. Studiengebühren sind daher ein notwendiger Beitrag von Studierenden zu den Gesamtkosten ihres Studiums. Im Gegenzug wird die Position der Studierenden an den Hochschulen erheblich verbessert, da sie als deren "Kunden" verbesserte Leistungen bei der Ausbildung erwarten und auch fordern können. Dabei gilt auch in Zukunft: ein Studium bleibt für jeden möglich. Dazu werden wir Darlehensmodelle mit entsprechenden Rückzahlungsmodalitäten anbieten." mehr

06.09.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Qualitätsoffensive für die Universitäten: Weitere Mittel für Investitionen bewilligt - Bisher 16 Mio. Euro für 23 Professuren

Das Wissenschaftsministerium hat im Rahmen des Programms "Qualitätsoffensive für die Universitäten" weitere Mittel für die Berufung von Spitzenprofessorinnen und -professoren bewilligt: 930.000 Euro erhält Prof. Dr. Ralf Baumeister, Inhaber des Lehrstuhls für Bioinformatik und Molekulargenetik an der Universität Freiburg. 542.000 Euro gehen an Prof. Dr. Nicola Hüsing von der Abteilung Anorganische Chemie I der Universität Ulm. Die Mittel werden unter anderem für die Beschaffung von Großgeräten eingesetzt. mehr

01.09.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Forschungszentrum "Funktionelle Nanostrukturen" (CFN) wird weiter gefördert

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg hat die wissenschaftliche Bedeutung des DFG-Centrums für "Funktionelle Nanostrukturen" der Universität Karlsruhe (CFN) herausgestellt. Nachdem die Deutsche Forschungsgemein-schaft im Zuge einer ersten Zwischenbegutachtung entschieden hat, das 2001 gegründete Zentrum für weitere vier Jahre mit jährlich fünf Millionen Euro zu fördern, sei die Exzellenz der Karlsruher Forscherinnen und Forscher erneut unter Beweis gestellt, betonte Frankenberg am 17. August in Stuttgart. mehr

17.08.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung