Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Forschung von Juniorprofessoren wird gefördert

Unter dem Arbeitstitel "Initiative Nachwuchswissenschaftler" stellt das Land 13 Mio. Euro aus der Zukunftsoffensive IV zur Verfügung. Gefördert werden sollen besonders innovative und anspruchsvolle Forschungsprojekte von Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren an Universitäten, Pädagogischen Hochschulen sowie an Kunst- und Musikhochschulen. Die Förderung beginnt im Jahr 2006. mehr

13.07.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Staatliche Anerkennung der Zeppelin University Friedrichshafen erweitert

Die staatliche Anerkennung der Zeppelin University Friedrichshafen wird erweitert, und zwar um die konsekutiven Masterstudiengänge "Corporate Management and Economics" und "Communication and Cultural Management" sowie um den nicht-konsekutiven Masterstudiengang "Public Management and Governance". Dies teilte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg am 13. Juli in Stuttgart mit, nachdem der Ministerrat einen entsprechenden Beschluss gefasst hatte. Baden-Württemberg bekenne sich ganz klar zu seinen Privathochschulen, betonte Frankenberg: "Die privaten Hochschulen stellen eine wichtige Ergänzung des Ausbildungsangebots der staatlichen Hochschulen im Land dar." mehr

13.07.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

FIM – Freiburger Institut für Musikermedizin

Vor dreißig Jahren schrieb Freiburg Geschichte in der Gesundheitsversorgung von Sportlern, als hier das einzigartige Institut für Sportmedizin eingerichtet wurde. Heute wird der Grundstein gelegt für ein vergleichbar innovatives Projekt, das sich mit der spezifischen Gesundheitsversorgung von Musikern befasst: Mit der Unterschrift der Partner - dem Land Baden-Württemberg, der Musikhochschule Freiburg, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit seiner Medizinischen Fakultät und dem Universitätsklinikum – wird heute die Errichtung des Freiburger Instituts für Musikermedizin (FIM) beschlossen. mehr

11.07.2005 Pressemeldung

Prof. Dr. Roland Laszig erhält Bundesverdienstkreuz

Der Geschäftführende Direktor der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des Universitätsklinikums Freiburg, Prof. Dr. Roland Laszig, hat vom Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen bekommen. Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg überreichte ihm die hohe Auszeichnung am 11. Juli in Freiburg. mehr

11.07.2005 Pressemeldung

Frankenberg: Bessere Studienbedingungen durch Studiengebühren

Die Einführung von Studiengebühren in Baden-Württemberg wird nach Auffassung von Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg rasch zu besseren Studienbedingungen führen. "Wir werden dafür sorgen, dass die Gebühreneinnahmen den Hochschulen zusätzlich als ´Drittmittel für Lehre´ zur Verfügung stehen. Dadurch werden vor allem die Studierenden selbst von den Gebühren profitieren", erklärte Frankenberg am 8. Juli in Stuttgart. mehr

08.07.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Universität Freiburg erhält 11 Millionen Dollar für die Reisforschung

Für die Weiterentwicklung des Goldenen-Reis-Projektes an der Universität Freiburg hat die "Grand Challenges in Global Health"-Initiative der "Bill and Melinda Gates Foundation" eine Förderung im Volumen von über 11 Millionen Dollar zugesagt. mehr

08.07.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Neue Broschüre informiert über Kunst- und Musikhochschulen

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat eine neue Broschüre "Kunst- und Musikhochschulen in Baden-Württemberg" herausgegeben. Sie präsentiert auf rund 60 Seiten erstmals die acht Hochschulen des Landes für Musik, Kunst und Gestaltung sowie darstellende Künste zusammen mit der Filmakademie Ludwigsburg und der Popakademie Mannheim. mehr

08.07.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Tag der Pharmazie und Verleihung des Merckle Promotionspreises 2005

"Es lohnt sich, die Herausforderungen in der Wissenschaft anzunehmen, das zeigen uns die Träger des Merckle-Promotionspreises Dr. Alessandra da Silva Eustáquio und Dr. Dominik Hauser." Mit diesen Worten würdigte Wolfgang Fröhlich, Ministerialdirektor im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, am 8. Juli in Tübingen anlässlich des Tags der Pharmazie und der Verleihung des Merckle-Promotionspreises 2005 die beste Promotionsarbeit am Pharmazeutischen Institut. "In Tübingen ist der Erfolg der Pharmazie ein ermutigendes Beispiel dafür, wie auch schwierige Herausforderungen zu bestehen sind." mehr

08.07.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Frankenberg trifft EU-Forschungskommissar Janez Potočnik

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg und EU-Forschungskommissar Janez Potočnik haben sich dafür ausgesprochen, das Budget für die europäische Forschung ab dem Jahr 2007 zu verdoppeln: So sollen für das 7. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union jährlich künftig rund zehn Milliarden Euro zur Verfügung stehen. Darin zeigten sich Frankenberg und Potočnik einig bei einem Treffen am 6. Juli in Brüssel. mehr

06.07.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Neue Broschüre "Erfolg = menschen x creativität²"

Das Wissenschaftsministerium hat eine neue Broschüre mit dem Titel "Erfolg = menschen x creativität²" herausgegeben. Sie portraitiert die Arbeit des Ministeriums in den Politikfeldern Wissenschaft, Forschung und Kultur. Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg erklärte hierzu: "Diese Publikation bietet einen anschaulichen Überblick über die Themen, die die Tätigkeit des Hauses prägen, und die Herausforderungen, denen wir uns in Zukunft stellen." mehr

05.07.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung