Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Für "Alt-Abiturienten" endet ZVS-Bewerbungsfrist bereits am 31. Mai

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst erinnert daran, dass für "Alt-Abiturienten" die Bewerbungsfristen für die über die ZVS vergebenen Studiengänge bereits zum 31. Mai 2005 enden. mehr

24.05.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Erneut gestiegene Besucherzahlen in den staatlichen Museen

Die elf staatlichen Museen in Baden-Württemberg konnten im Jahr 2004 insgesamt 2.044.761 Besucherinnen und Besucher verzeichnen. Dies bedeutet gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um 4,8 Prozent. mehr

20.05.2005 Pressemeldung

Baden-württembergische Hochschulen erneut auf Spitzenpositionen

Die baden-württembergischen Hochschulen haben in dem heute veröffentlichten Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erneut sehr gut abgeschnitten. Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg begrüßte das Ergebnis und sieht darin eine Bestätigung für die Hochschulpolitik des Landes. mehr

19.05.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Einzigartig in Europa: Neues Verfahren ermöglicht Messung der Hirnaktivitäten Ungeborener in Tübingen

Das Universitätsklinikum Tübingen erhält als erste medizinische Einrichtung in Europa einen Magnetoenzephalographen und weitere Fördergelder zur Messung der Hirnaktivität von Ungeborenen. mehr

13.05.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Minister Frankenberg überreicht Ehrenprofessur an Gefäßchirurgen Dr. med. Erich Schwilden

"Mit Ihren Verdiensten um die Ausbildung junger Medizinstudierender, Ihren zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen, Ihrer Arbeit in der Krankenversorgung und im Klinikmanagement vereinen Sie in Ihrer Person alle Eigenschaften, die wir uns für die akademischen Lehrer an unseren Hochschulen wünschen." mehr

Frankenberg: Möchte auch Kritiker von Studiengebühren überzeugen

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg hat die Demonstrationen von Studierenden gegen Studiengebühren als "einen Beitrag zur notwendigen gesellschaftlichen Diskussion über die Finanzierung unserer Bildung" bezeichnet, vermisst dabei allerdings "bei all den lautstarken und vielleicht populären Parolen wirklich überzeugende Argumente gegen die Einführung von Studiengebühren". mehr

04.05.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Land braucht mehr Studierende und mehr Studienplätze

"Demografische Entwicklung und doppelter Abiturientenjahrgang 2012 stellen große bildungspolitische Herausforderung dar, der wir uns erfolgreich stellen werden" mehr

03.05.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hans-Thoma-Preis 2005 geht an Micha Ullman

Der Hans-Thoma-Preis 2005 des Landes Baden-Württemberg geht an den Stuttgarter Kunstprofessor Micha Ullman. Dies teilte Kunstminister Prof. Dr. Peter Frankenberg am 29. April in Stuttgart mit. mehr

29.04.2005 Pressemeldung

Hans-Thoma-Preis 2005 geht an Micha Ullman

Der Hans-Thoma-Preis 2005 des Landes Baden-Württemberg geht an den Stuttgarter Kunstprofessor Micha Ullman. Dies teilte Kunstminister Prof. Dr. Peter Frankenberg am 29. April in Stuttgart mit. mehr

29.04.2005 Pressemeldung

Studienbeiträge dürfen niemanden vom Studium abhalten

Die geplante Einführung von Studienbeiträgen in Höhe von 500 Euro pro Semester und die künftige Hochschulfinanzierung standen im Mittelpunkt des turnusmäßigen Gesprächs zwischen Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg und Studierenden der Allgemeinen Studierendenausschüsse der Universitäten des Landes. mehr

26.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung