Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, Rheinland-Pfalz (bis 11/06) RSS-Feed

Ab 11/06 siehe
[Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz[(http://bildungsklick.de/s/rheinland-pfalz-k)

Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, Rheinland-Pfalz

Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner
Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur
Wallstraße 3
55 122 Mainz
Telefon: (06131) 16-0
Telefax: (06131) 16-2997
www.mwwfk.rlp.de

Meldungen

Grünes Licht für die Gründung des neuen Max-Planck-Instituts in Kaiserslautern

Dem Aufbau eines neuen Max-Planck-Instituts für Softwaresysteme an den Standorten Kaiserslautern und Saarbrücken steht nun nichts mehr im Wege. Nachdem bereits am Montag dieser Woche die Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung den Regierungschefs von Bund und Ländern die Zustimmung zur Gründung des Instituts empfohlen hatte, fasste der Senat der Max-Planck-Gesellschaft bei seiner heutigen Sitzung in München den notwendigen Gründungsbeschluss. "Mit der Gründung dieses Instituts wird Rheinland-Pfalz endgültig zu einem Zentrum der Informations- und Kommunikationstechnologie in Deutschland", würdigte Professor Dr. E. Jürgen Zöllner, Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, das Votum der Bund-Länder-Kommission und des Senats. mehr

19.11.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Schloss Balmoral: Neue Stipendien für 2005 ausgeschrieben

Das Künstlerhaus Schloss Balmoral in Bad Ems hat die neuen Stipendien, die das rheinland-pfälzische Kulturministerium am vergangenen Montag in Mainz der Öffentlichkeit vorgestellt hat, jetzt ausgeschrieben. Interessierte Künstlerinnen und Künstler können sich für eines der folgenden Stipendien bewerben: Für das neunmonatige Balmoral-Stipendium (ehemals Asterstein), für das sechsmonatige Wohn- und Arbeitsstipendium (im Schloss Balmoral), für zwei sechsmonatige Projektstipendien, für das Balmoral-Jahresstipendium und für das Location One-Stipendium in New York mehr

11.11.2004 Pressemeldung

Erste Gemeinschaftsausstellung rheinland-pfälzischer Stipendiaten seit 1982

Unter dem Titel "Ortswechsel" wurde im Schloss Waldthausen in Budenheim bei Mainz eine Ausstellung mit rheinland-pfälzischen Kunststipendiatinnen und -stipendiaten des Jahres 2003 eröffnet. "Ein gelungenes Projekt", befand Roland Härtel, Staatssekretär für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, in seiner Eröffnungsansprache. Es sei höchst erfreulich, dass erstmals seit 1982 wieder eine Gemeinschaftsausstellung rheinland-pfälzischer Stipendiatinnen und Stipendiaten stattfinde, so Härtel. mehr

10.11.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Hofmann-Göttig verleiht erstmalig vergebenen Kinderfilm-Programmpreis

Für rund 80 Prozent aller Mädchen und Jungen bundesweit ist "Ins-Kino-gehen" eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Zugleich wird das Angebot an Kinder- und Jugendfilmen immer größer und der Konkurrenzkampf unter den Kinos immer härter. "Ein kindgerechtes und kinderfreundliches Programm in den Kinos ist daher nicht nur für die Medienerziehung der Kinder, sondern auch für die Kinos selbst von großer Bedeutung", unterstrich Bildungs- und Jugendstaatssekretär Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig bei der heutigen Verleihung des ersten Programmpreises Kinderfilm im Provinz Programmkino Enkenbach-Alsenborn. Diese Entwicklungen und Erkenntnisse seien für das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur sowie das Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend auch der Anlass gewesen, 2003 im Rahmen des Programms "Kinderfreundliches Rheinland-Pfalz" den traditionellen Filmtheaterprogramm-Preis des Landes für 2004 erstmals durch einen zusätzlichen Preis für Kinderfilmprogramme zu ergänzen. mehr

09.11.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Land gibt mehr Geld für die Förderung Bildender Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz aus

Mit einem neuen Stipendiensystem will die Landesregierung Bildende Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz deutlich besser als bislang fördern. "Wir wollen ihnen die Möglichkeit geben, ihre Kreativität im Inland wie im Ausland auszuleben. Davon versprechen wir uns langfristig positivere Impulse für die Kulturszene unseres Landes als bei der bisherigen Regelung", sagte Roland Härtel, Staatssekretär für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, der heute bei einer Pressekonferenz in Mainz die Neukonzeption des Stipendiensystems der Öffentlichkeit vorstellte. mehr

08.11.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Ahnen/Zöllner: Neuer Schub für Qualitätsentwicklung in Kindertagesstätten durch bundesweit ersten berufsbegleitenden Fernstudiengang

Die qualitative Weiterentwicklung der Elementarbildung in Kindertagesstätten wird durch ein neues zusätzliches Angebot des Landes Rheinland-Pfalz in der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern weiter vorangetrieben. mehr

05.11.2004 Pressemeldung Frühe Bildung

Hochschulrahmengesetz

Die verfassungsgemäße Einführung der Juniorprofessur an den Hochschulen in Deutschland wird nach Auffassung der Wissenschaftsminister von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Peter Frankenberg und Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner, durch einen sachgerechten Kompromiss von Bund und Ländern erreicht. mehr

27.10.2004 Pressemeldung

Erträge aus der Glücksspirale an Landesmusikrat und Mitgliedsorganisationen

Ab dem nächsten Jahr erhält die rheinland-pfälzische Musikszene Mittel aus der Glücksspirale. Zwölf Prozent aus den Zweckerträgen dieser Lotterie sollen in die Förderung der ehrenamtlichen Arbeit in diesem Bereich fließen. mehr

21.10.2004 Pressemeldung

Internationale Stipendien für 2006 ausgeschrieben - Einsendeschluss 15. Januar 2005

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Dr. Christina Weiss, vergibt auch in diesem Jahr internationale Stipendien für das Jahr 2006. Die Vorauswahl der eingegangenen Bewerbungen erfolgt in den Kulturministerien der jeweiligen Bundesländer. Künstlerinnen und Künstler, die sich für einen der folgenden Studienaufenthalte interessieren, können sich bis zum 15. Januar 2005 beim Kulturministerium desjenigen Landes bewerben, in dem sie ihren ersten Wohnsitz haben. mehr

15.10.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Zöllner: Lernfeste stärken die Weiterbildungsbeteiligung im Land

Eine positive Bilanz der diesjährigen Lernfeste zog Professor Dr. E. Jürgen Zöllner, Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, heute in Mainz. "Lernfeste sind eine gute Werbung für Weiterbildung in der Region", sagte er. mehr

14.10.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung