Niedersächsisches Kultusministerium RSS-Feed

Niedersächsisches Kultusministerium

Schiffgraben 12
30159 Hannover
Tel: +49 (0)511) 120-0
Fax: +49 (0)511) 120-7450
Email:
poststelle@mk.niedersachsen.de
www.mk.niedersachsen.de/home/

Meldungen

Inklusion

Qualifizierungsinitiative aufgestockt

(red/pm) Die erfolgreiche Qualifizierungsinitiative des Niedersächsischen Kultusministeriums "Integrative Erziehung und Bildung in Kindertageseinrichtungen" wird aufgestockt: In 2015 können weitere 100 sozialpädagogische Fachkräfte eine durch das Land finanzierte Zusatzqualifikation erwerben, die auch für die Tätigkeit als heilpädagogische Fachkraft in integrativen Krippen- und Kindergartengruppen berechtigt. Damit wird die gemeinsame Bildung und Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderung in den Kindertageseinrichtungen noch weiter verbessert. mehr

21.08.2015 Pressemeldung Frühe Bildung

Handlungsempfehlungen

Frauke Heiligenstadt und die AWO Bezirksverbände unterzeichnen U3 Orientierungsplan

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat am Mittwoch gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Arbeiterwohlfahrt-Bezirksverbände Hannover, Braunschweig und Weser-Ems die Handlungsempfehlungen zur Arbeit mit Kindern unter drei Jahren in Hannover unterzeichnet. Die Handlungsempfehlungen sind als Teil des Orientierungsplans für Bildung und Erziehung im Elementarbereich niedersächsischer Tageseinrichtungen für Kinder erschienen und dienen als fachliche Grundlage für die Ausgestaltung des Bildungs- und Erziehungsauftrages für Kinder unter drei Jahren. mehr

29.07.2015 Pressemeldung Frühe Bildung

Pflegeberufe

"Zwei tolle Beispiele für ausgezeichnete Ausbildung"

Lena von Häfen und Katharina Krüger sind Niedersachsens beste Altenpflege- bzw. Krankenpflegeschülerinnen. Beide jungen Frauen haben im Juni dieses Jahres erfolgreich am Bundeswettbewerb "Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege" des Vereins zur Förderung pflegerischer Qualität e.V. in Berlin teilgenommen und bei der Endausscheidung den jeweils vierten Platz belegt. mehr

29.07.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Ausbau der Tagesbetreuung

Land unterstützt Kommunen beim Krippenausbau mit höheren Förderbeträgen

Das Land Niedersachsen hat die Förderbeträge erhöht, die Kommunen bzw. Träger von Kindertageseinrichtungen für die Einrichtung neuer Krippenplätze erhalten. Mit der kürzlich geänderten niedersächsischen Förderrichtlinie Ausbau Tagesbetreuung (RAT) hat das Niedersächsische Kultusministerium den Förderbetrag pro geschaffenem Krippenplatz in einer Tageseinrichtung von 7.700 Euro auf 12.000 Euro und in einer Tagespflegestelle ("Tagesmutter") von 2.550 Euro auf 4.000 Euro angehoben. mehr

24.07.2015 Pressemeldung Frühe Bildung

Erfolge verstetigen – Defizite beseitigen

Im heutigen Gespräch hat sich das Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) mit Vertreterinnen und Vertretern des Niedersächsischen Instituts für Frühkindliche Bildung e.V. (nifbe) auf Eckpunkte für die Neuorganisation verständigt. Mit diesem Dialogprozess hat das MWK den unterschiedlichen Erwartungen Rechnung getragen und die Grundlage für einen vernünftigen organisatorischen Rahmen gelegt, der für beide Seiten tragbar ist. mehr

23.07.2015 Pressemeldung Frühe Bildung

Notenschnitt

Durchschnitt 2,59: Landesweite Abiturergebnisse in Niedersachsen leicht verbessert

Niedersächsische Abiturientinnen und Abiturienten konnten im Schuljahr 2014/2015 ihre Ergebnisse leicht verbessern: Im landesweiten Durchschnitt wurde eine Abiturnote von 2,59 erreicht. Im Vorjahr lag dieser Wert bei 2,61. Dies geht aus einer landesweiten Auswertung der Abiturprüfung des Niedersächsischen Kultusministeriums hervor. mehr

23.07.2015 Pressemeldung Schule

Lehrkräfte

Weitere 300 Stellen für Gymnasien zugewiesen

Das Niedersächsische Kultusministerium hat der Niedersächsischen Landesschulbehörde am heutigen Mittwoch 300 weitere Stellen zur Ausschreibung an den öffentlichen Gymnasien, den öffentlichen KGS und den öffentlichen Oberschulen mit Gymnasial-Zweig zugewiesen. Diese sollen zügig von Bewerberinnen und Bewerbern mit dem Lehramt an Gymnasien besetzt werden. mehr

09.07.2015 Pressemeldung Schule

© Nigel Treblin/Niedersaechsische Landesregierung
OVG-Urteil

Land verzichtet auf Rechtsmittel gegen OVG-Urteil

Das Land Niedersachsen wird keine Rechtsmittel gegen die Urteile des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg vom 09.06.2015 zur Erhöhung der Regelstundenzahl der Lehrkräfte und der Unterrichtsverpflichtung für Schuleiterinnen und Schulleiter an Gymnasien einlegen. mehr

08.07.2015 Pressemeldung Schule

Zukunftsoffensive

Kultusministerin Heiligenstadt genehmigt 87 neue Ganztagsschulen

Die Zukunftsoffensive Bildung trägt in Niedersachsen weiter Früchte: Die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat Anträge von insgesamt 87 Schulen genehmigt, die ihren Schulbetrieb nach den Sommerferien mit einem Ganztagsangebot erweitern wollen. Unter den neuen Ganztagsschulen befinden sich 65 Grundschulen, neun Oberschulen, sieben Gesamtschulen, drei Gymnasien, zwei Realschulen und eine Förderschule, teilte die Ministerin am (heutigen) Mittwoch in Hannover mit. mehr

01.07.2015 Pressemeldung Schule

Gymnasien

Mehr Zeit zum Lernen an niedersächsischen Gymnasien: Neuer Erlass "Die Arbeit in den Schuljahrgängen 5 – 10 des Gymnasiums"

Für die Schülerinnen und Schüler an niedersächsischen Gymnasien wird es zum neuen Schuljahr 2015/2016 mehr Zeit zum Lernen geben. Das sieht die Neufassung des Erlasses "Die Arbeit in den Schuljahrgängen 5 – 10 des Gymnasiums" vor, den das Niedersächsische Kultusministerium veröffentlicht hat. mehr

01.07.2015 Pressemeldung Schule