Niedersächsisches Kultusministerium RSS-Feed

Niedersächsisches Kultusministerium

Schiffgraben 12
30159 Hannover
Tel: +49 (0)511) 120-0
Fax: +49 (0)511) 120-7450
Email:
poststelle@mk.niedersachsen.de
www.mk.niedersachsen.de/home/

Meldungen

Hauptschüler engagieren sich beim "Sozialen Tag" im Kultusministerium

Kartons stapeln für einen guten Zweck – das war für zwei hannoversche Hauptschüler heute im Niedersächsischen Kultusministerium ihr Beitrag zum "Sozialen Tag". Der 15-jährige Ömer Agac und der 13-jährige Mahsum Turan spenden den Lohn für ihre Arbeit für die Initiative "Schüler Helfen Leben", die mit dem am heutigen bundesweiten Aktionstag eingenommenen Geld Jugendprojekte in Südosteuropa unterstützt. "Der Tag im Kultusministerium war sehr spannend. Es hat viel Spaß gemacht, dem Hausmeister zu helfen. Besonders, weil die Arbeit ja für einen guten Zweck war", sagte Ömer Agac. Und sein Mitschüler Mahsum Turan ergänzte: "Es ist schön, Jugendliche in anderen Ländern unterstützen zu können, denen es nicht so gut geht wie uns." mehr

08.07.2008 Pressemeldung Schule

Das Buddy-Projekt stärkt das Miteinander in Niedersachsens Schulen

Verantwortung übernehmen, anderen helfen, Schule mitgestalten: Mehr als 1000 Schülerinnen und Schüler machen beim Buddy-Projekt mit, an dem sich 92 niedersächsische Schulen beteiligen. Sie unterstützen seit 2006 als "Buddys" (engl. für Kumpel) Mitschülerinnen und Mitschüler bei den Hausaufgaben und auf dem Pausenhof, schlichten Streit oder engagieren sich als Paten für Jüngere. Heute treffen sich Vertreter der Buddy-Projektschulen mit Unterstützern und Organisatoren in Hannover, um Bilanz zu ziehen und Perspektiven zu entwickeln. "Das Buddy-Projekt trägt dazu bei, das soziale Miteinander in der Schule zu stärken. Es bietet Schülerinnen und Schülern eine ideale Möglichkeit, bereits früh Verantwortung zu lernen", sagt die Niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann. Neben Vertretern des Kultusministeriums und der Vodafone Stiftung als Initiator und Hauptförderer des Buddy-Projekts nimmt auch die Präsidentin des buddY E.V., Prof. Dr. Rita Süssmuth, an der Tagung teil. mehr

08.07.2008 Pressemeldung Schule

Kultusministerin: Die Unterrichtsversorgung kann auch im nächsten Schuljahr sichergestellt werden

Im Rahmen einer Debatte im Niedersächsischen Landtag hat Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann heute die Zahlen zum Wahlverhalten der Lehrkräfte nach der neuen Arbeitszeitverordnung vorgestellt. Danach unterrichten ca. 35 % der Lehrerinnen und Lehrer, die nach der alten Verordnung im kommenden Schuljahr in die Ausgleichsphase eingetreten wären, nun weiterhin im ursprünglichen Stundenumfang und tragen damit zur Sicherung der Unterrichtsversorgung bei. "Dies ist ein gutes Ergebnis. Es entspricht den Prognosen und zeigt, dass wir eine flexible Regelung geschaffen und die Lehrkräfte von den individuellen Wahlmöglichkeiten in erwartetem Umfang Gebrauch gemacht haben", sagte Elisabeth Heister-Neumann. mehr

02.07.2008 Pressemeldung Schule

Eine Stadt voller Musik: Hildesheim lädt zum 5. Bläserklassentag am 5. Juli 2008 ein

Mehr als 3300 Kinder und Jugendliche aus ganz Niedersachsen werden am Samstag, 5. Juli 2008, beim 5. Bläserklassentag in Hildesheim erwartet. Bei dieser bundesweit einmaligen Veranstaltung präsentieren sich 112 Klassenensembles und Big Bands aus 43 Schulen auf 10 Bühnen. Die ganze Hildesheimer Innenstadt wird von musizierenden Kindern und Jugendlichen erfüllt sein. Veranstalter sind die Stadt Hildesheim, der Landesmusikrat Niedersachsen und das Niedersächsische Kultusministerium. mehr

01.07.2008 Pressemeldung Schule

Modellprojekt führt lernschwache Jugendliche zum erfolgreichen Schulabschluss

Eine sehr positive Bilanz des Modellprojekts "Abschlussquote erhöhen – Berufsfähigkeit steigern" haben das Niedersächsische Kultusministerium und die Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit bei der Abschlussveranstaltung in Bad Zwischenahn gezogen. "Selbst schwache Hauptschülerinnen und Hauptschüler haben gute Chancen auf einen Ausbildungsvertrag, wenn sie individuell gefördert werden. Das hat das Modellprojekt in den vergangenen 18 Monaten eindeutig bewiesen. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben ihre Berufschancen mit Ausdauer und Fleiß nachhaltig verbessert", sagte Peter Uhlig, Staatssekretär im Niedersächsischen Kultusministerium. mehr

01.07.2008 Pressemeldung Schule

Elisabeth Heister-Neumann: "Von Erfahrungen im Ausland profitieren alle in der Berufsbildung"

Eine besondere Anerkennung für ihren Auslandsaufenthalt in einem anderen Land der Europäischen Union (EU) haben rund 130 Auszubildende, Lehrkräfte sowie Ausbilderinnen und Ausbilder in der beruflichen Bildung heute in Syke erhalten. Die Niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann überreichte ihnen in Syke den international anerkannten Europass Mobilität. Sie hatten zuvor einen durch das EU-Bildungsprogramm Leonardo da Vinci geförderten Lern- oder Arbeitsaufenthalt im EU-Ausland absolviert. mehr

26.06.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Hauptschulen und Berufsbildenden Schulen

Die Hauptschulen und die Berufsbildenden Schulen der Stadt Hameln erproben vom kommenden Schuljahr an neue Formen der Zusammenarbeit: zur Verbesserung der Ausbildungs- und Berufschancen von Hauptschülerinnen und Hauptschülern. In einem Schulversuch arbeiten die Hauptschulen Klütschule, Südstadt und Pestalozzi-Schule mit den Berufsbildenden Schulen Eugen-Reintjes-Schule und Elisabeth-Selbert-Schule zusammen, indem sie Unterricht mit Praxisanteilen verbinden. Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Schuljahrgangs der Hauptschulen erhalten in dem Schulversuch, der zunächst bis 31. Juli 2012 läuft, an zwei Unterrichtstagen pro Woche an den Berufsbildenden Schulen Unterricht in Fachpraxis und -theorie in ausgewählten Berufsfeldern (Metall-, Fahrzeug- und Elektrotechnik, Ernährung und Hauswirtschaft, Körperpflege sowie Sozialpädagogische Berufe). mehr

26.06.2008 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Trainerinnen und Trainer für Unterrichtsqualität beenden Ausbildung

Die Niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann hat heute in Hannover 120 Lehrerinnen und Lehrern zum Abschluss ihrer Ausbildung zu Trainern für Unterrichtsqualität gratuliert. "Sie symbolisieren in besonderer Weise die niedersächsischen Aktivitäten zur Verbesserung der Unterrichtsqualität in unseren 3100 öffentlichen Schulen. Bereits mit Ihrer Bewerbung für die Trainerausbildung haben Sie Ihre Bereitschaft bewiesen, in besonderer Weise dazu beizutragen, dass sich unsere Schulen stetig weiterentwickeln und neue Impulse aufgreifen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Freude bei Ihrer wichtigen neuen Aufgabe", sagte Elisabeth Heister-Neumann an die neuen Trainerinnen und Trainer gewandt. mehr

20.06.2008 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Vergabe des eTwinning-Qualitätssiegels: Zukunftsweisendes Engagement in europäischen Schulpartnerschaften

Der Kindergarten Kunterbunt aus Leer und die Berufsbildenden Schulen II aus Stade sind heute in Hannover mit dem eTwinning-Qualitätssiegel ausgezeichnet worden. Die von der Europäischen Union geförderte Aktion eTwinning unterstützt Partnerschaften europäischer Schulen und vorschulischer Einrichtungen, die über das Internet geknüpft werden. Die Niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann verlieh das Qualitätssiegel gemeinsam mit Ellen Kammertöns, Nationale Koordinierungsstelle eTwinning, und Michael Schopen, Vorstand des Vereins "Schulen ans Netz". mehr

18.06.2008 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung

Abschluss des Schulversuchs an 19 berufsbildenden Schulen

Die Niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann hat heute den Abschlussbericht des fünfjährigen Schulversuchs ProReKo (Projekt Regionale Kompetenzzentren) in Empfang genommen. Bei der Abschlussveranstaltung in der MultiMedia BBS Hannover diskutierten Vertreter der beteiligten berufsbildenden Schulen, der Schulträger und des Kultusministeriums die Ergebnisse des Schulversuchs und der begleitenden wissenschaftlichen Analyse. mehr

17.06.2008 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung