Niedersächsisches Kultusministerium RSS-Feed

Niedersächsisches Kultusministerium

Schiffgraben 12
30159 Hannover
Tel: +49 (0)511) 120-0
Fax: +49 (0)511) 120-7450
Email:
poststelle@mk.niedersachsen.de
www.mk.niedersachsen.de/home/

Meldungen

Klares Bekenntnis des Kultusministers zum gegliederten Schulwesen

"Das differenzierte und gegliederte Schulwesen als Regelform des allgemein bildenden Schulwesens ist die richtige Antwort auf das unterschiedliche Leistungsvermögen von Schülerinnen und Schülern sowie auf den zukünftigen gesellschaftlichen Bedarf nach qualitativ hochwertigen Schulabschlüssen. Hieran wird nicht gerüttelt", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (28.11.2007) beim Philologentag 2007 in Goslar ein klares Bekenntnis zum gegliederten Schulwesen in Niedersachsen abgelegt. mehr

28.11.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister liest Schülern der IGS Garbsen vor

"Schon für die ganz Kleinen gibt es kaum eine bessere Förderung als das Vorlesen einer Gute-Nacht-Geschichte als Teil eines abendliche Rituals zur Schlafenszeit der Kinder", sagte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann anlässlich des heutigen bundesweiten Vorlesetags (23. November 2007). mehr

23.11.2007 Pressemeldung Schule

Wahlen zum 16. Landesschülerrat

"Im demokratischen Staat hat Schule eine besondere Verpflichtung, allen Beteiligten entsprechende Mitwirkungsmöglichkeiten zu geben. Deshalb sind mir Mitwirkungsgremien wie der Landesschülerrat sehr wichtig", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (22.11.2007) auf die bevorstehenden Wahlen zum 16. Landesschülerrat hingewiesen. mehr

22.11.2007 Pressemeldung Schule

40 Millionen für Krippenplätze im Landeshaushalt 2008 - Kultusminister lobt Zusammenarbeit mit den Kommunen

"Im Haushaltsjahr 2008 werden rund 40 Millionen Euro für den Ausbau von Krippenplätzen und Tagesbetreuung für Kinder unter 3 Jahren zur Verfügung gestellt. Davon 27,5 Millionen Euro stehen im Haushaltsplan des Niedersächsischen Kultusministeriums. Weitere Mittel sind im Etat des Niedersächsischen Sozialministeriums eingestellt", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (21.11.2007) in Hannover mitgeteilt. mehr

21.11.2007 Pressemeldung Frühe Bildung

Mittagessen in Ganztagsschulen auch für Kinder in Notlagen - Freiwillige Leistung des Landes für kommunale Initiativen

"Für Schülerinnen und Schülern in besonderen Notlagen wollen wir sicherstellen, dass sie an der Mittagsverpflegung in den Ganztagsschulen teilnehmen können. Deshalb werden wir Initiativen, die von Kommunen als Schulträger eingerichtet und gefördert werden, mit einem freiwilligen Zuschuss des Landes unterstützen", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (19.11.2007) in Hannover mitgeteilt. "Dafür stellen wir 3 Millionen Euro im Haushalt 2008 bereit", sagte Busemann. mehr

20.11.2007 Pressemeldung Schule

Neue Formen politischer Bildung

"Politische Bildung beschränkt sich schon längst nicht mehr auf Seminargebote in der klassischen Form. Vielmehr bestimmen heute auch Kampagnen oder Internetforen, die Beschäftigung Erwachsener und vor allem junger Menschen mit politischen Themen", sagt der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann. Den weitgehenden Veränderungen in den Formen der politischen Bildung soll sich eine heute (19.11.2007) beginnende Fachtagung der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung widmen. mehr

19.11.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Rut- und Klaus-Bahlsen-Stiftung fördert gesunde Ernährung von Schulkindern in Norden

"Wenn wir über die Bildungssituation in Deutschland reden, dann müssen wir auch über die Ernährung der Schülerinnen und Schüler sprechen. Nur wer sich ausgewogen ernährt, der ist auch fit für das Lernen und das Entdecken", sagte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (12.11.2007) in Norden bei der Auftaktveranstaltung des Projekts "BesserEsser in der Hauptschule Norden". mehr

12.11.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister stellt Abiturergebnisse 2007 vor

"Mit der Durchschnittsnote 2,71 haben die niedersächsischen Abiturienten des Jahres 2007 ein gleich gutes Ergebnis erzielt wie der Abiturjahrgang des Vorjahres 2006. Die differenzierte Auswertung der Abiturergebnisse zeigt, dass beim Notenspiegel auch im zweiten Zentralabitur keine Abweichungen zum früheren dezentralen Abitur feststellbar sind", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (2.11.2007) in Hannover mitgeteilt. mehr

02.11.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister schreibt 1.100 Lehrerstellen aus

"Zum Beginn des zweiten Schulhalbjahres ab dem 1. Februar werden wir weitere 1.101 Lehrerstellen ausschreiben. Die konkreten Ausschreibungen sind ab heute (31.10.2007) im Internet abrufbar. Bewerbungsschluss ist Freitag der 9.11.2007", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute in Hannover mitgeteilt. mehr

31.10.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister ruft zu erhöhter Wachsamkeit gegen Rechtsextremismus auf

Zu erhöhter Wachsamkeit gegenüber rechtsextremistischen Umtrieben hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann aufgerufen. "Die Erfahrung lehrt uns, dass gerade in Zeiten vor Wahlen die Aktivitäten und Umtriebe von Rechtsextremisten zunehmen", schreibt Busemann im aktuellen Schulverwaltungsblatt für den Oktober 2007. Ein demokratisches Staatswesen müsse extremistischen Strömungen in jeder Form mit Entschlossenheit entgegentreten. mehr

26.10.2007 Pressemeldung Schule