Niedersächsisches Kultusministerium RSS-Feed

Niedersächsisches Kultusministerium

Schiffgraben 12
30159 Hannover
Tel: +49 (0)511) 120-0
Fax: +49 (0)511) 120-7450
Email:
poststelle@mk.niedersachsen.de
www.mk.niedersachsen.de/home/

Meldungen

Land fördert Gemeindezentrum der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover

Einen Zuwendungsbescheid über 700.000 Euro hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (28.08.2007) in Hannover der Vorsitzenden der Stiftung Liberales Judentum Hannover, Ingrid Wettberg, übergeben. "Indem wir den Bau des Gemeindezentrums der Liberalen Jüdischen Gemeinde mit einer Synagoge und einer Kindertagesstätte unterstützen, kommen wir einer besonderen Verpflichtung gegenüber unseren Mitbürgern jüdischen Glaubens nach", sagte Busemann. mehr

28.08.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kultusministerium und NLM schließen Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit

"Wir wollen die Vermittlung von Medienkompetenz in unseren Schulen weiter verbessern und dabei noch enger als bisher mit der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) zusammenarbeiten. Unseren Lehrkräften und damit auch den Schülerinnen und Schülern wollen wir mit konkreten gemeinsamen Projekten den Zugang und den Umgang mit den neuen Kulturtechniken im Bereich der elektronischen Medien näher bringen", fasste der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (27.08.2007) in Hannover den Inhalt einer Rahmenvereinbarung zusammen, die er gemeinsam mit dem Direktor der NLM, Reinhold Albert, unterzeichnete. mehr

27.08.2007 Pressemeldung Schule

Faltblatt zur Einführung der Eigenverantwortlichen Schule

Ein Faltblatt, das Antworten auf "die wichtigsten Fragen und Antworten zur Qualitätsentwicklung der Eigenverantwortlichen Schule" gibt, hat jetzt das Niedersächsische Kultusministerium herausgegeben. mehr

24.08.2007 Pressemeldung Schule

Busemann: "Niedersachsen im bundesweiten Vergleich gut aufgestellt"

"Beim Bildungsmonitor 2007 hat sich Niedersachsen erneut verbessert und belegt den 6. Rang unter den 16 Bundesländern. Gegenüber dem Bildungsmonitor 2004 konnten wir um 10,6, gegenüber 2006 um 3,4 Punkte in der Bewertungsskala zulegen. Im bundesweiten Vergleich sind wir damit bereits im vorderen Mittelfeld und insgesamt gut aufgestellt", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann die heute vorgestellte Auswertung des Instituts der deutschen Wirtschaft im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft kommentiert. mehr

21.08.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister genehmigt deutsch-türkisches Gymnasium in Hannover

"Dem Antrag des Vereins für Integration und Bildung e. V., in Hannover ein deutsch-türkisches Gymnasium der Sekundar-stufe I in freier Trägerschaft zu errichten, habe ich nunmehr auf der Grundlage der überarbeiteten Antragsunterlagen zugestimmt", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (21.08.2007) in Hannover mitgeteilt. mehr

21.08.2007 Pressemeldung Schule

Niedersächsische Schulschachmannschaften erringen Bundessieg

"Indem es die Konzentrationsfähigkeit verbessert und das visuelle Denkvermögen schult, wirkt sich insbesondere das Schachspiel günstig auf die geistige Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus. Den Siegermannschaften aus Niedersachsen gratuliere ich ganz herzlich", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (17.08.2007) das gute Abschneiden der niedersächsischen Schülerinnen und Schüler bei den diesjährigen Deutschen Schulschachmeisterschaften gewürdigt mehr

17.08.2007 Pressemeldung Schule

Entgeltliche Lernmittelausleihe ist kostengünstig und sozial ausgewogen

"Entweder der DGB meint nicht das Land Niedersachsen, oder er hat sich nicht richtig informiert", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (14.08.2007) die Forderung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) nach sofortiger Wiedereinführung einer vollständigen Lernmittelfreiheit zurückgewiesen. "Das Land Niedersachsen wendet zurzeit jährlich rund 4 Millionen Euro auf, um bedürftige Eltern und Kinder von Ausleihgebühren für die Schulbücher frei zu stellen", sagte Busemann. mehr

14.08.2007 Pressemeldung Schule

Niedersächsischer Kultusminister unterstützt mittelfristig bundesweites Zentralabitur

Der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann unterstützt Überlegungen, in einigen Jahren bundesweit einheitliche schriftliche Abiturprüfungen durchzuführen. "Wir haben in Niedersachsen mit der Einführung des Zentralabiturs sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Qualität des vorangehenden Unterrichts und die Vergleichbarkeit der Ergebnisse haben sich deutlich gesteigert. Das ist ein Modell, das sich auch bundesweit etablieren lässt", so Busemann. mehr

08.08.2007 Pressemeldung Schule

Kultusministerium gibt Elterninformationsblatt heraus:

"Die Einführung der Elternbeitragsfreiheit für das letzte Kindergartenjahr vor der Einschulung ist einer der bildungspolitischen Schwerpunkte dieser Landesregierung", schreibt Kultusminister Bernd Busemann im Vorwort des neuen Elterninformationsblatts zu diesem Thema. mehr

08.08.2007 Pressemeldung Frühe Bildung

CertiLingua – Exzellenzlabel: 6 niedersächsische Schulen dabei

"Die wirtschaftliche Globalisierung und die fortschreitende europäische Integration stellen uns vor neue Anforderungen. Um sich am Arbeitsmarkt zu behaupten, müssen junge Menschen auf hohem Niveau kompetent mit den Anforderungen sprachlicher und kultureller Vielfalt umgehen können. Gleichzeitig ist eine große Mobilität im Zusammenhang mit persönlicher Lebensgestaltung, Weiterbildung und Beruf notwendig", sagte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (06.08.2007) in Hannover. mehr

06.08.2007 Pressemeldung Schule