Niedersächsisches Kultusministerium RSS-Feed

Niedersächsisches Kultusministerium

Schiffgraben 12
30159 Hannover
Tel: +49 (0)511) 120-0
Fax: +49 (0)511) 120-7450
Email:
poststelle@mk.niedersachsen.de
www.mk.niedersachsen.de/home/

Meldungen

Kultusminister übergibt Europässe-Mobilität

Stellvertretend für insgesamt mehr als 130 junge Niedersachsen, die während ihrer Ausbildung eine Auslandspraktikum absolvieren erhielten heute (12.06.2007) in Hannover 56 Schülerinnen und Schüler berufsbildender Schulen den Europass Mobilität aus der Hand des Niedersächsischen Kultusministers Bernd Busemann. mehr

12.06.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Zentrale Deutscharbeit im dritten Schuljahrgang

"Mehr als 80.000 Schülerinnen und Schüler des dritten Jahrgangs an niedersächsischen Schulen werden am kommenden Dienstag, dem 12. Juni 2007, in der 2. Unterrichtsstunde zum zweiten Mal nach 2005 wieder eine Deutscharbeit mit landeseinheitlicher Aufgabenstellung schreiben", teilte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (08.06.2007) in Hannover mit. mehr

08.06.2007 Pressemeldung Schule

© start.ghst.de

START, das Schülerstipendienprogramm für begabte Zuwanderer in Niedersachsen, geht in die zweite Runde

Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund können sich ab sofort wieder für START, das Schülerstipendienprogramm für begabte und sozial engagierte Zuwandererkinder in Niedersachsen, bewerben. Für das Schuljahr 2007/2008 sind 20 Stipendienplätze an Schülerinnen und Schüler zu vergeben, die zum Zeitpunkt der Bewerbung die Klassenstufen 8 bis 10 (bei 13-jähriger Schulzeit) bzw. die Klassenstufen 7 bis 9 (bei 12-jähriger Schulzeit) besuchen. START bietet monatlich 100 € Bildungsgeld, einen PC mit Internetzugang sowie kostenlose Beratungsangebote und Bildungsseminare. Gefördert wird das Programm wie im vergangenen Jahr von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der Klosterkammer Hannover, dem Niedersächsischen Kultusministerium, der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, der Stiftung Niedersachsen, der TUI Stiftung und der VGH-Stiftung. Zusätzlich unterstützen das Programm in diesem Jahr erstmalig die Lingener Bürgerstiftung, der Sparkassenverband Niedersachsen und die UBS Optimus Foundation Deutschland. Das Finanzvolumen für START in Niedersachsen beträgt rund 480.000 €. Bewerbungsunterlagen können unter [www.start.ghst.de](http://www.start.ghst.de) heruntergeladen werden. Bewerbungsschluss ist der 19. Juli 2007. mehr

06.06.2007 Pressemeldung Schule

Erstmals zentrale Abschlussprüfungen in Klasse 10

"Erstmalig nehmen in diesem Jahr gut 49.000 Schülerinnen und Schüler der Realschulen, Hauptschulen, Gesamtschulen und Förderschulen in Niedersachsen an zentralen Abschlussprüfungen im 10. Schuljahrgang teil. An rund 1000 Schulen werden ab heute (1.6.2007) in den Fächern Deutsch, Mathematik und der ersten Fremdsprache, meist Englisch, zentrale Prüfungsarbeiten geschrieben", teilte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann in Hannover mit. Weitere rund 20.000 Schülerinnen und Schüler von Hauptschulen und Förderschulen absolvierten zeitgleich die zentralen Abschlussprüfungen nach Klasse 9. mehr

01.06.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister warnt vor ideologischem Einheitsschulkonzept

"Was die hessischen Genossen da vorgelegt haben, liest sich erschreckend. Statt Schule als Bildungsangebot für unterschiedliche Schülerinnen und Schüler zu denken, legen sie ein ideologisch geprägtes Einheitsschulkonzept vor", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann sich heute (25.05.2007) in Hannover besorgt zum kürzlich vorgelegten Programmentwurf der SPD in Hessen im Bereich der Schulpolitik geäußert. mehr

25.05.2007 Pressemeldung Schule

"Jugend Aktiv" e.V. fördert hochbegabte Abiturienten

"Der beste Bildungsweg für jede Schülerin und jeden Schüler ist derjenige, der ihre oder seine jeweils besondere Fähigkeiten und Anlagen optimal zur Entfaltung bringt", betonte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann bei einer Feierstunde im Hause der Stiftung NiedersachsenMetall. Dort zeichnete er heute 48 hochbegabte Schülerinnen und Schüler aus. mehr

24.05.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister würdigt niedersächsische Bundessieger in Schülerwettbewerben

"Immer wieder freue ich mich darüber, wenn sich junge Niedersachsen in Wettbewerben für Bundesausscheidungen qualifizieren und hervorragende Leistungen erbringen, auch dann, wenn sie nicht auf dem Treppchen stehen. Aber natürlich bin ich ganz besonders stolz, wenn sie es im fairen Wettstreit mit den Schülerinnen und Schülern der anderen Bundesländer sogar schaffen, den Bundessieg zu erringen!" würdigte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute bei einem Empfang im Niedersächsischen Kultusministerium die herausragenden Leistungen und besonderen Erfolge von 88 Schülerinnen und Schülern bei Bundeswettbewerben. Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler kommen aus einer Förderschule, zwei Hauptschulen, einer KGS, einer Realschule, 25 Gymnasien und einer berufsbildenden Schule. mehr

23.05.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister unterstützt Neuordnung der beruflichen Bildung

"Bei einer entsprechend breit angelegten Grundbildung könnten wir mit etwa einem Drittel der jetzt etwa 350 Ausbildungsberufe auskommen", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (22.05.2007) den Vorschlag der Bundesbildungsministerin Annette Schavan zur Neuordnung der beruflichen Bildung in Deutschland unterstützt. mehr

22.05.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Kultusminister und Landesbischöfin unterzeichnen Vereinbarung

"Mit der heutigen Vereinbarung wird ein den Evangelischen Landeskirchen schon auf der Grundlage des Loccumer Vertrages eingeräumtes Recht jetzt mit Leben ausgefüllt. Ich freue mich darüber, dass die Evangelisch-lutherische Landeskirche mit der heutigen Unterschrift ihr Engagement für ein vielfältiges und reichhaltiges Bildungsangebot in Niedersachsen ausweitet und Schulen in ihre Trägerschaft übernimmt oder auch errichtet", sagte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (16.05.2007) anlässlich der gemeinsamen Unterzeichnung einer Vereinbarung gemeinsam mit Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann. mehr

16.05.2007 Pressemeldung Schule

Kultusminister begrüßt Einigung zur Krippenfinanzierung

Als "wichtigen und großen Schritt in die richtige Richtung" hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (15.05.2007) in Hannover die Ergebnisse des Berliner Koalitionsausschusses am gestrigen Montag zum Thema "Kinderbetreuung der unter 3-Jährigen" bezeichnet. mehr

15.05.2007 Pressemeldung Frühe Bildung