Niedersächsisches Kultusministerium RSS-Feed

Niedersächsisches Kultusministerium

Schiffgraben 12
30159 Hannover
Tel: +49 (0)511) 120-0
Fax: +49 (0)511) 120-7450
Email:
poststelle@mk.niedersachsen.de
www.mk.niedersachsen.de/home/

Meldungen

Erster Karteikasten mit Spielideen und Ballspielanlage übergeben

Im Rahmen des Projekts "Bewegter Kindergarten" hat der El-terninitiativ-Kindergarten in der Einsteinstraße in Hannover heute den ersten Karteikasten mit Spiel- und Bewegungsideen für Kita-Kinder und eine kindgerechte Ball-spielanlage bekommen. Im Auftrag des Niedersächsischen Kultusministers Bernd Busemann übergab Schulsportreferen-tin Liesel Westermann-Krieg die neuen bewegungsfördernden Angebote an die Leiterin der Einrichtung und die Kinder. mehr

19.12.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

Rund 500.000 Datensätze für Fitnesslandkarte liegen vor

"Rund 500.000 Datensätze sind von den niedersächsischen Schulen inzwischen für die Fitnesslandkarte Niedersachsen in die Datenbanken eingegeben worden. Allein in der letzten Woche hat sich die Zahl verdoppelt", teilte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute in Hannover mit. mehr

16.12.2005 Pressemeldung

Antragsfrist für Ganztagsschulen endet am 31.12.2005

"Niedersächsische Schulen, die mit Beginn des nächsten Schuljahrs als genehmigte Ganztagsschulen arbeiten wollen, sollten bis zum 31.12.2005 vollständige Antragsunterlagen vorgelegt haben". Darauf hat heute der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann hingewiesen. Zurzeit lägen etwa 20 genehmigungsfähige Anträge vollständig vor. mehr

16.12.2005 Pressemeldung

Kultusminister besucht Baustelle in der Gedenkstätte Bergen-Belsen

"Die Neugestaltung hier in der Gedenkstätte Bergen-Belsen ist zurzeit eines der wichtigsten Bauprojekte im Land Niedersachsen. Das sollte aber weniger am Finanzvolumen als an der historischen, politischen und moralischen Bedeutung die-ses Baus festgemacht werden. Weltweit beobachten Überle-bende und deren Angehörige mit großer Anteilnahme, was wir hier tun", hob der Niedersächsische Kultusminister und Vorsitzende des Stiftungsrats der Stiftung niedersächsische Ge-denkstätten Bernd Busemann heute bei einer Baustellenbegehung in Bergen-Belsen hervor. Auf Kosten von insgesamt 12,5 Millionen Euro ist dort der Neubau des Ausstellungs- und Archivbereichs sowie die Neugestaltung der Außenanlagen veranschlagt. Je zur Hälfte werden die Kosten von Land und Bund getragen. Busemann informierte sich als Bauherr vor Ort über den Stand der Bauarbeiten. mehr

14.12.2005 Pressemeldung

Ausbildungsfähigkeit aktiv verbessern:

Gemeinsam die Ausbildungsfähigkeit von Schülern zu steigern ist das Ziel des Kooperationsvertrags zwischen der Herderschule in Bad Pyrmont und Phoenix Contact aus Blomberg. Der Vertrag wurde am 12. Dezember 2005 im Beisein des niedersächsischen Kultusministers Bernd Busemann unterzeichnet. Die Stadt Bad Pyrmont unterstützt als Schulträger ebenfalls dieses Projekt, das zunächst auf zwei Jahre befristet ist. mehr

12.12.2005 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Ganztagsfördermittel für 12 Schulen in freier Trägerschaft

Für Maßnahmen zum Ausbau und zur Ausstattung ihres Ganztagsbereichs können jetzt 12 niedersächsische Schulen in freier Trägerschaft mit einer Förderung aus dem Investiti-onsprogramm Zukunft Bildung und Betreuung rechnen. mehr

09.12.2005 Pressemeldung

Apotheker der Region Hannover unterstützen Fitnesslandkarte

Die Apotheker der Region Hannover fördern aktiv das Projekt Fitnesslandkarte Niedersachsen. Bezirksapothekerin Dr. Dagmar Herting überreichte dem Niedersächsischen Kultusminister Bernd Busemann heute im Niedersächsischen Landtag 60 Pulsuhren. mehr

07.12.2005 Pressemeldung

Kultusminister stellt neues Konzept zur Sprachförderung vor der Einschulung vor

"Die Sprachförderung vor der Einschulung soll künftig im Rahmen eines ganzheitlichen Konzepts gestaltet werden. Für die Fünfjährigen wird sie auf das ganze Kindergartenjahr vor der Einschulung ausgeweitet. Pro Kind und Woche soll eine Förderstunde erteilt werden. Bei einer Gruppe von 6 Kindern macht das dann 6 Stunden Förderunterricht. Der Umfang der Sprachförderung wird damit insgesamt von 30 Stunden pro Kind auf 40 Stunden pro Kind erhöht, ohne die Kinder zu überfordern", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute in Hannover mitgeteilt. mehr

06.12.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

62 pädagogische Fachkräfte für Förderschulen

"Insgesamt 62 pädagogische Fachkräfte werden im nächsten Schuljahr die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer an 68 Förderschulen mit den Schwerpunkten geistige Entwicklung oder körperliche und motorische Entwicklung unterrichtsbegleitend und in therapeutischer Funktion unterstützen. 45 zusätzliche Stellen werden dafür bereitgestellt und zum 1. Februar 2006 besetzt", teilte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute in Hannover mit. mehr

02.12.2005 Pressemeldung

Landesschulbehörde bietet neuen Service für Lehrkräfte

Ab sofort steht mit [www.schulinfo.niedersachsen.de](http://www.schulinfo.niedersachsen.de) ein Portal für Lehrerinnen und Lehrer zur Verfügung, auf das diese rund um die Uhr von der Schule oder von zuhause aus per Passwort zugreifen können, um sich über alle schulrelevanten Fragen zu informieren. "Ich bin froh, den Lehrerinnen und Lehrern in Niedersachsen damit ein Instrument in die Hand geben zu können, was ihnen bei ihrer verantwortungsvollen Arbeit in unseren Schulen und mit unseren Kindern eine Hilfe sein wird", sagte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann am Freitag in Hannover. mehr

02.12.2005 Pressemeldung