Niedersächsisches Kultusministerium RSS-Feed

Niedersächsisches Kultusministerium

Schiffgraben 12
30159 Hannover
Tel: +49 (0)511) 120-0
Fax: +49 (0)511) 120-7450
Email:
poststelle@mk.niedersachsen.de
www.mk.niedersachsen.de/home/

Meldungen

Kultusminister stellt erste Ergebnisse des landesweiten Mathe-Vergleichstests vor

"Mit der Durchschnittsnote 2,98, also einer guten 3, haben unsere Drittklässler gezeigt, dass die niedersächsischen Grundschulen im Fach Mathematik gut aufgestellt sind. Das landesweite Ergebnis unseres zentralen Vergleichstests im Fach Mathematik entspricht einer Verteilung der Punkte und Noten, wie man sie auch von einer ganz normalen Klassenarbeit erwartet", erklärte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (14.07.2004) vor Journalisten in Hannover. Busemann stellte die ersten Ergebnisse der Mathematikarbeit vor, der in allen 3. Schuljahrgängen des Landes am 25.Mai 2004 geschrieben worden war. mehr

14.07.2004 Pressemeldung Schule

Kultusminister gibt 100 Millionen Euro für Ganztagsschulen frei

"Rund 100 Millionen Euro werden jetzt an die Schulträger für Investitionen in Ganztagsschulen weitergeleitet. Damit rufen wir die für Niedersachsen vorgesehenen Mittel aus dem Bundesprogramm Zukunft Bildung und Betreuung vollständig ab", betonte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (09.07.2004) in Hannover. Busemann legte eine Prioritätenliste der zu bewilligenden Anträge vor. mehr

09.07.2004 Pressemeldung

Kultusminister legt Anmeldezahlen für das Schuljahr 2004/2005 vor

"Die Schulform Hauptschule ist in ihrem Bestand gesichert. Der Anteil des Gymnasiums wächst und Niedersachsen bleibt Realschul-land. 21,2 Prozent der Kinder wurden an einer Hauptschule ange-meldet, 38,3 Prozent an einer Realschule und 38,7 Prozent an einem Gymnasium.", stellte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (08.07.2004) in Hannover die Anmeldezahlen zu den weiterführenden Schulen im Schuljahr 2004/2005 vor. Gegenüber der Februar-Umfrage bedeute dies ein Plus von 1,5 Prozent für die Hauptschule und 2,2 Prozent für das Gymnasium bei einem entsprechenden Rückgang des Realschulanteils. mehr

08.07.2004 Pressemeldung

Jetzt 97 neue Ganztagsschulen zum Schuljahresbeginn - 319 Ganztagsschulen insgesamt

"Die Grundschule Albert-Schweitzer-Schule in Hannover, die Hauptschule Am Gutspark in Salzgitter, die Hauptschule Seesen im Landkreis Goslar und die Kooperative Gesamtschule Schneverdingen im Landkreis Soltau-Fallingbostel erhalten zusätzlich zu den bereits zum Schuljahresbeginn genehmigten 93 Ganztagsschulen den entsprechenden schulrechtlichen Status", teilte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (07.07.2004) in Hannover mit. Damit starten im Schuljahr 2004/2005 insgesamt 97 Schulen als neue Ganztagsschulen. Davon hatten 46 Schulen pädagogische Konzepte vorgelegt, die eine Gestaltung des Ganztagsangebots aus eigenen Mitteln und in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern ermöglichen. mehr

07.07.2004 Pressemeldung

Kultusminister wünscht schöne Ferien

"Erholsame und abwechslungsreiche Ferienwochen", wünscht der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann allen Pädagogen und den Kindern und Jugendlichen mit ihren Eltern zum Ferienbeginn am Mittwoch, dem 07. Juli 2004. "Ich danke allen Lehrerinnen und Lehrern, Erziehern und sonderpädagogischen Fachkräften in Schulen und Kindertagesstätten für ihren hohen Einsatz und die engagierte Mitarbeit vor dem Hintergrund der umfassenden strukturel-len Erneuerung von Bildung und Erziehung in Niedersachsen", betonte Busemann. Allen 95 215 Absolventen niedersächsischer Schulen, einschließlich der rund 18 800 Abiturienten, wünschte er viel Erfolg im neuen Lebensabschnitt. mehr

07.07.2004 Pressemeldung Frühe Bildung

Kultusminister obsiegt im Kopftuchstreit

 "Auch in Zukunft wird es im niedersächsischen Schuldienst keine Lehrerinnen geben,  die in Ausübung ihres Dienstes ein Kopftuch tragen. Unsere landesgesetzliche Regelung wurde  nachdrücklich bestätigt. Der Rechtsstreit mit einer muslimischen Lehrerin aus Hannover ist im  Sinne des Landes erledigt, das Verfahren ist eingestellt," teilte der Niedersächsische  Kultusminister Bernd Busemann heute (24.06.2004) in Hannover mit. mehr

24.06.2004 Pressemeldung

Kultusminister begrüßt Fortschritte bei den Bildungsstandards

"Mit den jetzt vorgestellten weiteren Bildungsstandards für den 4. Grundschuljahrgang sowie für den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Erste Fremdsprache hat die Kultusministerkonferenz erneut einen wichtigen Schritt zur Vergleichbarkeit und Qualitätssicherung über die Ländergrenzen hinweg getan", begrüßte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (21.06.2004) in Hannover die zügigen Fortschritte der Fachkommissionen. "Niedersachsen hat sich in diese Arbeiten mit viel Engagement eingebracht", stellte Busemann fest. mehr

23.06.2004 Pressemeldung Schule

Kultusminister stellt neuen Erlass zur sonderpädagogischen Förderung vor

"Kern der sonderpädagogischen Arbeit ist die umfassende Förderung der jeweiligen Schülerin oder des jeweiligen Schülers in allen Entwicklungsbereichen. Das kann in Förderschulen mit entsprechendem Förderschwerpunkt, aber auch in anderen dabei unterstützten allgemein bildenden Schulen geschehen. Im Mittelpunkt steht das einzelne Kind, nicht die Einrichtung", umriss der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (21.06.2004) in Hannover die Zielrichtung eines neuen Grundsatzerlasses zur sonderpädagogischen Förderung. "Der neue Erlass soll noch vor der Sommerpause in die öffentliche Anhörung gehen", stellte Busemann in Aussicht. mehr

23.06.2004 Pressemeldung Schule

93 neue Ganztagsschulen zum Schuljahresbeginn – 315 insgesamt

Busemann: "Eigenverantwortlicher Einsatz vor Ort verdient Anerkennung - Weitere acht Ganztagsschulen genehmigt" "Der hohe eigenverantwortliche Einsatz von Schulen und Lehrkräften, Eltern, Schulträgern und Ehrenamtlichen vor Ort verdient Anerkennung. Zum Beginn des neuen Schuljahres konnten acht weitere neue Ganztagsschulen genehmigt werden, die ihre pädagogischen Konzepte mit eigenen Mitteln und in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern durchführen", teilte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute in Hannover mit. mehr

23.06.2004 Pressemeldung Schule

28 pädagogische Fachkräfte für Förderschulen

"Insgesamt 28 pädagogische Fachkräfte werden im neuen Schuljahr die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer an 23 Förderschulen mit den Schwerpunkten geistige Entwicklung oder körperliche und motorische Entwicklung unterrichtsbegleitend und in therapeutischer Funktion unterstützen. 18,6 Stellen werden dafür besetzt", teilte der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (18.06.2004) in Hannover mit. mehr

18.06.2004 Pressemeldung