Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur RSS-Feed

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Lutz Stratmann
Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur
Leibnizufer 9 (Postfach 261)
30002 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 120-0
Fax: +49 (0)511 / 120-2611
E-Mail:
www.mwk.niedersachsen.de/

Meldungen

© www.pixabay.de
Niedersachsen

Digitalisierung als Beitrag zur Öffnung von Hochschulen

Land investiert 3,5 Mio. Euro für digitale Bildungs- und Weiterbildungsangebote. mehr

02.03.2017 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Bestandsaufnahme

Erwachsenenbildung ist leistungsfähig und flexibel

Die niedersächsische Erwachsenenbildung ist gut aufgestellt und leistungsfähig – zu diesem Ergebnis kommt eine umfassende Bestandsaufnahme externer Experten, über deren Ergebnisse der Niedersächsische Landtag heute unterrichtet wird. mehr

09.01.2017 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

© www.pixabay.de
Niedersachsen

Soziokultur stärkt gesellschaftlichen Zusammenhalt

Das Kulturministerium und die LAGS fördern 58 Projekte. mehr

30.12.2016 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© www.pixabay.de
Inklusion

Finanzielle Leistungen wegen Einführung der inklusiven Schule

Niedersächsische Kommunen erhalten in diesem Jahr insgesamt rund 30 Mio. Euro vom Land als Ausgleich für Kosten, die ihnen im Rahmen der Einführung der inklusiven Schule entstehen. mehr

18.07.2016 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Bildungsausgaben

Niedersachsen: Entwurf für Kultushaushalt 2017/2018 vorgestellt

Für Schulen und frühkindliche Bildung soll in den nächsten zwei Jahren noch mehr Geld als bisher zur Verfügung stehen. Dies sieht der Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2017/2018 vor, den die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt am heutigen Dienstag vorgestellt hat. mehr

21.06.2016 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Chancengleichheit

Gleichstellung ist Qualitätsfaktor für Hochschulen

Gemeinsame Handlungsempfehlungen zu geschlechtergerechter Hochschulkultur. mehr

02.06.2016 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Abitur

Bewertungsmaßstab bei schriftlichen Abiturprüfungen Mathematik wird um 12,5 Prozent angepasst

Das Niedersächsische Kultusministerium hat die Schulen, die zum Abitur führen, darüber informiert, dass der Bewertungsmaßstab bei den schriftlichen Abiturprüfungen im Fach Mathematik um 12,5 Prozent abgesenkt wird. mehr

25.05.2016 Pressemeldung Schule

© www.pixabay.de
Transparenz in der Forschung

Niedersachsen bei Transparenz in der Forschung vorn

Hochschulen stellen umfassende Listen mit Drittmittelprojekten ins Netz. mehr

11.04.2016 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studienanfängerplätze

Land stockt Hochschulfinanzierung auf

Die Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Studienbedinungen an den niedersächsischen Hochschulen weiter zu verbessern. Für Vereinbarungen über zusätzliche Studienanfängerplätze, die mit dem Land geschlossen werden, erhalten die Hochschulen von diesem Jahr an mehr Geld als bisher. Die sogenannten Clusterpreise steigen um zehn Prozent. Das entspricht in der dritten Phase des Hochschulpaktes über alle Hochschulen rechnerisch einer Summe von mehr als 50 Millionen Euro. mehr

23.02.2016 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Gesetzesnovelle

Reform des Niedersächsischen Hochschulgesetzes: Landesregierung verleiht studentischen Belangen mehr Gewicht

Der Niedersächsische Landtag hat gestern das Gesetz zur Stärkung der Beteiligungskultur innerhalb der Hochschulen beschlossen. Die Novelle des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG) beteiligt Studierende, Promovierende und Personalvertretungen stärker an den Entscheidungen der Hochschule. Es verbessert die Perspektiven des wissenschaftlichen Nachwuchses, schafft mehr Geschlechtergerechtigkeit und stärkt die Rechte der Senate. mehr

15.12.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung