Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur RSS-Feed

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Lutz Stratmann
Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur
Leibnizufer 9 (Postfach 261)
30002 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 120-0
Fax: +49 (0)511 / 120-2611
E-Mail:
www.mwk.niedersachsen.de/

Meldungen

Wissenschaftsrat in Niedersachsen

Der Wissenschaftsrat hat dem Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) in Delmenhorst auf seiner Sitzung in Oldenburg ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt. Das Kolleg habe ein bemerkenswertes Modell entwickelt, das die Einbindung der Forscher in ein positives wissenschaftliches und soziales Umfeld ermögliche, heißt es in der Stellungnahme des Gremiums. mehr

25.05.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Studienplätze werden weiter ausgebaut, Qualität verbessert

Die niedersächsischen Hochschulen liegen wie schon im Vorjahr bei den Kennzahlen für die Leistungsfähigkeit und Effektivität der Hochschulen im Bundesvergleich vorne. Dies geht aus der Veröffentlichung des Statistischen Bundesamtes "Hochschulen auf einen Blick" hervor. mehr

23.05.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

DFG finanziert neue Sonderforschungsbereiche

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat heute in Bonn entschieden, drei neue Sonderforschungsbereiche an niedersächsischen Hochschulen einzurichten und einen Fortsetzungsantrag zu bewilligen. Die neuen Sonderforschungsbereiche (SFB) werden beginnend vom zweiten Halbjahr 2007 für vier Jahre mit insgesamt 24,9 Millionen Euro gefördert. mehr

22.05.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Künstlerförderung in Niedersachsen: Kulturminister Stratmann empfängt Stipendiaten

Vom Land Niedersachsen geförderte Künstler haben am (heutigen) Dienstag ihre Arbeiten bei einem Empfang des Niedersächsischen Ministers für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, präsentiert. In den Jahren 2006 und 2007 erhalten insgesamt 78 Künstler der Sparten Bildende Kunst, Literatur und Musik ein Stipendium des Landes Niedersachsen. mehr

22.05.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Neuer Forschungsverbund: Klimafolgenforschung für Niedersachsen

Niedersachsen will sich mit einem Forschungsverbund "Klimafolgenforschung" auf die drohenden regionalen Risiken des Klimawandels einstellen. Das Modellprojekt soll mit bis zu 2,5 Millionen Euro gefördert werden. mehr

15.05.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

60 Jahr Neddersassen: Neddersassisch Verfaten up Platt

De Neddersassisch Minister för Wetenschupp un Kultuur Lutz Stratmann hett hüüt, an'n Friedag, de Neddersassisch Verfaten up Platt den Landdagspräsidenten Jürgen Gansäuer övergeven. De Verfaten is in een överregionaal Utgaav trechtmaakt worrn, vunwegen dat dat för een 60jahrstiet ween is, dat de Neddersassische Landdag dat eerste Maal tohoop kamen is. mehr

11.05.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

60 Jahre Niedersachsen: Niedersächsische Verfassung erstmals auf Plattdeutsch

Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Lutz Stratmann hat am (heutigen) Freitag anlässlich des 60. Jahrestages der Konstituierenden Sitzung des ersten Niedersächsischen Landtages die erste überregionale Ausgabe der niedersächsischen Verfassung in plattdeutscher Sprache an den Landtagspräsidenten Jürgen Gansäuer überreicht. mehr

11.05.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Hochschulbewertung: Gute Noten für niedersächsische Hochschulen

Niedersächsische Hochschulen zählen in vielen Fächern zu den besten im deutschsprachigen Hochschulraum. Das bestätigt die aktuelle Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) in Gütersloh. mehr

09.05.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung

Die Niedersächsische Landesregierung plant, ein bundesweit einmaliges, landesweit vernetztes Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (IFBE) mit Forschungsstellen in den Universitäten Osnabrück und Göttingen einzurichten. mehr

08.05.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

"Niedersachsen ohne Luftfahrtindustrie nicht vorstellbar"

Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, hat am (heutigen) Donnerstag bei einem Besuch des Airbus-Werks in Varel die Bedeutung Niedersachsens als wichtigen Standort der Luftfahrtindustrie unterstrichen. Dabei stellte Stratmann vor allem die guten Beziehungen zwischen dem Werk Varel und den niedersächsischen Hochschulen als vorbildlich heraus. mehr

03.05.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung