Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur RSS-Feed

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Lutz Stratmann
Niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur
Leibnizufer 9 (Postfach 261)
30002 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 120-0
Fax: +49 (0)511 / 120-2611
E-Mail:
www.mwk.niedersachsen.de/

Meldungen

Kulturhaushalt 2005

Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur Lutz Stratmann fordert eine sachliche Diskussion um die notwendige Neuordnung der Kulturförderung in Niedersachsen. Er reagierte damit auf beleidigende und unwahre Äußerungen der Grünen im Niedersächsischen Landtag, die ihm vorwarfen, er wolle als "kulturpolitischer Steppenwolf" die Kultur des Landes "platt machen", "austrocknen" und damit in die "bildungspolitische Steinzeit" führen. mehr

12.07.2004 Pressemeldung

EU-Verfassung

Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, hat sich erfolgreich für Änderungen in der neuen EU-Verfassung eingesetzt, die Kultur und Bildung unter besonderen Schutz stellen. Im ursprünglichen Entwurf des EU-Verfassungsvertrages zur gemeinsamen Handelspolitik fanden sich Bestimmungen, die aufgrund ihrer primär marktwirtschaftlichen Ausrichtung den freien Zugang der Bürger zu Bildung und Kultur als so genannten "Dienstleistungen von allgemeinem Interesse" hätten gefährden können. mehr

02.07.2004 Pressemeldung

Forschung in Niedersachsen

Der Niedersächsische Wissenschaftsstaatssekretär Dr. Josef Lange hat am (heutigen) Montag das Biotechnikum des Niedersächsischen Kompetenzzentrums für Nachhaltige Holznutzung eröffnet. Das neue Zentrum wird vom Land mit insgesamt 1,3 Millionen Euro gefördert. Anschließend soll es sich über Drittmittel und Forschungsaufträge finanzieren. mehr

29.06.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Niedersächsische Staatstheater GmbH

Neuer Intendant der Oper in Hannover wird der bisherige Generalintendant des Landestheaters Linz, Dr. Michael Klügl. Er tritt die Nachfolge von Albrecht Puhlmann zur Spielzeit 2006/07 an. mehr

29.06.2004 Pressemeldung

Kulturhauptstadt 2010

Die Niedersächsische Landesregierung unterstützt die Bewerbung der Stadt und Region Braunschweig als Kulturhauptstadt 2010 und leitet sie entsprechend dem zwischen Ländern und Bund vereinbarten Verfahren an das Auswärtige Amt weiter. Das hat das Kabinett in seiner (heutigen) Sitzung beschlossen, nachdem die Bewerbungen Braunschweigs und Osnabrücks eingehend fachlich geprüft worden waren. mehr

22.06.2004 Pressemeldung

Medizinische Hochschule Hannover

Wissenschaftsstaatssekretär Dr. Josef Lange hat am (heutigen) Freitag einen 90-Millionen-Neubau an die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) übergeben. mehr

18.06.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

"Renewables" – China-Besuch im Zeichen erneuerbarer Energien

Chinesische und niedersächsische Regierungsvertreter bewerten ihre in Shanghai fortgesetzten wissenschaftspolitischen Gespräche als erfolgreichen Versuch, Niedersachsen als Kompetenzzentrum der erneuerbaren Energien zu positionieren. mehr

14.06.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Fachhochschule Osnabrück

Chinesische Studierende können ab dem kommenden Semester an der Fachhochschule Osnabrück einen neu eingerichteten internationalen Studienabschluss erwerben. Eine entsprechende Vereinbarung unterschrieben am Dienstag (8.6.) in Hefei der Präsident der FH, Professor Erhard Mielenhausen, und die Präsidenten der Universität Hefei, der Technischen Universität Hefei und der dortigen Industrie- und Technologieentwicklungszone. mehr

09.06.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Keine Einigung im Bund-Länder-Streit

Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, zeigt sich verwundert über die von SPD-Politikerinnen in Umlauf gebrachten Äußerungen um den Streit zwischen Bund und Ländern um die zukünftige Hochschulförderung. "Die von Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn verkündete Einigung hat nicht stattgefunden. mehr

08.06.2004 Pressemeldung

Deutsch-chinesisches Institut für Rechtswissenschaft

Das Land Niedersachsen unterstützt den Ausbau der bedeutendsten Fachbibliothek Chinas für deutsche Rechtswissenschaften. Anlässlich seines (heutigen) Besuches an der Universität Nanjing, eine der vier führenden aller 1000 öffentlichen Hochschulen der Volkrepublik China, übergab der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, eine Bücherspende im Wert von 1.000 Euro. Der frühere amerikanische Präsident George Bush Sr. und Bundespräsident Johannes Rau sind Ehrendoktoren der Universität Nanjing. mehr

07.06.2004 Pressemeldung