Nintendo of Europe GmbH RSS-Feed

Die Nintendo Co. Ltd., 1889 in Kyoto gegründet, gehört zu den führenden und innovativsten Anbietern im Bereich interaktiver Unterhaltung. Nintendo stellt TV-gebundene und tragbare Videospielkonsolen – z.B. Wii und Nintendo DS – als auch die zugehörige Software her.

Seit 1983 hat Nintendo über 470 Millionen Konsolen und fast 2,7 Milliarden Videospiele verkauft, darunter der meistverkaufte Einzeltitel und die erfolgreichste Videospiel-Serie der Videospiel-Geschichte: „Super Mario Bros.“ mit über 40 Millionen und die „Pokémon“-Spiele mit mehr als 100 Millionen Exemplaren. Nintendo-Charaktere wie der pfiffige Klempner Super Mario, der Gorilla Donkey Kong oder der Fantasy-Held Link aus der Serie „The Legend of Zelda" sind heute Ikonen der internationalen Jugendkultur.

Mit der Einführung des Labels Touch! Generations hat Nintendo Spiele auf den Markt gebracht, die jedem - unabhängig von Alter und Geschlecht - Spaß machen und zusätzlich einen Mehrwert bieten. "Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging™: Wie fit ist Ihr Gehirn?", "Dr. Kawashima™: Mehr Gehirn-Jogging", "English-Training" und "Big Brain Academy" sind nur einige Beispiele hierfür. Nintendo hat sich zum Ziel gesetzt, die Grenzen zwischen Spielern und Nicht-Spielern einzureißen und so den Markt und die Vielfalt der Videospiele zu erweitern.

Die Nintendo of Europe GmbH mit Sitz in Großostheim, Deutschland, wurde 1990 als hundertprozentiges Tochterunternehmen gegründet und ist für alle Geschäfte von Nintendo in Europa verantwortlich.

Meldungen

Hallig-Schule Langeneß setzt auf digitale Bildungsmedien

Digitale Begleiter sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Kindern bereits in der Schule Medienkompetenz vermittelt wird. Die Hallig-Schule Langeneß geht dabei innovative Wege: In diesem Schuljahr wurden die mobilen Nintendo 3DS-Konsolen in den Schulalltag der Kinder integriert und sollen ein abwechslungsreicher Bestandteil des interaktiven Klassenzimmers werden. mehr

14.11.2013 Pressemeldung Schule

Spielerisch lesen lernen

Wer nicht richtig lesen und schreiben kann, dem fällt der Alltag oft schwer: In Deutschland leben über 7,5 Millionen Erwachsene mit Lese- und Schreibschwäche. Zusätzlich verlassen jährlich ca. 60.000 junge Menschen die Schule ohne Abschluss und erhöhen somit die potentielle Zahl dieser Gruppe. Der Bundesverband Alphabetisierung setzt sich für eine adäquate Ausbildung ein und tritt so an vielen Standorten dem Analphabetismus entgegen. Gemeinsam mit dem Bildungsverleger Tivola und Nintendo wird seit April 2011 das Projekt iCHANCE umgesetzt, mit dem Lese- und Schreibkompetenz bei jungen Erwachsenen gefördert wird. mehr

17.10.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Zwischen Bits und Bildung – Digitale Spiele als unterhaltsame Wissensvermittler

In Frankfurt findet vom 12. bis 16. Oktober erneut die weltgrößte Buchmesse statt. Auch der japanische Videospielehersteller Nintendo ist wieder mit von der Partie – diesmal sogar gleich zweimal. mehr

06.10.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Lernspielwelten zum Verweilen

Am 26. März 2011 öffnet die 5. Münchner Bücherschau junior bis zum 5. April ihre Pforten. Im Münchner Stadtmuseum am St.-Jakobs-Platz wird sie ihr einladendes Zuhause finden. Auch Nintendo, der japanische Hersteller von Videospielen, wird vor Ort sein, um den kleinen und großen Besuchern ein vielfältiges Programm zu bieten. mehr

21.03.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Digitaler Lernspaß auf der didacta

Gäste der Bildungsmesse didacta in Stuttgart können vom 22. bis 26. Februar unterschiedlichste Einblicke in die Welt des digitalen Lernens nehmen. Der japanische Videospielehersteller Nintendo ist nicht nur in Halle 01 am Stand D83 mit einem Stand präsent, sondern lädt darüber hinaus auch zu regem Austausch im Rahmen eines Forums und eines Workshops ein. mehr

10.02.2011 Pressemeldung Schule

Migration

"Mehr Migranten werden Lehrer" in Düsseldorf geht in die dritte Runde

Der nächste Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" findet vom 11. bis 14. Februar 2011 im MutterHaus in Düsseldorf Kaiserswerth statt – es ist der dritte in Nordrhein-Westfalen.Interessierte Oberstufenschülerinnen und -schüler mit Zuwanderungsgeschichte aus Nordrhein-Westfalen können sich bis zum 5. Januar 2011 bewerben.Der Schülercampus in Düsseldorf ist eine Initiative der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius in Kooperation mit der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung sowie der Sir Peter Ustinov Stiftung. Weitere Projektpartner sind die RAA, das Projekt Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte sowie das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. mehr

20.12.2010 Pressemeldung Schule

© Projektbüro Schule & Gesundheit

Besseres Gleichgewicht - bessere Noten

Ist es möglich, den Gleichgewichtssinn von Kindern zu stärken und damit möglicherweise ihren Lernerfolg zu steigern? Das wollen Wissenschaftler jetzt in Hessen herausfinden. mehr

26.11.2010 Pressemeldung Schule

Das neue Jahr mit einem Lächeln begrüßen – und gewinnen!

Anderen Menschen öfter mal ein Lächeln schenken - das ist doch ein guter Vorsatz fürs neue Jahr! Nintendo bietet dazu ab 13. November eine kreative Gelegenheit: in einer Mal-Aktion soll aus vielen kleinen Lächeln zum Start ins neue Jahr ein großes werden. Wer mitmachen will, malt einfach ein lächelndes Gesicht oder das, was ihn oder andere zum Lächeln bringt, und schickt sein Bild bis zum 15. Dezember an Nintendo. Aus den eingesendeten Werken entsteht dann ein ganz besonderer Neujahrsgruß: das Mosaikbild eines großen, lachenden Gesichts. Das fröhliche Gesamtkunstwerk wird als Postkarte produziert und auf www.nintendo.de/mal-aktion veröffentlicht. Jeder Teilnehmer hat zudem die Chance, einen Nintendo DSi XL und Art Academy™: Zeichen- und Maltechniken Schritt für Schritt erlernen! zu gewinnen. mehr

10.11.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© bikl.de

Wie Eltern zu besseren Medienerziehern werden

Die meisten Kinder und Jugendlichen nutzen Medien sehr selbstverständlich und kompetent. Das erklärt Arne Busse im Interview mit *spielen, denken, bewegen!* Gleichwohl, so der Referent in der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, gebe es auch problematische Mediennutzung. Hier seien Eltern und Gesellschaft gefordert. mehr

03.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Spielend mehr Abwechslung im Unterricht

Vom 6. bis 10. Oktober öffnet die weltgrößte Buchmesse wieder ihre Pforten: Eine feste Größe im Bildungsareal der Frankfurter Messehallen nimmt Nintendo ein. Rätseln, knobeln, lernen oder einfach nur Spaß haben - am Stand B1440 in Halle 4.2 belegt der japanische Videospielehersteller, dass Videospiele längst fester Bestandteil der Freizeitkultur von Kindern, Jugendlichen und Familien sind. mehr

28.09.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft