PONS GmbH RSS-Feed

Seit über 25 Jahren entwickelt PONS grüne Sprachlernmaterialien und Wörterbücher für jede sprachliche Herausforderung und jedes Lernniveau: Für Einsteiger wie für Profis, für die Urlaubsreise wie für den Beruf, zum Selbstlernen und Nachschlagen. Die Palette von über 450 PONS-Titeln in mehr als 25 Sprachen reicht von der Audio-CD mit englischen Liedern für Kindergartenkinder bis zum elektronischen Expertenwörterbuch.

PONS ist eine Marke der Ernst Klett Sprachen GmbH, dem Sprachenverlag der Klett-Gruppe.
www.pons.de

Ansprechpartner

Prospero GmbH Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Jakob Schön
Müllerstraße 27
80469 München
Telefon: 089-27 33 83 18
Fax: 089-27 33 83 29
E-Mail: pr@pons.de

Meldungen

PONS bringt Sprache ins Spiel:

Mit der CD-ROM „"Englisch im Spiel“" lassen sich Grundkenntnisse in Wortschatz und Grammatik auffrischen und erweitern. Spiele wie Domino, Kreuzworträtsel oder Einarmiger Bandit motivieren beim Englisch-, Französisch-, Spanisch- oder Italienischlernen. mehr

25.02.2006 Pressemeldung Schule

© PONS, Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten - Fotograf: Christoph Just

Neue Geschenkidee: Gigantisches PONS Großwörterbuch Englisch - die neue Premium-Klasse unter den Wörterbüchern

Die grünen Großwörterbücher von PONS sind seit langem zuverlässige Helfer für alle, die in Studium und Beruf mit Sprachen zu tun haben. Ein wahres Luxus-Großwörterbuch ist jetzt neu erschienen: Die in edlem Leinen gebundene, wattierte PONS Premiumausgabe Großwörterbuch Englisch. mehr

08.12.2005 Pressemeldung

PONS Lernsoftware unterstützt jeden Schritt des Fremdsprachenerwerbs

Am 26. September 2005 erscheinen über 30 neue Programme der PONS Sprachlernsoftware. Das Angebot beinhaltet Programme für unterschiedliche Sprachniveaus sowie Trainings für Vokabeln und Grammatik in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, German und Business English. Ob auf PC oder MAC - PONS Lernsoftware garantiert optimale Lernerfolge für private und berufliche Nutzer. mehr

22.09.2005 Pressemeldung

© David Späth

"... à la bordelaise" -

Für den Café- und Restaurantbesuch im Urlaubsland Kennt alle wichtigen Gerichte der Landesküche - auch die vegetarischen Passt in jede Hosentasche mehr

05.07.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

Zwischen Picknickdecke und Entenkarussell

Ein selbst gebastelter Papierhase prangt an der Tür der Kindergartengruppe Fünf. Dahinter ist die "Hasengruppe" ansässig, und heute wird aufgeregt getuschelt und gewispert. Die Erzieherin hat für die "Großen", die Vorschulkinder, eine Überraschung mitgebracht: eine eckige Kiste aus gelbem Pappkarton. Obendrauf prangt ein verschmitzt lachender Dachs in orangefarbenen Latzhosen. "Das ist der Sprechdachs", erklärt sie und lüftet den Deckel. Das Spiel beginnt. mehr

30.06.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

© Klett

Mit dem "Trotinet" zum Spielplatz um die Ecke

Das Ding auf dem Foto ist ein Roller, das erkennt jedes Kind sofort. Neben dem Foto steht in dem neuen Sprachbilderbuch "Wie sagst du dazu?" von PONS, wie das Wort Roller auf Deutsch geschrieben wird. Zusätzlich erfährt man auch, was Roller auf Englisch und Türkisch heißt. Und so ist schnell klar: Die deutschen Kinder fahren mit dem Roller, die englischen Kinder mit dem "scooter", die türkischen Kinder mit dem "Trotinet" zum Spielplatz um die Ecke. mehr

11.03.2005 Pressemeldung Frühe Bildung

Deutscher Bildungssoftware-Preis "digita" für PONS GET

Am gestrigen Dienstag wurde PONS GET als neues, multimediales Angebot in der beruflichen Weiterbildung mit dem renommierten "digita 2005 - Deutscher Bildungssoftware Preis" ausgezeichnet. Die Schirmherrin der "Bildungsmesse Didacta", Dr. Annette Schavan, Kultusministerin von Baden-Württemberg, überreichte den "digita" in Stuttgart. mehr

02.03.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

"Blended Learning" steigert Effizienz in der Weiterbildung

TÜV Rheinland, DaimlerChrysler AG Werk Sindelfingen und Vallourec & Mannesmann Deutschland GmbH schulen mit neuem Lernsystem von Klett mehr

22.02.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

16.06.2004 Pressemeldung

28.05.2004 Pressemeldung