Presse- und Informationsamt der Bundesregierung RSS-Feed

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
E-Mail:
Internet: www.bundesregierung.de/

Dorotheenstr. 84
D-10117 Berlin
Telefon: 03018 272 - 0
Telefax: 03018 272 - 2555

Meldungen

Berufsausbildung: Telefonieren zum Thema Ausbildung

Für Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen ist es an der Zeit, sich um einen Ausbildungs- oder Studienplatz zu bewerben. Wer das in der Region Hamburg und Düsseldorf genauer wissen möchte, kann telefonisch Fragen dazu stellen - am 31. März und 1. April 2009. mehr

30.03.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Informationsreise von Staatsministerin Maria Böhmer in die Türkei

Staatsministerin Maria Böhmer startet am Montag zu einer fünftägigen Informationsreise in die Türkei. mehr

27.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Sexueller Missbrauch - Kinderpornografie im Internet ächten

Die Zahlen sind erschreckend, hinter denen die Fälle von Kindesmissbrauch stehen. Und sie steigen. Die Bundesregierung will deshalb Internet-Seiten mit kinderpornografischen Inhalten sperren lassen. Damit dies bald auch rechtlich möglich ist, beschloss sie heute die "Eckpunkte zur Bekämpfung von Kinderpornographie im Internet". mehr

25.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

D115 - der direkte Draht zur Verwaltung startet

Die Behörden-Rufnummer 115 bietet verschiedenste öffentliche Leistungen aus einer Hand. Zum Beginn des Pilotbetriebes würdigte Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble die Chancen des neuen Angebotes. mehr

25.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Online: FriedlicheRevolution.de

20 Jahre sind seit der "Friedlichen Revolution" in der DDR und dem Umbruch in Osteuropa vergangen. Ein neues Onlineportal informiert über die historischen Ereignisse und ihre Aufarbeitung. Außerdem bietet es eine Plattform für eigene Beiträge. mehr

25.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Berufsausbildung: Weitere Telefonaktionen zum Thema Ausbildung

Für Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen ist es an der Zeit, sich um einen Ausbildungs- oder Studienplatz zu bewerben. Die Bundesregierung unterstützt daher Ratgeber-Telefonaktionen bei regionalen Medien. Die nächsten Termine sind der 24. März und 25. März 2009. mehr

25.03.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Musik verbindet

In kaum einem Land wird so gerne musiziert und gesungen wie in Deutschland. Chöre und Orchester spielen im kulturellen Leben eine große Rolle. Kulturstaatsminister Bernd Neumann zeichnete in Osnabrück mehr als 150 Laienensembles aus. mehr

22.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Staatsministerin Maria Böhmer ruft zum entschiedenen Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit auf

Die Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Maria Böhmer, hat anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus zum entschiedenen Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland aufgerufen. mehr

20.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Gewalt entsteht nicht von selbst

Jungen und Mädchen im Schulalter sind insgesamt friedfertiger als Gleichaltrige vor zehn Jahren. Dies zeigt eine Studie, die Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble mit Fachleuten vorgestellt hat. Ob ein Jugendlicher gewalttätig wird, hängt stark von seiner Familie ab. mehr

17.03.2009 Pressemeldung Schule, Bildung und Gesellschaft

Kulturstaatsminister Bernd Neumann vergibt Deutsch-Italienischen Übersetzerpreis

Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat gemeinsam mit dem Staatssekretär im italienischen Kulturministerium, Francesco Maria Giro, den Deutsch-Italienischen Übersetzerpreis im Berliner Bode-Museum verliehen. mehr

17.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft