Presse- und Informationsamt der Bundesregierung RSS-Feed

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
E-Mail:
Internet: www.bundesregierung.de/

Dorotheenstr. 84
D-10117 Berlin
Telefon: 03018 272 - 0
Telefax: 03018 272 - 2555

Meldungen

Elterngeld wirkt

Fast alle Eltern nehmen das Elterngeld im ersten Jahr nach der Geburt ihres Kindes in Anspruch. Und eine deutliche Mehrheit erklärt, dass ihnen das Elterngeld geholfen habe. Das zeigt: Das Elterngeld kommt an. mehr

29.10.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutschland wird Bildungsrepublik

Bund und Länder werden ihre Ausgaben für Bildung und Forschung erhöhen: Sie werden bis zum Jahr 2015 auf zehn Prozent des Bruttoinlandsproduktes ansteigen. Zudem verständigten sich Bund und Länder in einer gemeinsamen Erklärung auf konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des deutschen Bildungssystems. So sollen beispielsweise die Übergänge zwischen den einzelnen Bildungsstufen vereinfacht werden. mehr

Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich der acatech-Festveranstaltung

Sehr geehrter Herr Professor Milberg, sehr geehrter Herr Senator, lieber Herr Zöllner, meine Damen und Herren, mehr

22.10.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Böhmer: Länder müssen Bildung für Migranten schnell verbessern

Die Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Maria Böhmer, hat anlässlich des Bildungsgipfels an die Länder appelliert, ihre Zusagen zur Verbesserung der Bildung für Migrantinnen und Migranten schnell umzusetzen. mehr

22.10.2008 Pressemeldung Frühe Bildung, Schule

Video-Podcast: Bildung bestimmt die Zukunft

Kurz vor dem Bildungsgipfel von Bund und Länder unterstreicht Bundeskanzlerin Angela Merkel im aktuellen Video-Podcast die Notwendigkeit guter Bildung: "Bildung ist ein Schlüsselthema für unsere Gesellschaft. Unser Wohlstand und unsere Zukunft werden davon abhängen, ob Bildung in Deutschland einen ausreichend hohen Stellenwert hat." mehr

18.10.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kinder sind unsere Zukunft

Familienpolitik ist Zukunftspolitik. "Genau aus diesem Grunde freuen wir uns auch, dass wir die Leistungen für Familien ab dem 1. Januar 2009 verbessern können", sagt Bundeskanzlerin Angela Merkel. Kindergeld und Kinderfreibetrag steigen und ein Schulbedarfspaket in Höhe von 100 Euro wird eingeführt. mehr

11.10.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bildungsreise: Praxisorientiert studieren für den Arbeitsmarkt

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihren Besuch an der Hochschule Magdeburg-Stendal als "spannenden letzten Abschnitt" ihrer Bildungsreise bezeichnet. Dort hilft das Weiterbildungsprogramm "AQUA" arbeitslosen Akademikerinnen und Akademikern, wieder ins Berufsleben zurückzukehren - und ist dabei ziemlich erfolgreich. mehr

10.10.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bundeskonferenz setzt auf Chancen durch Integration - Werben für Einbürgerung

Die Integrations- und Ausländerbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen haben auf ihrer diesjährigen Bundeskonferenz in Dresden die Chancen einer gelungenen Integration für die gesamte Gesellschaft hervorgehoben. mehr

07.10.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kulturstaatsminister Bernd Neumann eröffnet Europas größte Musikmesse "Popkomm"

Der Staatsminister für Kultur und Medien, Bernd Neumann, wird am Mittwoch, den 8. Oktober 2008 um 11:30 Uhr, die "Popkomm" in Berlin eröffnen. mehr

06.10.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bildungsreise: Weiterbildung bringt weiter

Nach der Ausbildung Neues zu lernen, ist nicht allein fürs Berufsleben wichtig. Neues Wissen kann auch persönlich neue Wege frei machen. Für die Verknüpfung beruflicher, politischer und kultureller Bildung stehen die Heimvolkshochschulen in Deutschland. Eine davon hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch in Brandenburg besucht. mehr

02.10.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung