Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus RSS-Feed

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Frau Prof. Dr. Dr. Sabine Freifrau von Schorlemer
Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst
Wigardstraße 17
01097 Dresden
+49 (0)351 - 564 0
+49 (0)351 - 564 640 6000
www.smwk.sachsen.de

Meldungen

Kunstministerin verleiht mit 20 000 Euro dotierten Förderpreis auf internationalem Kurzfilmfestival in Dresden

"Mit diesem Nachwuchspreis hat sich das Filmfest Dresden im Bereich der Nachwuchsförderung national etabliert. Die jährlich wachsende Besucherzahl und die ständig steigende Zahl an eingereichten Filmen zeigen uns das hohe Interesse an diesem sächsischen ,Festivalkind´", so Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange im Vorfeld der Verleihung des Förderpreises der Kunstministerin auf dem Filmfest Dresden am kommenden Samstag. mehr

19.04.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wissenschaftsministerin eröffnet Tagung der naturwissenschaftlich-medizinischen Gesellschaft - Leopoldina

"Die Strahlenforschung hat im Freistaat Sachsen eine lange wissenschaftliche Tradition. Die Kompetenzen auf diesem Gebiet werden seit 1990 in besonderer Weise weiterentwickelt", sagte Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange heute, zur Eröffnung des Symposiums der naturwissenschaftlich-medizinischen Gesellschaft Leopoldina n Leipzig. Die Tagung widmet sich dem Thema "Strahlenforschung und Strahlenanwendung in Deutschland – Perspektiven bis zum Jahr 2020". mehr

13.04.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Vollanträge zur Exzellenzinitiative auf den Weg gebracht

"Wir unterstützen nach Kräften die Anträge für ein Exzellenzcluster im Bereich Mathematik und eine Graduiertenschule im Bereich Bio- und Nanotechnologie und drücken die Daumen, dass sich die Universität Leipzig im Kreis der Spitzenunis im Exzellenzwettbewerb durchsetzen kann", so Sachsens Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange die heute die beiden vollständigen Anträge der Universität Leipzig im Rahmen der zweiten Runde der Exzellenzinitiative des Bundes beim Präsidenten der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eingereicht hat. Im Fall einer Förderzusage des Bewilligungsausschusses der DFG und des Wissenschaftsrates im Oktober werde der Freistaat Sachsen den 25 %igen Anteil an der Finanzierung der Exzellenzprojekte bereitstellen, versicherte Dr. Stange. mehr

13.04.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Medienkünstler Friedrich Kirschner bekommt Artist in Residence - Stipendium der Kunstministerin

Der 1980 geborene Medienkünstler Friedrich Kirschner hat nach Entscheidung der internationalen Jury des Medienkunstfestivals "CYNETart", das Artist in Residence -Stipendium der Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange erhalten. "Ihr Projekt, das in begehbaren Installationen die Besucher interaktiv in verfremdete Computerspielumgebungen führen soll, verspricht eine spannende Auseinandersetzung mit der zunehmenden Virtualisierung unserer Welt", gratuliert Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange dem Stipendiaten, der im Festspielhaus Hellerau seine Arbeit aufgenommen hat. mehr

06.04.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bundesrat bittet Bundesregierung Anhebung der BAföG-Sätze zu prüfen

"Ich bin sehr froh darüber, dass sich der Bundesrat heute mit der Stimme Sachsens mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen hat, die Bundesregierung zu bitten, die Möglichkeit einer BAföG-Anhebung zu prüfen", sagte Sachsens Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange im Anschluss an die heutige Sitzung des Bundesrates. Damit hätten die Länder eindeutig signalisiert, dass sie eine solche Erhöhung für notwendig erachteten, die nach vielen Jahren der Stagnation zwingend notwendig sei. mehr

30.03.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schülerwelttheatertag in Bautzen erfolgreich zu Ende gegangen

"Theater zu spielen fördert Fähigkeiten wie Sprache, Fantasie, Kreativität, Bewegung, Selbstständigkeit und Urteilsvermögen, deren Ausbildung das Umfeld vieler Schülerinnen und Schüler heute nicht mehr in diesem Maße ermöglicht", sagte Sachsens Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, während der Abschlussveranstaltung des 8. Schülerwelttheatertages in Bautzen. Die Vermittlung dieser kulturellen Bildung sei für junge Menschen Kompass und Proviant zugleich, um sich in einer Vielzahl von Anforderungen, Eindrücken, Wahl- und Entscheidungsmöglichkeiten zurechtfinden zu können. mehr

26.03.2007 Pressemeldung Schule

Ministerin gratuliert Siegerinnen und Siegern der 13. Elektrotechnik Olympiade

"Für den Erfolg der Leistungen, die heute hier gewürdigt werden, sind drei Vorrausetzungen entscheidend: Interesse, ein starker Wille und eine gezielte Förderung", gratulierte die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange den Siegerinnen und Siegern der 13. Elektrotechnik-Olympiade "Neisse-Elektro 2000" in Zittau. mehr

24.03.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Exzellenzinitiative für sächsische Hochschulen

Ministerpräsident Georg Milbradt hat heute im Kabinett in Dresden das Startsignal zu einer Exzellenzinitiative für Spitzenforschung in Sachsen gegeben. Bis 2013 sollen zusätzlich 110 Millionen Euro aus EU-Mitteln zur Stärkung der Forschung an den Universitäten eingesetzt werden. mehr

20.03.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange setzt Hochschultour an Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig fort

"Es muss uns gelingen, eine Hochschullandschaft zu bestellen, die in den Jahren des demographischen Tals so attraktiv ist, dass Studentinnen und Studenten aus allen Bundesländern gern und verstärkt nach Sachsen kommen", sagte Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange im Vorfeld ihres Besuches an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig (HTWK) am kommenden Mittwoch. mehr

20.03.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kunstministerium lobt Museumspreis aus

"Qualität braucht Maßstab und Beispiel. Die im vergangenen Jahr erstmals erschienen "Standards für Museen" sind dazu ein guter Ansatz, der für Sachsen unterstützt werden soll", so Staatsministerin Dr. Eva Maria Stange heute während der Jahrestagung des Sächsischen Museumsbundes in Zittau. mehr

19.03.2007 Pressemeldung