Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus RSS-Feed

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Frau Prof. Dr. Dr. Sabine Freifrau von Schorlemer
Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst
Wigardstraße 17
01097 Dresden
+49 (0)351 - 564 0
+49 (0)351 - 564 640 6000
www.smwk.sachsen.de

Meldungen

CYNETart 2006

"Die moderne Medienkunst ist in der Lage, mit den technischen Mitteln der Gegenwart etwas über den Zustand unserer Welt zu sagen. Pure Freude an der Technik wird spürbar", sagte Sachsens Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange anlässlich der Verleihung des mit 10.000 Euro dotierten Förderpreises des Ministeriums zur Eröffnung des Festivals für computergestützte Kunst "CYNETart\_humane06" im Festspielhaus Hellerau. mehr

16.11.2006 Pressemeldung

Dr. Eva-Maria Stange: "Mitwirkung aller Opfergruppen für die Aufarbeitung unserer Geschichte unverzichtbare Voraussetzung"

"Unsere Demokratie und der innere Zusammenhalt unserer Gesellschaft hängen maßgeblich davon ab, wie die Menschen in diesem Land die Lehren der Geschichte im Gedächtnis behalten und zum Maßstab ihres Denkens und Handelns machen", sagte die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, heute beim Empfang der sächsischen Staatsregierung für die Mitglieder der Bundesvereinigung "Gegen Vergessen – für Demokratie e.V.". Der Verein unter dem Vorsitz von Dr. Joachim Gauck war heute zu seiner Jahresmitgliederversammlung im Dresdner Landtag zusammengekommen. mehr

11.11.2006 Pressemeldung

Festival des zeitgenössischen europäischen Theaters in Leipzig eröffnet

"Die Euro - scene bietet in den nächsten Tagen wundervolle Gelegenheiten, neue Erfahrungen zu machen und unsere Sinne dafür zu schärfen, welche Türen Kunst und Kultur uns öffnen können, auf dem Weg zu einem guten, gemeinsamen und friedfertigen Leben der Menschen in Europa", sagte Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange heute als Schirmherrin zur Eröffnung des 16. Festivals des zeitgenössischen europäischen Theaters (euro - scene) in Leipzig. mehr

08.11.2006 Pressemeldung

Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange: "Bergakademie genießt über Landesgrenzen hinaus hohes Ansehen"

"Was früher für Freiberg das Silber war, ist heute das Silizium. Daran hat die TU Bergakademie Freiberg einen entscheidenden Anteil. Ausbildung und Forschung sind wie vor 240 Jahren Grundlage für eine erfolgreiche Entwicklung der Region", gratulierte die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, dem wiedergewählten Rektor der TU Bergakademie Freiberg, Professor Georg Unland, zu seiner Amtseinführung und wünschte ihm viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben. Die TU Freiberg habe unter anderem in Bereichen wie Geowissenschaften sowie Umwelt- und Energiewissenschaften einen zukunftsorientierten Weg gefunden. mehr

03.11.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Dr. Eva-Maria Stange "Forschung und Lehre gemeinsam erfolgreich weiter ausbauen"

"Wir wünschen uns auch weiterhin eine gute Zusammenarbeit bei den für die sächsische Hochschullandschaft bevorstehenden großen Aufgaben, wie beispielsweise der Erarbeitung und Umsetzung eines neuen Hochschulgesetzes." mehr

01.11.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kunstministerin Dr. Stange: Dokumentarfilme erfüllen wichtigen Bildungsauftrag

"Dokumentarfilme erweitern unseren Horizont und geben uns einen neuen Blick auf die Welt. In der Wiedergabe geschichtlicher Zusammenhänge und der Interpretation der Wirklichkeit erfüllt das Genre einen wichtigen Bildungsauftrag", sagte die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange heute anlässlich der Eröffnung des 49. Internationalen Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm. mehr

30.10.2006 Pressemeldung Schule

Kunstministerin Dr. Stange: Dokumentarfilme erfüllen wichtigen Bildungsauftrag

"Dokumentarfilme erweitern unseren Horizont und geben uns einen neuen Blick auf die Welt. In der Wiedergabe geschichtlicher Zusammenhänge und der Interpretation der Wirklichkeit erfüllt das Genre einen wichtigen Bildungsauftrag", sagte die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange heute anlässlich der Eröffnung des 49. Internationalen Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm. mehr

30.10.2006 Pressemeldung Schule

Wissenschaftsministerin Dr. Stange heute im Deutschen Bundestag zum "Hochschulpakt 2020":

"Die ostdeutschen Hochschulen haben sich in den letzten 16 Jahren steil entwickelt, was beispielsweise der Erfolg der TU Dresden in der Exzellenzinitiative belegt. Das demographische Tal ist eine Bedrohung, aber auch eine Chance wenn es gelingt, diese Potentiale zu erhalten – im Interesse der Studierenden aber auch im Interesse der Wissenschafts- und Wirtschaftskraft der Regionen." mehr

26.10.2006 Pressemeldung

Großartig: TU Dresden im Exzellenzwettbewerb doppelt erfolgreich!

Die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, gratuliert der TU Dresden zu ihrem großartigen Erfolg mit zwei Anträgen im Exzellenzwettbewerb. Der Bewilligungsausschuss der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Wissenschaftsrates hat heute bekannt gegeben, dass die Einrichtung eines Exzellenzclusters und einer Graduiertenschule an der TU Dresden im Rahmen der Exzellenzinitiative bis 2011 gefördert werden. mehr

13.10.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange: Würdigung der Arbeit sächsischer Autorinnen und Autoren

Der erste Literaturförderpreis der Sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, geht an den Leipziger Autor Thomas Böhme. mehr

25.09.2006 Pressemeldung