Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus RSS-Feed

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Frau Prof. Dr. Dr. Sabine Freifrau von Schorlemer
Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst
Wigardstraße 17
01097 Dresden
+49 (0)351 - 564 0
+49 (0)351 - 564 640 6000
www.smwk.sachsen.de

Meldungen

Sachsen im Innovationsindex der EU-Regionen auf Platz 17 von 73

Der Freistaat Sachsen rangiert nach Angaben des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg im Innovationsindex der Europäischen Union auf Platz 17 und ist damit bestplatziertes neues Bundesland. Ganz vorn liegen in der 73 Plätze umfassenden Rangliste der EU-Länder und -Regionen Baden-Württemberg, Berlin und Schweden. Hinter Sachsen liegen u.a. die Niederlande, Luxemburg, Thüringen (21), Österreich, London, Brandenburg (29), Saarland, Schottland, Mecklenburg-Vorpommern (44), Irland, Sachsen-Anhalt (48), Ungarn, …. Am Ende der Rangliste: Lettland, Portugal und die Kanarischen Inseln. mehr

27.09.2004 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Tagung "Glaube und Macht

Endspurt: Noch 16 Tage Landesausstellung ! Mehr als 4600 Führungen seit Ausstellungsbeginn! Staatsminister Dr. Matthias Rößler Rede (Auszüge) zur Tagung "Glaube und Macht – Theologie, Politik und Kunst im Jahrhundert der Reformation" in Torgau, Alte Superintendentur, Wintergrüne 2, am 24.09.2004, 14:30 Uhr \*\*\* Es gilt das gesprochene Wort \*\*\* mehr

24.09.2004 Pressemeldung

Richtfest heute für den Neubau Physik / Chemie an der HTWK Leipzig

Staatssekretär Dr. Frank Schmidt Grußwort anlässlich des Richtfests für den Neubau Physik/Chemie an der HTWK Leipzig am 22.09.2004\*\*\* Es gilt das gesprochene Wort \*\*\* mehr

22.09.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Juristische Fakultät unterliegt vor dem Sächsischen Oberverwaltungsgericht

An der TU Dresden werden keine Erstsemester für den rechtswissenschaftlichen Studiengang immatrikuliert. Das Sächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) ist mit Beschluss vom 16.09.2004 der Beschwerde des Freistaates Sachsen, vertreten durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und die TU Dresden, gefolgt und kippt damit den Beschluss des Verwaltungsgerichts Dresden. Das Sächsische OVG kam zu der Ansicht, dass der Rechtsstreit der Klärung im Hauptsacheverfahren bedarf und dass kein unwiederbringlicher Rechtsverlust für die Juristische Fakultät ersichtlich ist. Der Beschluss ist unanfechtbar. mehr

17.09.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Minister-Verhandlung mit Stiftung Preußischer Kulturbesitz erfolgreich

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz hat in einem Schreiben vom 13. September dem Sächsischen Kunstministerium mitgeteilt, dass 309 Exponate des Dresdner Landesmuseums für Vorgeschichte zurückgegeben werden. Diese waren 1952 und 1957 auf Weisung der DDR-Staats- und Parteiführung im Rahmen von Zentralisierungmaßnahmen (so genannte "Profilierung der DDR-Hauptstadt Berlin") von Dresden nach Berlin geschafft worden. Sie befinden sich derzeit noch im Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin. mehr

16.09.2004 Pressemeldung

Fakultät Informatik bekommt Neubau

Die Fakultät Informatik der Technischen Universität Dresden bekommt einen Neubau. Heute feierten Finanzstaatssekretär Dr. Wolfgang Voß, Wissenschaftsminister Dr. Matthias Rößler und Vertreter der Universität zusammen mit den am Bau Beteiligten das Richtfest. mehr

14.09.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Freistaat Sachsen geht mit Uni Leipzig und Uniklinikum Leipzig neue Wege

Heute ist zwischen der Staatsregierung, dem Universitätsklinikum Leipzig sowie der Universität Leipzig für ihre Medizinische Fakultät ein Vertrag geschlossen worden, der der Leipziger Hochschulmedizin Planungssicherheit für die nächsten Jahre gibt. Unterzeichner waren der Staatsminister der Finanzen, Dr. Horst Metz, der Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Dr. Matthias Rößler, der Rektor der Universität Leipzig, Professor Franz Häuser, und die Vorstände des Universitätsklinikums Leipzig, Professor Norbert Krüger und Dr. Elmar Keller. mehr

13.09.2004 Pressemeldung

Neues Forschungsgerät am Leipziger Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung

Dem Leipziger Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM) im Wissenschaftspark Permoserstrasse steht ein neues, hochmodernes Forschungsgerät zum Nachweis von geringsten Stoffkonzentrationen in dünnsten Schichten zur Verfügung. mehr

13.09.2004 Pressemeldung

Heute: Wiedereröffnung des Theaters Meißen nach der Hochwassersanierung

Staatsminister Dr. Matthias Rößler-Grußwort zur Wiedereröffnung des Theaters Meißen nach der Hochwassersanierung am 10. September 2004, Konzert ab 19.30 Uhr \*\*\* Es gilt das gesprochene Wort \*\*\* Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Theaterfreunde, heute ist ein freudiger Tag – nicht nur für dieses Theater und nicht nur für die theater- und konzertinteressierten Bürger aus Meißen und Umgebung, sondern auch für den Freistaat Sachsen, der auf eine traditionsreiche und dichte Theaterlandschaft auch weiterhin verweisen kann. mehr

10.09.2004 Pressemeldung

Neuer Museumsführer für Sachsen - 470 Museen zeigen Vielfalt

Sachsens "Schatzkammern", Heimatstuben, Gedenkstätten und Museen gibt es wieder übersichtlich in einem Buch. In diesen Tagen erscheint "Museen in Sachsen" in dritter und natürlich aktualisierter Auflage. Mit ca. 470 sind gut 100 Museen mehr als in der letzten Ausgabe von 1998 enthalten. Die Museen sind alphabetisch nach Ortsnamen geordnet. Neu sind farbliche Markierungen zur inhaltlichen Kategorisierung. mehr

09.09.2004 Pressemeldung