Schulen ans Netz e. V. RSS-Feed

Schulen ans Netz ist ein Kompetenzzentrum für die Nutzung digitaler Medien in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit.
>> Weitere Informationen
>> Projektliste

Meldungen

IT in den Schulen muss verfügbar sein und funktionieren

Auf der Veranstaltung "IT-Systemlösungen in Schulen", die am 23. und 24. Mai in der Ritterakademie Lüneburg stattfand, wurden Lösungen und Handlungsfelder des schulischen Medieneinsatzes erörtert. Schulen ans Netz e. V. hatte gemeinsam mit n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. Schulträger aus den Bundesländern Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein eingeladen, um ihre Erfahrungen mit schulübergreifenden Systemlösungen auszutauschen. Tenor der Veranstaltung: Support und Wartung von schulischer IT-Infrastruktur müssen weiter professionalisiert werden. Neue Medien entfalten erst dann ihre Potenziale, wenn Lehrkräfte sie als selbstverständliche und zuverlässige Werkzeuge für einen modernen handlungsorientierten Unterricht einsetzen können. mehr

24.05.2005 Pressemeldung

Schiller: ein Klassiker digital

Als Dichter der Freiheit wird Schiller am 9. Mai 2005, seinem 200. Todestag, gefeiert. Auch in der Schule gilt Schiller als kanonischer Autor, doch fehlt heutigen Schülern oftmals der Zugang zum Werk des mit Goethe wichtigsten deutschen Autors der Klassik. Hier bieten die neuen Medien große Potenziale. Die Beschäftigung mit Klassischer Literatur und der Einsatz neuer Medien sind dabei kein Widerspruch. mehr

04.05.2005 Pressemeldung

"Tag der erneuerbaren Energie": Sonne hat unbegrenzt Power

Am "Tag der erneuerbaren Energien" [www.energietag.de](http://www.energietag.de) stehen deutschlandweit Energieformen im Mittelpunkt, die im Unterschied zu fossilen Brennstoffen unbegrenzt vorhanden sind. Der Sonnenenergie kommt dabei eine besonders wichtige Rolle zu. mehr

29.04.2005 Pressemeldung

Am Girls`Day in IT-Berufe reinschnuppern

Mädchen einen Einblick in die Berufsfelder rund um Computer und Internet zu geben, das wird der Verein Schulen ans Netz am Girls'Day ermöglichen. Ganz praxisnah werden Schülerinnen erfahren, wie der Arbeitsalltag der Internet-Initiative aussieht. Wie funktioniert die Netzwerktechnik? Was unterscheidet einen Online-Text von einem Print-Text? Wo finde ich passende Bilder als Download? Wie baue ich eine Homepage? Diese und viele weitere Fragen werden die Schülerinnen gemeinsam mit den Online-Redakteurinnen und IT-Experten erörtern und praxisnah umsetzen. mehr

27.04.2005 Pressemeldung

Europäische Schulpartnerschaften virtuell gestalten

Moderatoren des COMENIUS-Programms lernten in Workshops den Einsatz digitaler Kommunikations- und Arbeitsplattformen kennen. mehr

26.04.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Mit neuen Medien kompetent Unterricht gestalten

Der neue Praxisratgeber für Lehrkräfte liefert monatlich Informationen zum Lehren und Lernen mit neuen Medien in der Schule. Ziel ist es Lehrkräften Medienkompetenz zu vermitteln, damit sie PC und Internet zuhause, bei der Unterrichtsvorbereitung und im Klassenraum effektiv und sinnvoll einsetzen können. Herausgegeben wird der Praxisratgeber von Schulen ans Netz e. V. in Kooperation mit dem Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Die erste Ausgabe mit CD-ROM kann als Probeexemplar kostenlos angefordert werden. mehr

21.04.2005 Pressemeldung

Mädchen entdecken Studienmöglichkeiten in Technik und Naturwissenschaften

LizzyNet vergibt auch in diesem Jahr wieder Stipendien für Schnupperstudien im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich. mehr

11.04.2005 Pressemeldung

Paderborner IT-Projekt erfolgreich

Im Herbst 2001 hat die Stadt Paderborn begonnen, für alle 45 allgemein bildenden Schulen der Kommune eine IT-Infrastruktur einzurichten. Der Name des dreijährigen Projektes: "Lernstatt Paderborn" (www.paderborn.de/microsite/lernstatt/). Die Vorgaben und Erwartungen bezüglich Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit der schulischen IT-Ausstattung wurden erfüllt. Dies ergab die Evaluation, die der Verein Schulen ans Netz auf Wunsch der Lernstatt-Verantwortlichen im Zeitraum August bis November 2004 durchgeführt hat. "Den allgemein bildenden Schulen der Stadt Paderborn steht heute in weiten Teilen eine zuverlässig funktionierende IT-Grundstruktur für den Lehr- und Lernbetrieb zur Verfügung", betont Arno Scholten vom IT works-Evaluationsteam und fügt hinzu: "Damit hat die Nutzung der neuen Medien im Unterricht eindeutig zugenommen". Diese Wahrnehmung bestätigten 88,5% der befragten Schulleiterinnen und Schulleiter. mehr

16.03.2005 Pressemeldung

Damit Kinder und Jugendliche sicher chatten können

Eine neue Broschüre zeigt Eltern und Pädagogen, wie sie junge Internetnutzer besser vor Übergriffen beim Chatten schützen können. mehr

10.03.2005 Pressemeldung

Den Lernort Schule für eine europäische Perspektive öffnen

Die eTwinning-Aktion fördert IKT-Kenntnisse von Schülern und Lehrkräften. Sie dient ebenso der Erweiterung von Sprachfertigkeiten und der interkulturellen Kompetenz. Dies betonten heute Vertreter von eTwinning und der Europäischen Kommission im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf der Bühne von Schulen ans Netz e. V. Der Verein als nationale Koordinierungsstelle für eTwinning bietet ab sofort auch Fortbildungen an, die den Einsatz der neuen Medien im Rahmen der europäischen Schulpartnerschaften vermitteln. mehr

04.03.2005 Pressemeldung Schule