Schulen ans Netz e. V. RSS-Feed

Schulen ans Netz ist ein Kompetenzzentrum für die Nutzung digitaler Medien in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit.
>> Weitere Informationen
>> Projektliste

Meldungen

Urheberrecht: Schule und Bildung dürfen nicht unter den Tisch fallen

"Die komplizierten Regelungen des Urheberrechtsgesetzes bleiben selbst für Juristen in ihrer Reichweite unklar und führen auch noch zu höchst unterschiedlichen Meinungen. Wie kann man da erwarten, dass Lehrkräfte die neuen Medien im Unterricht einsetzen und riskieren, sich vielleicht sogar noch strafbar zu machen?", bemängelt Prof. Sieber. mehr

17.08.2004 Pressemeldung

Schneller - höher - weiter!

Das größte Sportfest der Welt startet am Samstag in Athen, der Heimat der Olympischen Spiele. Ein Milliarden-Publikum wird die Wettkämpfe am Bildschirm verfolgen. Die Vielschichtigkeit dieser Großveranstaltung kann mit Gewinn auch mal im Unterricht behandelt werden. Für die Fächer Latein, Geschichte, Religion, Kunst und Sport finden Lehrkräfte bei Lehrer-Online ([www.lehrer-online.de](http://www.lehrer-online.de)) fächerübergreifende Unterrichtseinheiten, die von Schulpraktikern entwickelt und erprobt wurden. Die Schüler ergründen die kulturellen und historischen Dimensionen der sportlichen Wettkämpfe und lernen den Einsatz der neuen Medien bei Recherche und Dokumentation kennen. mehr

12.08.2004 Pressemeldung

Jugendliche aus der Mitte Europas recherchieren gemeinsame Geschichte

"Mitten in Europa" heißt das Internationale Jugendseminar, das vom 2. bis 11. August im Dresdner Brücke/Most-Zentrum stattfindet. Der Verein Schulen ans Netz hat gemeinsam mit der Brücke/Most-Stiftung Jugendliche aus vier Nationen eingeladen, sich mit Themen zur europäischen Geschichte und Kultur aktiv auseinander zu setzen. Die selbst erstellten Online-Beiträge der Seminarteilnehmer werden unter [www.exil-club.de](http://www.exil-club.de) veröffentlicht. mehr

03.08.2004 Pressemeldung

02.08.2004 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ferien für gemeinsame Zeit am PC nutzen

Wenn die Sommerferien anbrechen, haben Kinder und Jugendliche wieder viel Zeit für ihre Hobbys. Computer und Internet rangieren seit langem an der Spitze der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen junger Menschen. Eltern sind heute immer stärker mit der Frage konfrontiert, wie viel Zeit ihre Kinder mit den neuen Medien verbringen sollen, aber auch, wie sie ihre Kinder beim Umgang mit PC und Internet sinnvoll unterstützen können. Schulen ans Netz e. V. hat gemeinsam mit dem Bundeselternrat Empfehlungen zum Thema "PC, Internet & Co" herausgegeben, die Eltern grundlegende Tipps an die Hand geben (Download unter [www.schulen-ans-netz.de](http://www.schulen-ans-netz.de/neuemedien/eltern/dokus/8-Tipps-fuer-Eltern.pdf)). mehr

26.07.2004 Pressemeldung

Homepage-Wettbewerb mit "1, 2 oder 3" und PRIMOLO geht noch bis zum 20. September

Webseiten zum Thema "Energie und Umwelt" gestalten: Darum geht es in dem Wettbewerb, den der Verein Schulen ans Netz gemeinsam mit der beliebten ZDF-Ratesendung "1, 2 oder 3" durchführt. Noch bis zum 20. September können sich Schulklassen der Jahrgangsstufe 3 zusammen mit ihren Lehrkräften mit einem eigenen Beitrag daran beteiligen. Zur Verfügung steht ihnen dafür der Homepage-Generator PRIMOLO, der die Webseitengestaltung kinderleicht macht. mehr

20.07.2004 Pressemeldung

Projekte zur störungsfreien Computernutzung an Schulen erhalten Förderung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) startet die Fördermaßnahme "Systemlösungen für die Computernutzung an Schulen" mit vier großen Verbundprojekten in Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Hessen und Sachsen. In den Projekten werden technische Lösungen entwickelt und erprobt, die eine störungsfreie Nutzung von Computer, Internet und digitalen Inhalten im Unterricht ermöglichen sollen. mehr

09.07.2004 Pressemeldung

LizzyNet zeichnet Gewinnerinnen des Homepage-Award 2004 aus

Die Jury hat entschieden, die Siegerinnen stehen fest: Erstmals wurden im Rahmen einer Online-Preis-Verleihung die Ergebnisse des diesjährigen LizzyNet-Homepage-Award bekannt gegeben. Mädchen und junge Frauen bis 20 Jahre stellten auch in diesem Jahr wieder ihre Kreativität unter Beweis: Gebastelt werden sollte eine Internetseite, die sich auf originelle Weise mit dem Thema "Begegnungen" auseinandersetzt. "Die Qualität der eingesandten Beiträge war auch in diesem Jahr wieder sehr hoch", betonte Ulrike Schmidt, stellvertretende Projektleiterin von LizzyNet. "Es zeigt, dass Mädchen und junge Frauen sich immer stärker in das Netzgeschehen einmischen." mehr

08.07.2004 Pressemeldung

Den Süchten keine Macht

Der 26. Juni ist bereits 1987 von der Uno zum Weltdrogentag ausgerufen worden. An diesem Tag sollen alle gesellschaftlichen Gruppen dazu ermutigt werden, mit Kindern und Jugendlichen über die gesundheitlichen Gefahren von Drogen zu sprechen. Denn in der heutigen Konsumwelt sind besonders junge Menschen den Gefahren von Suchtmitteln ausgesetzt - die erste Begegnung mit Alkohol, Zigaretten oder Cannabis setzt in westlichen Gesellschaften immer früher ein. Ein Grund genug, die damit verbundenen Gefahren gerade im schulischen Kontext zu behandeln. Bei Lehrer-Online, dem Internetportal von Schulen ans Netz e. V., finden Lehrkräfte praxisnahe und kostenfreie Unterrichtseinheiten zur Suchtproblematik in den Fächern Politik, SoWi, Religion, Deutsch und Biologie. ([www.lehrer-online.de](http://www.lehrer-online.de)) mehr

25.06.2004 Pressemeldung

Informationsportal zu Ausbildung und Beruf für Thüringer Mädchen

In Anwesenheit des Thüringer Kultusministers Krapp wurde heute eine neue Internetseite für Mädchen und junge Frauen beim Online-Portal LizzyNet der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr

23.06.2004 Pressemeldung