Schulen ans Netz e. V. RSS-Feed

Schulen ans Netz ist ein Kompetenzzentrum für die Nutzung digitaler Medien in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit.
>> Weitere Informationen
>> Projektliste

Meldungen

@hoj Schule - H@llo skolo

"@hoj Schule - H@llo skolo. Internet in deutsch-tschechischen Schulpartnerschaften": Unter diesem zweisprachigen Motto steht ein Workshop, der Lehrkräften die Möglichkeiten der neuen Medien für europäische Schulprojekte vermitteln möchte. mehr

08.06.2004 Pressemeldung

Homepage-Wettbewerb mit "1, 2 oder 3" und PRIMOLO

"1, 2 oder 3" gehört seit über zwei Jahrzehnten zu den beliebtesten Ratesendungen für Kinder. Jeden Samstag treten in der Show Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gegeneinander an. Jetzt können sich Kinder zusammen mit ihren Lehrkräften an einem Homepage-Wettbewerb beteiligen. "1, 2 oder 3" ruft gemeinsam mit Schulen ans Netz e. V. Schulklassen der Jahrgangsstufe 3 dazu auf, Webseiten zum Thema "Energie und Umwelt" mit PRIMOLO zu gestalten. Einsendeschluss ist der 20. September 2004. mehr

02.06.2004 Pressemeldung

Mehrwert der neuen Medien entdecken

Auf der Fachtagung "Internet im Unterricht" im Medienzentrum Rheinland konnten die Multiplikatoren der e-teams die Angebote von Schulen ans Netz e. V. für die schulische Medienerziehung erproben. mehr

26.05.2004 Pressemeldung

Landesprojekt zur Wartung von Computernetzwerken erhält Förderung

Das rheinland-pfälzische Projekt "Modulares Netz für Schulen" wird über einen Zeitraum von drei Jahren mit Mitteln des Bundes und des Europäischen Sozialfonds gefördert. Fachlich soll das Projekt vom Verein Schulen ans Netz begleitet werden. mehr

25.05.2004 Pressemeldung

Virtuelle Quiz-Show vermittelt spielerisch Computerwissen

Eine Echtzeit-Rateshow im Netz: Das ist die Lizzy Quiz-Show, ein Online-Spiel für technikbegeisterte Lizzys und Mädchen, die es werden wollen. Fragen zu Internet, Software, Hardware und allgemeinem Computerwissen müssen möglichst schnell beantwortet werden. Drei Mädchen treten im virtuellen Wettbewerb gegeneinander an. Und so funktioniert es: Mitglieder der Online-Community LizzyNet klicken einfach "Knowhow" an und finden in diesem Bereich den Link zum Lizzy Quiz. Dort muss zuerst mit zwei anderen Mitgliedern ein Team gegründet werden, und schon startet das Spiel. Nun gilt es, Fragen wie "Was ist eine URL?", "Wie viele E-Mails werden täglich verschickt?" oder "Was ist ein Download?" zu beantworten. mehr

13.05.2004 Pressemeldung

Ein buntes Europa: Eine Chance auch für den Unterricht

Am 1. Mai bekommt die EU Zuwachs: Gleich zehn Staaten mit fast 74 Millionen Menschen werden der europäischen Staatengemeinschaft beitreten. Der Einigungsprozess bedeutet zugleich auch einen Zuwachs an nationaler, kultureller und geschichtlicher Vielseitigkeit. Gerade die neuen Medien bieten Lehrkräften Chancen und Möglichkeiten für die Beschäftigung mit den neuen Nachbarn in Unterricht und Schulprojekten. Die Lern- und Arbeitsumgebung Exil-Club ([www.exil-club.de](http://www.exil-club.de)) stellt vielfältige Ideen, Anregungen, Materialien und Tools für eine handlungs- und projektorientierte Auseinandersetzung mit dem größer werdenden europäischen Haus zur Verfügung. mehr

29.04.2004 Pressemeldung

Eltern ans Netz

Sollen wir unserer neunjährigen Tochter einen eigenen PC mit Internetanschluss in ihr Kinderzimmer stellen? Wie können wir sicher stellen, dass unsere Kinder nur gewaltfreie und sichere Seiten im weltweiten Netz besuchen? Mit diesen und ähnlichen Fragen kommen Mütter und Väter in die dreistündigen Internetkurse der Initiative Eltern ans Netz, die nun zum dritten Mal bundesweit in über 120 Aktionsorten ab dem 10. Mai 2004 starten. mehr

26.04.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Girls' Day bei Schulen ans Netz e. V.

Der Verein Schulen ans Netz unterstützte auch in diesem Jahr wieder mit einigen Aktionen den bundesweiten Girls' Day. Bonner Schülerinnen waren eingeladen, einen Tag lang die spannenden Arbeitsfelder der Internet-Initiative kennen zu lernen. Sie ließen sich beispielsweise die Arbeit in einer Online-Redaktion zeigen und nahmen anschließend an einem Workshop von LizzyNet teil. Zusätzlich wurden an zehn Schulen übers Bundesgebiet verteilt Internetkurse speziell für Mädchen durchgeführt. mehr

22.04.2004 Pressemeldung