Schulen ans Netz e. V. RSS-Feed

Schulen ans Netz ist ein Kompetenzzentrum für die Nutzung digitaler Medien in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit.
>> Weitere Informationen
>> Projektliste

Meldungen

Frühkindliche Bildung stärken

Mit dem Lernnetzwerk "biber-net" unterstützt der Verein Schulen ans Netz das Land Hessen im Bereich frühkindliche Bildung. Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Bildungs- und Erziehungsplans für Kinder von 0-10 Jahren können sich über "biber-net" austauschen und erfahren dadurch die Potenziale einer internetbasierten Zusammenarbeit. mehr

Lehrerfortbildung zur Mediennutzung im ganztägigen Schulbetrieb

Wie können moderne Lernorte aussehen, an denen individuell und handlungsorientiert gearbeitet werden kann? Der Kongress "Mediennutzung an Freien Lernorten, der am 20. November an der Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd stattfindet, möchte praxisnah aufzeigen, welche produktive Rolle digitale Medien bei der Veränderung des schulischen Lernens spielen können. Lehrkräfte und alle anderen Interessierten aus dem Bildungsbereich können sich noch bis zum 11. November anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 30,-€, Mitglieder des Vereins zahlen einen reduzierten Betrag von 10.-€. Mehr Informationen zur Veranstaltung und Anmeldeformular unter [www.freie-lernorte.de/verein/kongress/index.php](http://www.freie-lernorte.de/verein/kongress/index.php). mehr

22.10.2008 Pressemeldung Schule

Neues Online-Portal zur beruflichen Integrationsförderung gestartet

Mit digitalen Medien individuell fördern: Als virtuelles Lernzentrum entwickelt "qualiboXX" ein webgestütztes Lernangebot, zugeschnitten auf den Bedarf der Berufs- und Ausbildungsvorbereitung. Neben kurzen Lernsequenzen zu verschiedenen Förderbereichen stehen zukünftig auch komplexere Lernmodule wie Planspiele und Simulationen zur Qualifizierung und Vermittlung von berufsfeldübergreifenden Kompetenzen zur Verfügung. "Wir nutzen die Möglichkeiten und die Anziehungskraft der digitalen Medien, um Jugendliche für Bildungsprozesse zu gewinnen und individuell zu fördern", sagte Bundesbildungsministerin Annette Schavan. mehr

21.10.2008 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Satellitenbilder begeistern Schüler

Von der "Faszination Satellitenbilder" über "ferngesteuerte Labore in Physik und Astronomie" bis hin zur Zukunftsdisziplin "Nanotechnologie": Mit einer breiten Themenpalette in Vorträgen und Workshops konnte die Fachtagung "Naturwissenschaften entdecken!" in Bonn aufwarten. Schulen ans Netz unterstützt die Zusammenarbeit von Hochschullehrern und Lehrkräften, um neue Ideen und Ansätze eines spannenden mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen Unterrichts in die Breite zu tragen. Die Zusammenarbeit, so der Tenor der Veranstaltung, trägt bereits Früchte, werden doch die vielfältigen Unterrichtsmaterialien bereits mit Erfolg in der Praxis eingesetzt. mehr

Bildungs-Mobilität: Lernen als Chance

Trendforscher Matthias Horx sieht die Bildungsfrage als zentral für die Zukunft der Gesellschaft. Im Interview mit Schulen ans Netz plädiert er für eine neue Kultur des Lernens, in der Veränderung und Flexibilität positiv gesehen werden. mehr

03.09.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schulen ans Netz für Internetprojekt von UN ausgezeichnet

Die Jury hat entschieden: "Naturwissenschaften entdecken!", das Projekt von Schulen ans Netz, wird für seine innovative und breitenwirksame Arbeit als offizielles UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet. Schulen ans Netz unterstützt mit dem Projekt die Schul- und Unterrichtsentwicklung durch den Einsatz digitaler Medien; Kinder und Jugendliche sollen zudem auf das Leben und Arbeiten in der Wissensgesellschaft vorbereitet werden. mehr

04.06.2008 Pressemeldung Schule

Exil-Club kehrt zurück zur Else-Lasker-Schüler-Stiftung

Der "Exil-Club" kehrt zurück an seine alte Wirkungsstätte: Seit April 2008 liegt die Verantwortung für die Plattform wieder bei der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft und der mit ihr verbundenen Else-Lasker-Schüler-Stiftung in Wuppertal. Von der ELS-Stiftung "Verbrannte und verbannte Dichter-/KünstlerInnen" war 2000 die Initiative zum Start des "Exil-Clubs" ausgegangen, bevor er zum Verein Schulen ans Netz kam. mehr

26.05.2008 Pressemeldung Schule

Virtuelle Projektarbeit mit europäischen Partnerschulen ausgezeichnet

Viele Schulen leisten im Rahmen der EU-geförderten Aktion eTwinning innovative Projektarbeit mit digitalen Medien. Mit dem eTwinning-Qualitätssiegel 2008 prämiert die deutsche Koordinierungsstelle erneut herausragende Schulprojekte mit Partnerschulen aus ganz Europa. mehr

13.05.2008 Pressemeldung Schule

Volker Ulm von der Universität Augsburg plädiert im Interview mit Schulen ans Netz für einen Mathematikunterricht, der das selbstständige und kooperative Lernen fördert.

In der aktuellen Ausgabe des THEMENDIENSTES "Mathematik/Naturwissenschaften" fordert Prof. Dr. Volker Ulm einen Mathematikunterricht, der "den menschlichen Grundbedürfnissen nach Selbstbestimmung und Eigentätigkeit entgegenkommt"; Schüler seien durchaus für das Fach Mathematik zu begeistern, wenn sie den Unterricht nicht nur als "sinnloses Pauken unverstandener Formeln" empfänden. Große Potenziale sieht Ulm im Einsatz des Computers, beispielsweise beim selbstständigen Forschen oder beim kooperativen Präsentieren von erarbeiteten Resultaten: "Neue Medien können damit einen fachlichen und methodischen Innovationskeim für eine produktive Weiterentwicklung des Lehrens und Lernens im Fach Mathematik darstellen." mehr

09.05.2008 Pressemeldung Schule

Professionalisierung schulischer IT zahlt sich aus

Abschlussbericht zu vier IT-Systemlösungen zeigt, dass ganzheitliche und standardisierte Konzepte den Einsatz digitaler Medien in der Schule vereinfachen. Evaluation steht ab sofort zum Download bereit. mehr

30.04.2008 Pressemeldung Schule