Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder RSS-Feed


Meldungen

Internationaler Austausch

Gastschulen für Deutschlehrkräfte aus aller Welt gesucht

Sie kommen aus Afrika, Asien, Lateinamerika oder Osteuropa und bringen ein Stück von der Welt ins Klassenzimmer: Rund 300 Deutschlehrkräfte, die ihr methodisch-didaktisches Wissen erweitern und ihre landeskundlichen Kenntnisse auffrischen wollen, lädt der Pädagogische Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz vom 10. bis 30. November 2013 zu einer Hospitation nach Deutschland ein. Schulen, die eine Gastlehrkraft aufnehmen wollen, können sich bis 15. März 2013 beim PAD bewerben. Die Unterlagen sind auf dem Dienstweg über das zuständige Kultusministerium einzureichen. mehr

23.01.2013 Pressemeldung Schule

© sachsen-anhalt.de
Kultusministerkonferenz

Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh übernimmt Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz

Zum Jahresbeginn hat Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh die Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz (KMK) übernommen. Er folgt damit turnusmäßig auf den Hamburger Schulsenator Ties Rabe, der dieses Amt im vergangenen Jahr innehatte. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe, möchte gerne an zentralen Themen weiterarbeiten und dabei neue Akzente setzen", erklärte der Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt. mehr

21.01.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutsch-Französischer Tag

"Franzosen und Deutsche: einmal Freunde, immer Freunde"

"Die Freundschaft zu Frankreich und die deutsch-französischen Beziehungen im Bildungsbereich stärken, die Sprache des Nachbarlandes erlernen sowie den interkulturellen Dialog fördern. Das sind und bleiben die Ziele des Deutsch-Französischen Tages, dem ich anlässlich des 50. Jahrestages der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages eine breite und aktive Beteiligung in unseren Schulen wünsche." mehr

14.01.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Erfolgreiches KMK-Präsidentschaftsjahr 2012 - Senator Ties Rabe zieht Bilanz

Schulsenator Ties Rabe zog heute in Berlin Bilanz seiner Präsidentschaft in der Kultusministerkonferenz im Jahr 2012: "2012 war ein bildungspolitisch erfolgreiches Jahr. Die Kultusministerkonferenz hat die Vergleichbarkeit der Schulabschlüsse zwischen den Bundesländern durch vergleichbare Abituraufgaben und klare Standards deutlich verbessert. Darüber hinaus haben die Bundesländer gemeinsam mit der Bundesregierung Initiativen zur Verbesserung der Sprachförderung an den Schulen und der Lehrerbildung eingeleitet. Diese und weitere Maßnahmen reihen sich ein in die vielfältigen Qualitätsverbesserungen des Bildungssystems durch die Kultusministerkonferenz in den letzten Jahren. Ich bin überzeugt, dass in der Schulpolitik künftig zwei Themen an Bedeutung gewinnen werden: die Verbesserung des Bildungserfolges durch besseren Unterricht und die Verbesserung des Übergangs von der Schule in den Beruf." mehr

11.01.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

COMENIUS und eTwinning ab Januar 2013 unter einem Dach

Die Nationale Agentur in Deutschland für das europäische Bildungsprogramm COMENIUS bekommt Zuwachs: 2013 ist die Aktion eTwinning beim Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz angesiedelt. mehr

02.01.2013 Pressemeldung Schule

TIMSS und IGLU

Deutschlands Grundschülerinnen und Grundschüler im Lesen, in Mathematik und in den Naturwissenschaften im internationalen Vergleich weiterhin im oberen Drittel

Viertklässlerinnen und Viertklässler in Deutschland erreichen im internationalen Vergleich im Lesen, in Mathematik und in den Naturwissenschaften erneut ein Kompetenzniveau, das im oberen Drittel liegt. In allen Bereichen liegen die Ergebnisse über dem OECD-Mittelwert und signifikant über dem EU-Mittelwert. Damit bestätigen sie das gute Leistungsniveau von 2001 bzw. 2007. Kinder mit Migrationshintergrund haben in allen drei Bereichen ihre Leistungen verbessert. mehr

11.12.2012 Pressemeldung Schule

Internationaler Austausch

Deutsch-Polnisches Geschichtsbuch: Vertragsunterzeichnung zwischen Kultusministerkonferenz und Universum-AG

Die Kultusministerkonferenz misst den deutsch-polnischen Beziehungen im Bildungsbereich und insbesondere dem deutsch-polnischen Vorhaben "Schulbuch Geschichte" einen hohen politischen Stellenwert bei. Vor diesem Hintergrund haben die Kultusministerinnen und Kultusminister in ihrer Sitzung am 8. März 2012 beschlossen, das binationale Projekt eines gemeinsamen Lehrwerkes der europäischen Geschichte finanziell zu fördern. Nach einem europaweiten Ausschreibungsverfahren wurde auf deutscher Seite die Universum Kommunikation und Medien AG beauftragt, dieses Schulbuch – gemeinsam mit dem polnischen Partnerverlag – zu entwickeln. Die Fördersumme, die die 16 Länder in der Bundesrepublik nach Maßgabe des Königsteiner Schlüssels hierfür bereitstellen, beträgt 1,656 Mio. Euro. Auch das Auswärtige Amt unterstützt das Projekt finanziell und personell. Die polnische Regierung stellt ebenfalls entsprechende Mittel zur Verfügung. mehr

10.12.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Kultusministerkonferenz

Ergebnisse der Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz am 6. Dezember 2012 in Bonn

Am 6. Dezember 2012 fand in Bonn die 340. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz unter dem Vorsitz ihres Präsidenten, Senator Ties Rabe, statt. mehr

06.12.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

"Grenzen überwinden – Zusammenarbeit organisieren" - Zweitägige Fachtagung der Kultusministerkonferenz zum Übergang Schule – Beruf

Ein erfolgreicher Übergang von der Schule in das Erwerbsleben ist von entscheidender Bedeutung für die gesellschaftliche und berufliche Teilhabe junger Menschen wie auch für die Sicherung des Fachkräftebedarfs in Deutschland. mehr

29.11.2012 Pressemeldung Schule

PAD

"60 Jahre in einem Bericht"

Ein Austauschprogramm mit Frankreich und Großbritannien für Lehramtsstudierende der modernen Fremdsprachen stand am Anfang, als der Pädagogische Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz 1952 seine Arbeit aufgenommen hat – und ist inzwischen selbst Geschichte. mehr

28.11.2012 Pressemeldung Schule