Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder RSS-Feed


Meldungen

Föderalismus

Ergebnisse der Kultusministerkonferenz am 9. Dezember 2010 in Brüssel

- Gespräch mit der EU-Kommissarin für Bildung, Kultur, Mehrsprachigkeit und Jugend, Frau Androulla Vassiliou - Übergabe des Berichts des Rats für deutsche Rechtschreibung - Erklärung der Kultusministerkonferenz für eine zukunftsorientierte Gestaltung der dualen Berufsausbildung - Beibehaltung des qualitativ hochwertigen Systems der Deutschen Auslandsschulen - Wahl des Präsidenten und des Präsidiums für das Jahr 2011 mehr

09.12.2010 Pressemeldung Schule

PISA-Studie

PISA 2009: Deutschland holt auf

Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle, und Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan zu den internationalen PISA-Ergebnissen 2009: "Die Zahlen der PISA- Studie zeigen einen klaren Aufwärtstrend. Gerade im Vergleich zu anderen Staaten hat sich Deutschland über die Jahre kontinuierlich verbessert und liegt inzwischen in vielen Bereichen über dem OECD-Durchschnitt. Dafür haben Bund und Länder mit ihrer deutlichen Steigerung der Bildungsinvestitionen sowie mit ihren qualitätssichernden Maßnahmen gesorgt und damit eine positive Dynamik im Bildungswesen eingeleitet. Der Einsatz aller an Bildung Beteiligten hat sich gelohnt, daher werden wir diesen Weg konsequent fortsetzen." mehr

07.12.2010 Pressemeldung

Internationaler Austausch

Mit COMENIUS-Regio grenzüberschreitend in der Schulbildung kooperieren

Welche Strategien bewähren sich, um die Zahl der Schulabbrecher zu reduzieren? Wie lassen sich Kinofilme im Fremdsprachenunterricht für das interkulturelle Lernen nutzen? Worauf ist in einem Methodenkonzept zu achten, damit Informations- und Kommunikationstechnologien in Schule und Schulverwaltung sinnvoll eingesetzt werden können? Mit diesen und anderen aktuellen Fragen befassen sich Schulbehörden auf regionaler und lokaler Ebene in Europa, die gemeinsam ein COMENIUS-Regio-Projekt durchführen. mehr

24.11.2010 Pressemeldung Schule

Pädagogischer Austausch

Jahresbericht 2009/2010 des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) erschienen

Mit seiner Bewerbung für den Kinderfernsehen-Klassiker "1, 2 oder 3" im ZDF hat ein Viertklässler aus Franzburg in Mecklenburg-Vorpommern eine Lawine losgetreten: Prompt lud der Fernsehsender nicht nur ihn und zwei seiner Schulfreunde ins Studio nach München ein, sondern auch ein Rate-Trio aus dem Ausland. Das durfte der pfiffige Grundschüler selber aussuchen - und entschied sich für die amerikanische Partnerschule, zu der eine Lehrerin wenige Monate vorher Kontakt geknüpft hatte. So kam es, dass kurz darauf die ersten Besucher aus den USA nicht nur nach Franzburg kamen, sondern mit ihren Gastgebern auch einen großen Fernsehauftritt hatten. mehr

09.11.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Integration

Erfolgreiche Integrationspolitik kann nur gemeinsam gelingen

"Die Länder unternehmen erhebliche Anstrengungen, um der Integrationspolitik zum Erfolg zu verhelfen. Dabei spielen die Sprachförderung sowie die Vermittlung interkultureller Kompetenzen eine wichtige Rolle. Die Länder haben zahlreiche Einzelmaßnahmen ergriffen sowie konkrete Projekte auf den Weg gebracht, um auch die aktive Zusammenarbeit von Elternhaus und Bildungseinrichtungen zu verbessern", erklärte der Präsident der Kultusministerkonferenz, Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle. "Wir werden weiter tatkräftig daran arbeiten." mehr

03.11.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

"Expolingua" vom 19. bis 21. November 2010 in Berlin

Wer mit einer COMENIUS-Schulpartnerschaft Europa entdecken möchte, kann sich auf der "Expolingua" vom 19. bis 21. November 2010 in Berlin informieren. Im Vortragsprogramm der Messe am 19. November 2010 stellt der Pädagogische Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz von 10.30 bis 11.15 Uhr die Angebote dieses EU-Programms für Schulen und Lehrkräfte vor. mehr

27.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© bikl.de
Ausbildungspakt

Gemeinsame Erklärung der Partner des Ausbildungspaktes und der Bundesagentur für Arbeit

Der Lenkungsausschuss zum Ausbildungspakt hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, den Ausbildungspakt bis 2014 mit neuen Schwerpunkten fortzusetzen und neue Partner aufzunehmen. Als neue Partner mit eigenen Beiträgen wirken künftig beim Pakt mit: die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung. mehr

26.10.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Kultusministerkonferenz

Ergebnisse der 331. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz am 14. und 15. Oktober 2010 in Berlin

Am 14. und 15. Oktober 2010 fand in Berlin die 331. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz unter dem Vorsitz ihres Präsidenten, Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle, statt. mehr

15.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bildungsmonitoring

"Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien" von Bund und Ländern gegründet

Die PISA-Studien haben einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, die Qualität des deutschen Bildungswesens zu diskutieren und zu verbessern. Sie waren Initialzündung für eine Reihe konkreter Maßnahmen, unter anderem für die von den Ländern formulierten Bildungsstandards. Nun soll die Durchführung der PISA-Studien sowie die deutsche Forschung zu internationalen Bildungsvergleichsstudien in einer neuen Institution gebündelt werden. mehr

14.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutsche Rechtschreibung

Rechtschreibung muss weiterentwickelt werden – Sprache ist nicht starr

Der Rat für Deutsche Rechtschreibung kam heute unter Vorsitz von Staatsminister a.D. Dr. h.c. mult. Hans Zehetmair am 01.10.2010 zu seiner 18. Sitzung in Berlin zusammen. Schwerpunkt der Beratung ist der turnusmäßig erbetene Bericht über die Arbeit des Rates in den vergangenen Jahren. Der Bericht soll im Anschluss der Kultusministerkonferenz und den zuständigen staatlichen Stellen vorgelegt werden. mehr

01.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft