Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder RSS-Feed


Meldungen

© bikl.de
Ausbildungspakt

Gemeinsame Erklärung der Partner des Ausbildungspaktes und der Bundesagentur für Arbeit

Der Lenkungsausschuss zum Ausbildungspakt hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, den Ausbildungspakt bis 2014 mit neuen Schwerpunkten fortzusetzen und neue Partner aufzunehmen. Als neue Partner mit eigenen Beiträgen wirken künftig beim Pakt mit: die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung. mehr

26.10.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Kultusministerkonferenz

Ergebnisse der 331. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz am 14. und 15. Oktober 2010 in Berlin

Am 14. und 15. Oktober 2010 fand in Berlin die 331. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz unter dem Vorsitz ihres Präsidenten, Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle, statt. mehr

15.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Bildungsmonitoring

"Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien" von Bund und Ländern gegründet

Die PISA-Studien haben einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, die Qualität des deutschen Bildungswesens zu diskutieren und zu verbessern. Sie waren Initialzündung für eine Reihe konkreter Maßnahmen, unter anderem für die von den Ländern formulierten Bildungsstandards. Nun soll die Durchführung der PISA-Studien sowie die deutsche Forschung zu internationalen Bildungsvergleichsstudien in einer neuen Institution gebündelt werden. mehr

14.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Deutsche Rechtschreibung

Rechtschreibung muss weiterentwickelt werden – Sprache ist nicht starr

Der Rat für Deutsche Rechtschreibung kam heute unter Vorsitz von Staatsminister a.D. Dr. h.c. mult. Hans Zehetmair am 01.10.2010 zu seiner 18. Sitzung in Berlin zusammen. Schwerpunkt der Beratung ist der turnusmäßig erbetene Bericht über die Arbeit des Rates in den vergangenen Jahren. Der Bericht soll im Anschluss der Kultusministerkonferenz und den zuständigen staatlichen Stellen vorgelegt werden. mehr

01.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schulpartnerschaft

"Projekt des Monats" kommt aus Sachsen-Anhalt

Die Sekundarschule "J.F. Walkhoff" Gröbzig in Sachsen-Anhalt erhält für ihre COMENIUS-Schulpartnerschaft "A gulp of water, please" die erstmals vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz vergebene Auszeichnung als "Projekt des Monats. COMENIUS ist der schulbezogene Teil des EU-Programms für lebenslanges Lernen. Der PAD setzt das Programm als Nationale Agentur in Deutschland um. Mit der Auszeichnung würdigt der PAD das beispielhafte Austauschprojekt mit Partnerschulen in der Türkei, in Polen, Italien und Großbritannien. mehr

01.10.2010 Pressemeldung Schule

OECD bestätigt Qualität der dualen Ausbildung

Im Rahmen der internationalen Studie "Learning for Jobs" führte die OECD in den letzten drei Jahren Erhebungen in insgesamt 16 Mitgliedstaaten - darunter auch Deutschland - zum Berufsbildungssystem durch. Die Ergebnisse werden heute auf einer Konferenz zur Zukunft der Beruflichen Bildung in Leipzig vorgestellt. Die Konferenz wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und von der OECD unter Beteiligung der Kultusministerkonferenz veranstaltet. Vertreter aus 22 Staaten haben ihre Teilnahme zugesagt. Im Fokus stehen dabei demografische, technologische und wirtschaftliche Veränderungen als Herausforderungen für die Zukunftsfähigkeit der Berufsbildungssysteme. mehr

28.09.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Studienbesuche für Bildungs- und Berufsbildungsfachleute 2011

Fachleute der schulischen und beruflichen Bildung können bis zum 15. Oktober 2010 beim Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz einen Förderantrag für einen Studienbesuch im europäischen Ausland stellen. mehr

14.09.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Mit dem Freiwilligendienst "kulturweit" an Schulen ins Ausland gehen

Sie leiten das Schulorchester, inszenieren Theateraufführungen, organisieren Schulfeste oder bringen die Website der Schule auf den neuesten Stand: Junge Erwachsene im Alter von 18 bis 26 Jahren, die ab September 2011 für sechs oder zwölf Monate als Freiwillige des Pro-gramms "kulturweit" an einer Deutschen Auslandsschule mitarbeiten möchten, können sich vom 1. bis 30. November 2010 für einen der Plätze bewerben. mehr

07.09.2010 Pressemeldung Schule

OECD-Bericht

Schavan und Wanka: "Bildung bringt hohe Erträge!"

Je höher Menschen qualifiziert sind, desto niedriger ist ihr Arbeitslosigkeitsrisiko. Und je besser ihre Bildung ist, desto höher ist auch ihr Einkommen. Das geht aus der Studie "Bildung auf einen Blick 2010" hervor, die Bundesbildungsministerin Annette Schavan, Niedersachsens Wissenschaftsministerin Johanna Wanka als Vertreterin der Kultusministerkonferenz sowie der Leiter des Berliner OECD-Büros, Heino von Meyer und Kathrin Höckel, Analystin im Bildungsdirektorat der OECD, am Dienstag in Berlin vorgestellt haben. mehr

07.09.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

"Wir müssen individuelle Förderung aller Kinder verstärken"

"Es ist sinnvoll, Startnachteile von jungen Menschen aus bildungsfernen Familien auszugleichen", reagiert der Präsident der Kultusministerkonferenz und Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle auf den Vorstoß von Bundessozialministerin Dr. Ursula von der Leyen. Gegenüber dem Instrument einer Bildungschipkarte allein für Kinder aus HARTZ-IV-Empfänger-Familien äußert sich Dr. Spaenle in seinem Schreiben an die Sozialministerin und ihre Amtskollegin aus dem Bildungsressort, Annette Schavan, zurückhaltend. Diese Begrenzung allein auf diese Zielgruppe greife zu kurz. mehr

02.09.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft