Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder RSS-Feed


Meldungen

KMK

Spaenle: "Die Bildungspolitik ist bei den Ländern sehr gut angesiedelt"

Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle (Bayern), sieht die Bildungspolitik in der Verantwortung der Länder "sehr gut angesiedelt". In einer Reaktion auf die Allensbach-Studie erklärte Spaenle am Donnerstag in Berlin, die deutschen Schulen hätten in den vergangenen Jahren messbare Leistungsverbesserungen erzielt, den Unterricht auf die individuelle Förderung fokussiert und die Quoten von Schulabbrechern verringert. "Dies ist ein klarer Beleg für die Reformfähigkeit des deutschen Schulsystems." mehr

01.04.2010 Pressemeldung Schule

Migration

KMK-Präsident Dr. Ludwig Spaenle hält Erdogans Vorschlag, in Deutschland türkische Gymnasien einzurichten, für kontraproduktiv

Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle (Bayern) hat den Vorschlag des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan abgelehnt, in Deutschland türkische Gymnasien zu errichten. mehr

26.03.2010 Pressemeldung Schule

Austauschdienst

Neue Schulwege in Europa mit COMENIUS

Die europäische Kooperation im Schulbereich als eine der zentralen Säulen des EU-Programms für lebenslanges Lernen (2007 bis 2013) ist eine Erfolgsgeschichte. Dies zeigt die Veröffentlichung "COMENIUS - Neue Schulwege in Europa", die der Pädagogische Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz heute in Bonn vorgestellt hat. Der PAD führt in Deutschland als Nationale Agentur im Auftrag der Länder die EU-Programme im Schulbereich durch. Eine Auswahl von Beispielen guter Praxis gibt zur Halbzeit des Programms einen anschaulichen Einblick in die bisherige Durchführung und belegt die hohe Qualität der Projektarbeit, die Schulen, Einrichtungen der Lehreraus- und -fortbildung sowie der Bildungsverwaltung in Deutschland gemeinsam mit ihren Partnern in Europa leisten. mehr

19.03.2010 Pressemeldung Schule

Kultusministerkonferenz setzt Handlungsstrategie gegen sexuellen Missbrauch fest

Das Präsidium der Kultusministerkonferenz hat heute über die Handlungsstrategie entschieden, um sexuellen Missbrauch in Schulen und in Internaten zu verhindern. mehr

11.03.2010 Pressemeldung Schule

KMK

Kultusminister Olbertz nimmt als Vertreter der KMK an der Bologna-Jubiläumskonferenz 2010 in Wien und Budapest teil

Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz nimmt als Vertreter der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) am 11. und 12. März 2010 an der Bologna-Jubiläumskonferenz in Wien und Budapest teil. Anlass ist der Abschluss der ersten Phase des Bologna-Prozesses und der offizielle Start des Europäischen Hochschulraumes. mehr

11.03.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

KMK

COMENIUS auf der Bildungsmesse "didacta" in Köln

Fragen rund um das europäische Bildungsprogramm COMENIUS beantworten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) der Kultusministerkonferenz auf der "didacta" vom 16. bis 20. März 2010 in Köln am Stand der EU-Kommission (Halle 6, Stand B 67). Im Rahmen des Programms COMENIUS werden Schulpartnerschaften und individuelle Mobilitätsmaßnahmen für Lehrkräfte und Lehramtsstudierende gefördert. Der PAD ist in Deutschland als Nationale Agentur für EU-Programme im Schulbereich verantwortlich. mehr

11.03.2010 Pressemeldung Schule

KMK

Kultusministerkonferenz ruft zu Gedenken an die Opfer von Winnenden auf

Die Meldung von den unvorstellbaren Morden an der Albertville-Realschule in Winnenden am 11. März 2009 erschütterte die Menschen in der Bundesrepublik Deutschland. mehr

11.03.2010 Pressemeldung Schule

KMK-Präsident

Spaenle für rückhaltlose Aufklärung in Fällen von Gewalt und sexuellem Missbrauch an Schulen

Der Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK), Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle, hat eine rückhaltlose Aufklärung der bisher bekannt gewordenen oder noch bekannt werdenden Fälle von Gewaltanwendung und sexuellem Missbrauch in Schulen und entsprechende Konsequenzen im Einzelfall gefordert. mehr

08.03.2010 Pressemeldung Schule

Plenarsitzung der KMK

Ergebnisse der 329. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz am 4. März 2010 in Berlin

Die Kultusministerkonferenz hat sich während ihrer 329. Plenarsitzung am 4. März 2010 unter dem Vorsitz ihres Präsidenten, Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle, insbesondere mit folgenden Themen befasst: - Aktueller Stand der Umsetzung des Bologna-Prozesses - Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) / Stiftung für Hochschulzulassung: Bericht zum Zulassungsverfahren des WS 2009/2010 und aktueller Sachstand zum dialogorientierten Serviceverfahren - Stand der Implementierung der Bildungsstandards in den Ländern - Entwicklung einer Förderstrategie für leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler - Festlegung des Schwerpunktthemas für den Bildungsbericht 2012 mehr

04.03.2010 Pressemeldung Schule, Hochschule und Forschung

Lebenslanges Lernen

Studienbesuche für Bildungs- und Berufsbildungsfachleute

Fachleute der schulischen und beruflichen Bildung können bis zum 31. März 2010 beim Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz einen Förderantrag für einen Studienbesuch im europäischen Ausland (früher ARION) stellen. Die Teilnahme an den drei- bis fünftägigen Veranstaltungen im europäischen Ausland wird aus Mitteln des EU-Programms für lebenslanges Lernen unterstützt. mehr

03.03.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung