Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder RSS-Feed


Meldungen

Henry Tesch neuer Präsident der Kultusministerkonferenz

Am heutigen Montag übernahm bei einer Festveranstaltung im Bundesrat in Berlin Henry Tesch die Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz 2009. Der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern folgt auf Annegret Kramp-Karrenbauer, saarländische Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur. "Ich danke der Kollegin Annegret Kramp-Karrenbauer ganz herzlich für ihre Arbeit im vergangenen Jahr an der Spitze der Kultusministerkonferenz", erklärte Tesch. Er werde den eingeschlagenen Reformkurs zur Qualitätsentwicklung im Bildungsbereich nachhaltig unterstützen und die bis 2010 im Vordergrund stehenden Schwerpunktthemen frühkindliche und berufliche Bildung konsequent weiterentwickeln. mehr

Studienbesuche für Bildungs- und Berufsbildungsfachleute

Noch bis zum 9. April 2009 können Bildungs- und Berufsbildungsfachleute beim Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz einen Förderantrag zur Teilnahme an einem europäischen Studienbesuch zwischen September 2009 und Juni 2010 stellen. mehr

16.01.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Neue Website der Kultusministerkonferenz online!

Auf mehr als 1500 Seiten informiert die Kultusministerkonferenz über ihre Projekte, vielfältigen bildungspolitischen Aktivitäten, Mitglieder und über ihre mehr als 60-jährige Geschichte. Dem Neugierigen eröffnen die Seiten eine umfassende, tiefgehende Informationsquelle, ein "Nachschlagewerk" über die Arbeit der Kultusministerkonferenz, das es in dieser Art und Weise bislang nicht gab. mehr

14.01.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Stärkung des Sports für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Kultusministerkonferenz (KMK) haben die gemeinsam erarbeiteten Handlungsempfehlungen zum Sport für Kinder und Jugendliche mit Behinderung beschlossen. Die Handlungsempfehlungen beziehen sich einerseits auf die speziellen Erfordernisse an Förderschulen, andererseits auf Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen in Regelschulen. Damit sollen sie – ergänzend zu den bereits im Jahr 2007 vorgestellten "Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des Schulsport" – zur Integration und Gleichstellung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung beitragen. In Ablösung früherer Vereinbarungen berücksichtigt die Empfehlung den in den letzten Jahren vollzogenen Paradigmenwechsel im Miteinander von Behinderten und Nichtbehinderten. Sie flankiert das begonnene Pilotprojekt "Jugend trainiert für Paralympics" und die Erprobungsphase "Bundesjugendspiele für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung". mehr

18.12.2008 Pressemeldung Schule

Schulpartner suchen und finden mit www.partnerschulnetz.de

Schulen, die ein internationales Austauschprojekt durchführen möchten, werden künftig durch eine virtuelle Börse bei der Suche nach Partnern unterstützt. mehr

12.12.2008 Pressemeldung

Grundschulkinder in Mathematik und Naturwissenschaften im internationalen Vergleich im oberen Leistungsdrittel

Deutschland hat sich im Jahre 2007 erstmalig an der internationalen Schulleistungsstudie TIMSS beteiligt, um die mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler am Ende der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule zu untersuchen. mehr

09.12.2008 Pressemeldung Schule

Demokratieerziehung an deutschen Schulen

Anlässlich des 60. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte haben die Kultusministerkonferenz (KMK) und der Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO) auf die Bedeutung hingewiesen, die die Menschenrechtserziehung an deutschen Schulen hat. Die Vermittlung von Grundwerten bilde ein wichtiges Unterrichtsziel. mehr

09.12.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

In allen Ländern können Grundschülerinnen und Grundschüler beim Lesen im internationalen Vergleich sehr gut mithalten

Der vorgelegte Bericht zum IGLU-Ländervergleich informiert in Ergänzung zum internationalen Bericht vom Dezember 2007 über das Leseverständnis von Schülerinnen und Schülern an deutschen Grundschulen im Vergleich der 16 Länder und im internationalen Vergleich mit 45 Staaten. Darüber hinaus bietet der Ländervergleich unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Bedingungen in den Ländern empirisch abgesichertes Wissen über wichtige schulische, schulorganisatorische und unterrichtliche Merkmale. mehr

09.12.2008 Pressemeldung Schule

Ergebnisse der 324. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz am 4. Dezember 2008 in Bonn

Am 4. Dezember 2008 fand in Bonn die 324. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz unter dem Vorsitz ihrer Präsidentin, Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, statt. Im Mittelpunkt der Beratungen standen folgende Themen: - Bildungsstandards und Ländervergleich 2009 - Bildungsverantwortung der Länder im Ausland - Kultusministerkonferenz will Demokratieerziehung stärken - Deutsche Digitale Bibliothek - Finanzielle Förderung des Abraham Geiger Kollegs - Wahl des Präsidiums 2009 - Gespräche mit dem Präsidium der Hochschulrektorenkonferenz und der Bundesagentur für Arbeit mehr

04.12.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Schule

Erklärung der Präsidentin der Kultusministerkonferenz zum Bildungsfinanzbericht

Zu dem heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Bildungsfinanzbericht erklärt die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Annegret Kramp-Karrenbauer: mehr

02.12.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft