Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder RSS-Feed


Meldungen

Fotokopieren an Schulen neu geregelt

Das Fotokopieren an Schulen ist auf eine neue rechtliche Grundlage gestellt worden. Ein neuer Vertrag zwischen den Ländern der Bundesrepublik Deutschland und den Verwertungsgesellschaften VG Wort, VG Bild-Kunst, VG Musikedition sowie den Schulbuchverlagen, vertreten durch die Vereinigung der Schulbuch- und Bildungsmedienverlage (VdS Bildungsmedien), legt fest, in welchem Rahmen Kopien für Unterrichtszwecke konkret hergestellt werden dürfen. Damit wird den Schulen mehr Rechtssicherheit gegeben. mehr

28.11.2008 Pressemeldung Schule

Stellungnahme der Kultusministerkonferenz zu den Ergebnissen des Ländervergleichs von PISA 2006

Der vorgelegte Bericht zum dritten PISA-Ländervergleich informiert über Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten von 15-jährigen Schülerinnen und Schülern im Vergleich der Länder in der Bundesrepublik und im Vergleich mit den anderen Mitgliedsstaaten der OECD. mehr

18.11.2008 Pressemeldung Schule

Kramp-Karrenbauer: "Erinnerung an den Holocaust wachhalten – Menschenrechtserziehung als fächerübergreifende Aufgabe"

Der Europarat verfolgt das Ziel, die Erinnerung an den Holocaust und die Menschenrechtserziehung als dauerhaften Bestandteil im Schulunterricht der jeweiligen Mitgliedstaaten zu etablieren. Hochrangige Vertreter aus den Mitgliedstaaten des Europarates sind bis zum 7. November 2008 im Rahmen des Projektes: "Erinnerung lehren: Erziehung zur Vorbeugung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit" zu einem 4. Ministerseminar in Nürnberg zusammengekommen. mehr

06.11.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft, Schule

Sechstes Kamingespräch der Kultusministerkonferenz mit Kulturschaffenden zum Thema "Integration und interkultureller Dialog"

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, hatte heute in Berlin Vertreterinnen und Vertreter von Kultureinrichtungen, der Kulturverwaltung und der Kulturpolitik zum sechsten Kamingespräch eingeladen. Erörtert wurde die Frage, inwiefern Kultur und interkultureller Dialog zur gesellschaftlichen Integration insbesondere von Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund beitragen können. mehr

05.11.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Erklärung der Präsidentin der Kultusministerkonferenz zum Bildungsgipfel

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Annegret Kramp-Karrenbauer, bewertet die Ergebnisse des heutigen Bildungsgipfels zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten der Länder hinsichtlich der von der Kultusministerkonferenz im Vorfeld eingebrachten Vorschläge als positiv: mehr

22.10.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft, Schule

Saarbrücker Erklärung zum sechzigjährigen Bestehen der Kultusministerkonferenz

Vor sechzig Jahren am 19. und 20. Februar 1948 trafen sich Kultusminister aus 16 von damals 17 deutschen Ländern, darunter auch die fünf Länder in der sowjetischen Besatzungszone, in Hohenheim zu einer "Konferenz der deutschen Erziehungsminister". Dies war die Geburtsstunde der Kultusministerkonferenz der Länder. mehr

17.10.2008 Pressemeldung Frühe Bildung, Schule

Ergebnisse der 323. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz am 16. und 17. Oktober 2008 in Saarbrücken

Am 16. und 17. Oktober 2008 fand in Saarbrücken die 323. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz unter Vorsitz ihrer Präsidentin, Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, statt. mehr

Stipendiaten aus Israel zu Besuch in Deutschland

"Sollte Deiner Ansicht nach auch in Deutschland das 60. Jubiläum der Staatsgründung Israels gefeiert werden?", wollte die Deutsche Botschaft in Tel Aviv in einem Aufsatzwettbewerb im Frühjahr 2008 wissen. Rund 200 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 16 und 18 Jahren haben sich daran beteiligt. 20 von ihnen, die anschließend auch in einem Auswahlgespräch überzeugen konnten, besuchen jetzt als Johannes-Rau-Stipendiaten Deutschland. Durch Schulbesuche und ein gemeinsames Seminar mit ihren deutschen Partnerschülerinnen und -schülern in Berlin sollen sie sich ein aktuelles Bild von Deutschland verschaffen. mehr

16.10.2008 Pressemeldung Schule

Fremdsprachenassistenten aus China an Schulen in Deutschland

Ob als reguläres Unterrichtsfach oder in Form von Arbeitsgemeinschaften: An mehr als 160 Schulen in Deutschland wird inzwischen Chinesisch unterrichtet. Die Lehrkräfte an 20 dieser Schulen werden im kommenden Schuljahr durch chinesische Fremdsprachenassistentinnen und -assistenten unterstützt. Als Botschafter aus dem Reich der Mitte vermitteln diese den Schülerinnen und Schülern Sprachkenntnisse und landeskundliches Wissen. Auf einer Einführungstagung des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) der Kultusministerkonferenz, der das Programm im Auftrag der Länder durchführt, werden die Assistenten bis zum 17. Oktober 2008 in Bonn auf ihre Tätigkeit in den kommenden acht Monaten vorbereitet. mehr

15.10.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Deutschland kommt voran – Dynamik bei Bildung muss weiter wachsen

Die Direktorin für Bildung bei der OECD, Frau Prof. Dr. Barbara Ischinger, stellte zusammen mit der Präsidentin der Kultusministerkonferenz, der saarländischen Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur, Annegret Kramp-Karrenbauer, und dem Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Michael Thielen, am Dienstag in Berlin die neue Ausgabe des OECD-Berichts "Bildung auf einen Blick" vor. mehr