Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder RSS-Feed


Meldungen

Bundesweiter Schülerzeitungswettbewerb geht in die dritte Runde

Unter dem Motto "Wer macht die beste Schülerzeitung?" richtet die Kultusministerkonferenz gemeinsam mit der Jugendpresse Deutschland e.V. seit 2004 den jährlich stattfindenden Schülerzeitungswettbewerb aus. Der Wettbewerb findet 2005/2006 unter der Schirmherrschaft des Bundesratspräsidenten Peter Harry Carstensen statt. Alle Schülerzeitungsredaktionen sämtlicher Schulen Deutschlands sind im Rahmen der Auswahl auf Landesebene zur Teilnahme aufgerufen. mehr

29.11.2005 Pressemeldung Schule

Stellungnahme der Kultusministerkonferenz zum Lehrerarbeitsmarktbericht der GEW

"Die Kultusministerkonferenz hat in den vergangenen Jahren mehrfach auf den sich abzeichnenden steigenden Lehrerbedarf hingewiesen", betont die Präsidentin der Kultusministerkonferenz und brandenburgische Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Professor Dr. Johanna Wanka. mehr

16.11.2005 Pressemeldung

Letzter Schliff vor dem Abschlussexamen:

Sie zählen zu den besten Deutschschülern in ihrer Heimat und erhalten in den kommenden Tagen zur Vorbereitung auf ihr Abschlussexamen den "letzten Schliff" in Bonn: Vier Schülerinnen und vier Schüler aus Malaysia nehmen bis zum 20. November 2005 am Unterricht des Clara-Schumann-Gymnasiums in Bonn teil. Damit bietet sich ihnen die einmalige Gelegenheit, das Land ihrer zweiten Fremdsprache kennen zu lernen und dessen Sprache und Kultur persönlich zu erfahren. Untergebracht sind die Schülerinnen und Schüler während ihres Aufenthalts in Gastfamilien in Bonn und Umgebung. Organisiert wird das Programm vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz. mehr

14.11.2005 Pressemeldung

Kultusministerkonferenz begrüßt Einigung zur Reform des Föderalismus

Die zwischen CDU/CSU und SPD im Rahmen der Koalitionsverhandlungen erzielte Einigung zur Reform des Föderalismus wird von der Kultusministerkonferenz begrüßt und nachhaltig unterstützt. mehr

14.11.2005 Pressemeldung

Bildungsmesse "Expolingua" vom 18. bis 20. November 2005 in Berlin

Wenn im kommenden Jahr die Fußball-WM stattfindet, sind junge Fans mit Fremdsprachenkenntnissen gefragt. Denn nicht nur ihre Lieblingsstars, sondern auch Millionen Menschen kommen nach Deutschland  und sprechen die unterschiedlichsten Sprachen. Das Projekt "Starwatch" möchte deshalb Schüler und Jugendliche für das Sprachenlernen begeistern. mehr

08.11.2005 Pressemeldung

Zentrale Erkenntnisse aus dem Ländervergleich: Fortschritte und Herausforderungen

Der jetzt vorgelegte ausführliche Bericht zum zweiten Ländervergleich PISA 2003-E gibt einen umfassenden Überblick zum Leistungsstand der 15-jährigen Schülerinnen und Schüler in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Die Ergebnisse in den vier Kompetenzbereichen, die bereits im Juli 2005 vorgestellt wurden, werden ergänzt um Hintergrunddaten zu Schülermerkmalen, zur sozialen Herkunft, zur Nutzung des Computers in der Schule, zu wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Lebensverhältnissen sowie regionalen Unterschieden. Die Ergebnisse für die einzelnen Länder und ihre Schularten werden zum ersten Mal auf Grundlage der internationalen Metrik (500-er Skala) vorgestellt, um die Vergleichbarkeit der Ergebnisse innerhalb der Länder und im internationalen Maßstab zu verbessern. Dabei ist ein systematischer Vergleich der Schularten über alle Länder hinweg nur für das Gymnasium möglich. Aufgrund der Besonderheiten der Schulorganisation und der unterschiedlichen Bildungsbeteiligung in den Ländern muss bei den anderen Schularten jedes Land für sich betrachtet werden. mehr

03.11.2005 Pressemeldung Schule

Kultusministerkonferenz hat Zahlen weder unter Verschluss gehalten noch manipuliert

Die Kultusministerkonferenz widerspricht dem im "Tagesspiegel" vom 22.10.2005 erhobenen Vorwurf, die jüngst veröffentlichte Prognose der Studienanfänger, Studierenden und Hochschulabsolventen sei seit März "unter Verschluss gehalten" und nachträglich manipuliert worden. mehr

28.10.2005 Pressemeldung Schule

"Völkerverständigung macht Schule"

Lehramtsstudierende, die an einem Gymnasium oder einer Grundschule in Mittel- und Osteuropa im Unterricht hospitieren möchten und dabei Einblicke in ein anderes Bildungssystem gewinnen wollen, können sich noch bis 1. Februar 2006 für die Teilnahme an dem Praktikantenprogramm "Völkerverständigung macht Schule" bewerben. Das Programm wird vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung (Stuttgart) und der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (Köln) durchführt. mehr

28.10.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

"Arbeitsmarkt Kultur und soziale Lage der Künstlerinnen und Künstler"

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Prof. Dr. Johanna Wanka, hat Künstlerinnen und Künstler sowie Vertreterinnen und Vertreter von Fachorganisationen heute in Berlin zum dritten sogenannten Kamingespräch eingeladen. Thema des Gesprächs war der "Arbeitsmarkt Kultur". mehr

27.10.2005 Pressemeldung

Ergebnisse der 311. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz

Die Kultusministerkonferenz hat sich auf ihrer 311. Plenarsitzung am 13. und 14. Oktober 2005 in Potsdam unter dem Vorsitz ihrer Präsidentin, Ministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, mit folgenden Themen befasst: mehr