Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder RSS-Feed


Meldungen

Austausch mit mehr als 100 Staaten

Ob als Teilnehmer einer Gruppenfahrt im Rahmen von Schulpartnerschaften oder im Einzelaustausch: Mehr als 13.000 ausländische Schülerinnen und Schüler haben im vergangenen Schuljahr an bilateralen Austauschprogrammen teilgenommen, die vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz organisiert und durchgeführt worden sind. Diese Zahl ist dem Jahresbericht 2004/2005 des PAD zu entnehmen, der heute in Bonn vorgestellt wurde. mehr

11.10.2005 Pressemeldung Schule

20 junge Stipendiaten aus Israel besuchen Deutschland

Sie haben sich in einem Aufsatz mit den Beziehungen zwischen Deutschland und Israel auseinandergesetzt und in einem persönlichen Gespräch eine Jury von ihrem Interesse an Politik, Kultur und Gesellschaft in Deutschland überzeugt. Als Johannes-Rau-Stipendiaten können jetzt 20 Schülerinnen und Schüler aus Israel während eines Besuchs vom 14. bis 26. Oktober 2005 direkt mit jungen Deutschen ins Gespräch kommen. mehr

10.10.2005 Pressemeldung Schule

Zöllner: "COMENIUS ist eine europäische Erfolgsgeschichte"

10 Jahre nach ihrer Einführung sind COMENIUS-Schulpartnerschaften an vielen Schulen in Deutschland fest verankert. "COMENIUS ist eine Erfolgsgeschichte für die Bildungskooperation in Europa", erklärte der Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Jürgen Zöllner, zur Eröffnung einer Fachtagung des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) der Kultusministerkonferenz am 29./30.09.2005 in Bonn im Haus der Geschichte. mehr

29.09.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Sport in der gymnasialen Oberstufe

Die Behauptung, die Kultusministerkonferenz plane die Abschaffung des Sportunterrichts in der gymnasialen Oberstufe ist falsch. mehr

22.09.2005 Pressemeldung Schule

COMENIUS-Schulpartnerschaften werden zehn Jahre alt

COMENIUS-Schulpartnerschaften sind zehn Jahre nach ihrer Einführung an vielen Schulen in Deutschland nicht mehr wegzudenken. 1.233 Projekte (Stand: 07.09.2005) mit deutscher Beteiligung, etwa so viele wie im Vorjahr, erhalten im Schuljahr 2005/2006 eine finanzielle Unterstützung im Rahmen des SOKRATES-Programms der Europäischen Union, teilte der Pädagogische Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz heute in Bonn mit. mehr

20.09.2005 Pressemeldung

Vergleich von Schularten bei PISA

Die Kultusministerkonferenz setzt sich dafür ein, soviel Steuerungswissen wie möglich aus den PISA-Ergebnissen abzuleiten und dabei gleichzeitig eine verantwortungsvolle Darstellung von Vergleichen unter den Schularten der Länder im Interesse der Schüler/innen, Lehrkräfte und Eltern sicherzustellen. mehr

15.09.2005 Pressemeldung Schule

Zur Medienberichterstattung über die aktuelle Entwicklung der Studienanfängerzahlen stellt der Generalsekretär der Kultusministerkonferenz richtig:

Das Sekretariat der Kultusministerkonferenz hat eine Umfrage unter den Ländern durchgeführt, um Hinweise zu den Hintergründen des Rückgangs der Studienanfängerzahlen zu erhalten, wie sie auch im Zusammenhang mit der Studie des Hochschul-Informations-Systems (HIS) unter Studienberechtigten aus dem Jahr 2004 festgestellt worden sind. mehr

15.09.2005 Pressemeldung Schule, Hochschule und Forschung

Preise für Logo-Wettbewerb verliehen

Im Auswärtigen Amt in Berlin fand heute die Preisverleihung des Wettbewerbs "Das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz sucht ein Logo" statt. Das Deutsche Sprachdiplom ist eine Sprachprüfung, die an Deutschen Schulen im Ausland und an ausgewählten staatlichen Schulen in 51 Ländern abgelegt wird. Derzeit nehmen jährlich mehr als 16.000 Schülerinnen und Schüler an dieser Prüfung teil - mit steigender Tendenz. mehr

13.09.2005 Pressemeldung

Gemeinsame Presseerklärung von BMBF und KMK: Bildung im internationalen Vergleich

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn, und die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, die Brandenburgische Wissenschafts-, Forschungs- und Kulturministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, haben am Dienstag in Berlin die neue Ausgabe des OECD-Berichts "Bildung auf einen Blick" ("Education at a Glance") vorgestellt. In der Veröffentlichung werden die Bildungssysteme der OECD-Staaten sowie einer Reihe von weiteren Staaten anhand einer Vielzahl von Indikatoren dargestellt. Dabei werden Bildungsbeteiligung, Bildungsabschlüsse und Bildungsinvestitionen sowie Erwerbstätigkeit und Erwerbseinkommen in Relation zur Bildungsqualifikation gesetzt. Die Analyse zeigt die Entwicklung der verschiedenen Systeme. Datenbasis sind die Jahre 2002 und 2003. Darüber hinaus werden in der diesjährigen Ausgabe Ergebnisse zu mathematischen Kenntnissen und Problemlösungsfähigkeiten der Bildungsstudie PISA 2003 einbezogen. mehr

Europäisch-Islamischer Kulturdialog

Bildungsexpertinnen aus islamisch geprägten Staaten zu Besuch in Deutschland Fragen der schulischen und außerschulischen Integration von Kindern islamischer Minderheiten in Deutschland stehen im Mittelpunkt eines Seminars, an dem bis zum 7. September 20 Bildungsexpertinnen aus neun islamisch geprägten Staaten teilnehmen. mehr

29.08.2005 Pressemeldung