Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder RSS-Feed


Meldungen

100 Jahre Fremdsprachenassistentenprogramm

"Fremdsprachenkenntnisse sind mehr denn je ein Schlüssel zum beruflichen Erfolg. An Schulen benötigen wir deshalb qualifizierte und motivierte Lehrkräfte, die während ihrer Ausbildung praktische Unterrichtserfahrungen im Ausland gemacht haben. Das Fremdsprachenassistentenprogramm ermöglicht das und leistet so einen wichtigen Beitrag für die Qualität des Unterrichts", erklärte die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Prof. Dr. Johanna Wanka, zur Eröffnung einer Fachtagung des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) der Kultusministerkonferenz am 10. Mai 2005 im Auswärtigen Amt (Berlin). Anlass für die Tagung, an der rund 130 Experten aus dem In- und Ausland teilnehmen, ist das 100-jährige Bestehen des Programms. "Ohne internationale Öffnung", so Wanka weiter, "kann die Schule heute ihren Bildungsauftrag nicht erfüllen." mehr

10.05.2005 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) feiert 100. Geburtstag

Die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) kann in diesem Monat auf ihr einhundertjähriges Bestehen zurückblicken. Am 1. April 1905 wurde in Berlin die "Auskunftsstelle in Immatrikulations-Angelegenheiten von Ausländern" gegründet. Nach dem zweiten Weltkrieg erfolgte eine Wiedergründung in Göttingen durch den Nordwestdeutschen Hochschultag, seit 1956 ist die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen Teil des Sekretariats der Kultusministerkonferenz. Das Jubiläum wurde am Mittwoch in Bonn im Rahmen eines offiziellen Empfangs mit rund 100 Gästen aus dem In- und Ausland gefeiert. mehr

27.04.2005 Pressemeldung

Zahl der Studierenden in Bachelor- und Masterstudiengängen deutlich gestiegen

Das Sekretariat der Kultusministerkonferenz legt den neuen Bericht zu den Entwicklungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen seit Einführung der neuen Studiengangstruktur vor. Darin wird die Entwicklung der Zahl der Studienanfänger, Studierenden und Absolventen, die Frequentierung der Studienfächer sowie der Anteil der ausländischen Studierenden in den neuen gestuften Studiengängen seit 1999 dargestellt. mehr

20.04.2005 Pressemeldung

19.04.2005 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

12,4 Millionen Schülerinnen und Schüler in Deutschland

Nach ersten vorläufigen Zahlen der Kultusministerkonferenz besuchen im laufenden Schuljahr 2004/2005 insgesamt 12,4 Mio. Schülerinnen und Schüler die Schulen in Deutschland. Davon entfallen 9,6 Mio. (78 %) auf die allgemein bildenden und 2,8 Mio. (22 %) auf die beruflichen Schulen. mehr

14.04.2005 Pressemeldung

KMK: Neue Rechtschreibung tritt am 1. August 2005 in Kraft

Der Rat für deutsche Rechtschreibung hat sich auf seiner letzten Sitzung, am 08.04.2005, intensiv mit den Fragen befasst, zu denen die Ministerpräsidentenkonferenz und die Kultusministerkonferenz um Vorschläge des Rates gebeten hatten. Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Frau Professor Dr. Johanna Wanka, dankt dem Rat für deutsche Rechtschreibung ausdrücklich für die von ihm in so kurzer Zeit geführte Diskussion sowie die erarbeiteten Vorschläge, vor allem zur Getrennt- und Zusammenschreibung, die in der folgenden Sitzung des Rates am 03.06. d.J. Gegenstand der Abstimmung werden sollen. Die Kultusministerinnen und Kultusminister sind am 11.04.2005 ausführlich vom Vorsitzenden des Rats für deutsche Rechtschreibung, Herrn Staatsminister a.D. Dr. h.c. Hans Zehetmair, über den Stand der Beratungen informiert worden. mehr

12.04.2005 Pressemeldung

Erklärung der Kultusministerkonferenz zu den heutigen Beratungen des Rates für deutsche Rechtschreibung

Der Rat für deutsche Rechtschreibung hat bei seiner heutigen 3. Sitzung in München über Vorschläge zu einem Teilbereich der Getrennt- und Zusammenschreibung beraten. Betroffen ist § 34 des derzeitigen Regelwerks für die deutsche Rechtschreibung, in dem es um trennbare Zusammensetzungen von Verbzusätzen mit Verben geht. Der Rat sieht vor, konkrete Beschlüsse hierzu im Juni zu fassen. Die Kultusministerkonferenz wird über die Vorschläge des Rates entscheiden, wenn sie nach Anhörung von Verbänden endgültig vorgelegt werden. mehr

08.04.2005 Pressemeldung

Spitzentreffen zu Perspektiven des Schulsports in Deutschland

Auf Anregung des neuen Vorsitzenden der Sportministerkonferenz, Herrn Senator Röwekamp, fand am 04.04.2005 in Potsdam ein Spitzengespräch zwischen der Kultusministerkonferenz, dem Deutschen Sportbund und der Sportministerkonferenz statt. mehr

05.04.2005 Pressemeldung

Europäisches Sprachensiegel 2005 ausgeschrieben

Ob neue Wege für den Erdkundeunterricht in englischer Sprache oder die Vermittlung didaktischer Methoden während der Lehrerausbildung auf Französisch: Innovative Projekte können sich ab sofort am Wettbewerb um das Europäische Sprachensiegel beteiligen, der 2005 in Deutschland unter dem Motto "Fremdsprache im Sachfach - Förderung des bilingualen Lernens an Schulen und Hochschulen" durchgeführt wird. Einsendeschluss ist der 16. September 2005. mehr

21.03.2005 Pressemeldung

Zahl der Ganztagsschülerinnen und -schüler gegenüber dem Vorjahr um 12% auf knapp 963.000 gestiegen

In Deutschland wurden im Schuljahr 2003/04 knapp 962.700 Schülerinnen und Schüler des Primar- und Sekundarbereichs I ganztägig unterrichtet. Damit stieg die Zahl der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler um 101.500 (11,8 %). Insgesamt nutzen 10,9 % aller Schülerinnen und Schüler das Ganztagsangebot an Schulen. 5.647 Verwaltungseinheiten, also Schulen und Schulzentren, boten Ganztagsunterricht an, das waren 827 oder 17 % mehr als im Schuljahr 2002/03. 89 % der Verwaltungseinheiten mit Ganztagsschulbetrieb waren in öffentlicher Hand. mehr

15.03.2005 Pressemeldung Schule