Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder RSS-Feed


Meldungen

KMK-Präsidentin mahnt sorgfältigen Umgang mit PISA-Daten an

Die Kultusministerkonferenz wird sich mit den Ergebnissen der jüngsten PISA-Studie - unter Einbeziehung von Wissenschaftlern - sorgfältig auseinander setzen und unter Berücksichtigung der international vereinbarten Sperrfrist die Öffentlichkeit informieren. mehr

22.11.2004 Pressemeldung Frühe Bildung

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Doris Ahnen, erklärt zu der heutigen Pressemeldung zu PISA:

Die Kultusministerkonferenz wird und muss sich an die von der OECD festgelegte internationale Sperr- und Sendefrist der Daten aus der jüngsten internationalen Schulleistungsstudie PISA 2003 halten. Diese ist international für den 7. Dezember vorgesehen. mehr

21.11.2004 Pressemeldung

COMENIUS-Projekte präsentieren sich auf der Sprachenmesse "Expolingua" vom 12. bis 14. November 2004 in Berlin

Durch Teamarbeit Fremdsprachenkenntnisse vertiefen und ausbauen - diese Absicht verfolgen die COMENIUS-Fremdsprachenprojekte im Rahmen des SOKRATES-Programms der EU. Dabei bearbeiten Schülerinnen und Schüler aus zwei europäischen Staaten über ein Schuljahr hinweg gemeinsam ein Projekt. mehr

09.11.2004 Pressemeldung

"Schule als Ort der kulturellen Begegnung"

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Staatsministerin Doris Ahnen, hat Schulen sowie Kultureinrichtungen, Kulturschaffende und Schriftstellerinnen und Schriftsteller zu einer verstärkten Zusammenarbeit in der kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen aufgerufen. "Kulturelle Bildung gehört zum Kernbereich schulischer Bildung, sie ist die Voraussetzung für eine breite Beteiligung aller Menschen am kulturellen Leben", sagte Ahnen am Freitag bei einem Gespräch der Kultusministerkonferenz mit Kulturschaffenden, zu dem Schriftsteller und bildende Künstler in den Künstler-Bahnhof Rolandseck eingeladen waren. mehr

05.11.2004 Pressemeldung

Jury zur Auswahl der Kulturhauptstadt Europas 2010 nominiert

Deutschland ist nach dem in der Europäischen Union vereinbarten Verfahren berechtigt, für das Jahr 2010 eine "Kulturhauptstadt Europas" vorzuschlagen. Zur Auswahl dieser zu benennenden Kulturhauptstadt hat die Kultusministerkonferenz nun eine Jury nominiert. mehr

04.11.2004 Pressemeldung

Kultusministerkonferenz legt Entwürfe zu nationalen Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss in den Fächern Biologie, Chemie, Physik vor

Als weiterer wichtiger Schritt zur Qualitätsentwicklung in Schulen sind am Freitag, dem 29.10.2004 in Berlin die Entwürfe zu den Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10) für die Fächer Biologie, Chemie und Physik im Rahmen einer Fachtagung diskutiert worden. mehr

29.10.2004 Pressemeldung Schule

"Völkerverständigung macht Schule"

Für drei oder sechs Monate an einem Gymnasium oder einer Grundschule in Mittel- und Osteuropa praktische Unterrichtserfahrung sammeln, Einblicke in ein anderes Bildungssystem gewinnen und die eigenen Fremdsprachenkenntnisse erweitern - diese Möglichkeit bietet das Förderprogramm "Völkerverständigung macht Schule", das der Pädagogische Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz der Länder gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung, Stuttgart, und der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, Köln, durchführt. mehr

19.10.2004 Pressemeldung Schule

Ergebnisse der 307. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz

Die Kultusministerkonferenz hat sich auf ihrer 307. Plenarsitzung mit den Themen Koordinierung der Länder im Bildungsbereich, Einsetzung des Rates für deutsche Rechtschreibung, Lehrerbildung, Bildungsstandards für die Grundschule und den Hauptschulabschluss sowie Weiterentwicklung des Akkreditierungs¬systems in Deutschland befasst. mehr

Kultusministerkonferenz und Bundesagentur für Arbeit verstärken Zusammenarbeit von Schule und Berufsberatung

Schülerinnen und Schüler sollen in Zukunft beim Übergang von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf noch zielgenauer beraten und unterstützt werden. Das ist der Inhalt einer gemeinsamen Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit von Schule und Berufsberatung, die am 15.10.2004 von der Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Doris Ahnen, und dem Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, Heinrich Alt, anlässlich der 307. Kultusministerkonferenz im saarländischen Mettlach unterzeichnet wurde. mehr

15.10.2004 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

KMK-Präsidentin Doris Ahnen zur Kündigung des Länderabkommens über das Sekretariat der Kultusministerkonferenz

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Doris Ahnen, hat die Aufkündigung des Länderabkommens über das KMK-Sekretariat durch die Landesregierung von Niedersachsen kritisiert. "Die politische Ebene, aber auch das Sekretariat der KMK haben sich in den vergangenen Jahren nachhaltig verändert und sich auf die Kernaufgaben konzentriert", unterstrich die KMK-Präsidentin. Weitere Verbesserungen in diesem Prozess seien bereits Gegenstand einer Ministerarbeitsgruppe. mehr

05.10.2004 Pressemeldung Schule