Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung RSS-Feed

Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin

Prof. Dr. Jürgen Zöllner
Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Beuthstraße 6 - 8
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 90 26-7
www.sensbwf.berlin.de

Meldungen

Fahnen zur Fußball-WM 2006 werden heute ausgehängt

Ab dem 9. Juni bis zum 9. Juli 2005 werden die bekannten Plätze Berlins wie der Schlossplatz, der Potsdamer Platz, der Große Stern, das Brandenburger Tor, der Bahnhof Zoo, der Wittenbergplatz, der Ernst-Reuter-Platz und der Theodor-Heuss-Platz mit Flaggen der Fußball-Weltmeisterschaft geschmückt. In genau einem Jahr vom 9. Juni - 9. Juli 2006 findet die Weltmeisterschaft in Deutschland statt. mehr

09.06.2005 Pressemeldung

Mini-Fußball-Europameisterschaft startet in Berlin

Am Donnerstag 09. Juni 2005; 10:00-16:00 Uhr, in der Sportanlage Kühler Weg (nahe Mommsenstadion), in Charlottenburg-Wilmersdorf, spielen 34 Teams der (insgesamt 18) Grundschulstandorte der Staatlichen Europa-Schule Berlin (SESB) und um die Mini-Fußball-Europameisterschaft. mehr

08.06.2005 Pressemeldung

Betreuung an gebundenen Ganztagsgrundschulen gesichert

Die Betreuung von Schülerinnen und Schülern an den gebundenen Ganztagsgrundschulen ist gesichert. Es ist ein wichtiger Reformschritt, dass im kommenden Schuljahr 2005/2006 alle Berliner Grundschulen mindestens Halbtagsgrundschulen werden, d. h. mindestens in der Zeit der verlässlichen Halbtagsgrundschule (VHS) von 7:30- 13:30 Uhr alle Schülerinnen und Schüler betreuen. Im offenen Ganztagsbetrieb (OGB) wird Kindern mit Bedarf, eine ergänzende Betreuung vor der Schule (von 6:00 - 7:30 Uhr) und/ oder nach der Schule (ab 13:30 - 16:00 bzw. 18:00) angeboten. In gebundenen Ganztagsgrundschulen (GTB) ist die Betreuung von 7:30 - 16:00 Uhr garantiert. Den Eltern, die darüber hinaus noch einen Bedarf haben (auch z. B. in den Ferien), werden wie im OGB ergänzende Betreuungsmodule angeboten. mehr

07.06.2005 Pressemeldung

"Entwicklung und Entwicklungspolitik"

An der Entwicklungspolitik und insbesondere an der Entwicklungshilfe scheiden sich immer noch die Geister: Manche sehen sie als "Fass ohne Boden", andere als "Notwendigkeit zum Erhalt der Erde und der Menschheit". mehr

07.06.2005 Pressemeldung

Schulversuch für mathematisch-naturwissenschaftlich Begabte

An der Herder-Oberschule in Charlottenburg-Wilmersdorf und der Heinrich-Hertz-Oberschule in Friedrichshain-Kreuzberg startet zum Schuljahr 2005/2006 der Schulversuch "Mathematisch-naturwissenschaftliche Züge ab Jahrgangsstufe fünf". Beginnend in Klasse 5 wird an beiden Schulen jeweils eine Klasse pro Schülerjahrgang eingerichtet. In diesen beiden Zügen können insgesamt 64 Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden. mehr

07.06.2005 Pressemeldung

Kleine Berlin-Geschichte

Die Landeszentrale setzt ihre Bemühungen fort, das Verständnis von Vergangenheit und Gegenwart Berlins zu fördern und hat folgendes Buch neu in ihr Angebot aufgenommen: mehr

06.06.2005 Pressemeldung

Orientierungsarbeiten in Klasse 2: Schwache Leser werden besser Eltern werden jetzt über Ergebnisse ihrer Kinder informiert

Die diesjährigen Vergleichsarbeiten in Klasse 2 sind ausgewertet. Auch die Schulen haben die Ergebnisse mittlerweile erhalten. Neu ist: Alle Eltern, deren Kinder in der 2. Jahrgangsstufe an den Orientierungsarbeiten teilgenommen haben, erhalten einen detaillierten Auswertungsbogen, aus dem das Abschneiden ihres Kindes im Klassen-, Schul- und Bezirksvergleich erkennbar wird. mehr

02.06.2005 Pressemeldung Schule

© bebis.de

Einer für viele! Viele für einen!

Der Berliner Bildungsserver [www.bebis.de](http://www.bebis.de) ist seit dem Start im Jahr 1999 eine Informations-, Kommunikations- und Kooperationsplattform für schulische und außerschulische Bildungseinrichtungen in Berlin. Er unterstützt Schulen und Bildungseinrichtungen, die rasante Entwicklung im Bereich der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien umzusetzen. Er dient dem schnellen Austausch, der arbeitszeitsparenden und produktiven Vernetzung. mehr

31.05.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Politische Bildung: Einmal Landeszentrale - immer Landeszentrale

Bei einer Befragung der Nutzerinnen und Nutzer der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin konnte eine hohe Kundenbindung nachgewiesen werden, nach dem Motto: einmal Landeszentrale - immer Landeszentrale. Wer die breite Palette von Publikationen zur politischen Bildung und die Informations- und Beratungsmöglichkeiten vor Ort kennt, nutzt die Dienste immer wieder. Über die Hälfte der Besucher/innen kommen zwei- bis dreimal im Jahr, mehr als zwanzig Prozent vier- bis fünfmal und öfter in die gut erreichbaren Räume in der Nähe des Wittenbergplatzes, An der Urania 4 - 10. mehr

31.05.2005 Pressemeldung

Neues Einstellungsverfahren: Schulen wählen Lehrer aus

Derzeit laufen in den Schulen die ersten Auswahlverfahren für Neueinstellungen nach einem neuen Verfahren. Mit dem neuen Schulgesetz ist die Eigenverantwortung der Schulen für die Personalauswahl gestärkt worden. Bildungssenator Klaus Böger erklärte: "Damit wollen wir sicherstellen, dass sich die Schulen die Lehrkräfte aussuchen, die am besten zu ihrem Schulprofil passen. Mit diesem Mehr an Personalverantwortung wollen wir ein Mehr an Qualitätsverantwortung an Schulen erreichen." mehr

31.05.2005 Pressemeldung