Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung RSS-Feed

Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin

Prof. Dr. Jürgen Zöllner
Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Beuthstraße 6 - 8
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 30 90 26-7
www.sensbwf.berlin.de

Meldungen

Matheprüfung zum mittleren Schulabschluss: Zöllner lässt Schwierigkeitsgrad überprüfen

Bildungssenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner: "Die Wiederholungsprüfung zu Mathematik im mittleren Schulabschluss ist ordnungsgemäß verlaufen. Auch wenn es vielfach Gerüchte gibt, haben sich bislang alle Hinweise, dass Aufgaben oder sogar Lösungen vorab öffentlich gewesen sind, als gegenstandslos herausgestellt. Es gibt bisher auch keine Anhaltspunkte, dass die Wiederholung der Mathematikprüfung zum mittleren Schulabschluss schwieriger war als die erste Prüfung am 11. Juni 2008. Weil ich die Beschwerden von Schülerinnen und Schülern und deren Eltern sehr ernst nehme, habe ich einen unabhängigen Fachdidaktiker der Humboldt-Universität gebeten, die Schwierigkeitsgrade der beiden Prüfungen zu vergleichen." mehr

24.06.2008 Pressemeldung Schule

Matheprüfung ordnungsgemäß verlaufen

Die Wiederholungsprüfung zu Mathematik für den mittleren Schulabschluss ist ordnungsgemäß verlaufen. Diese heutige Prüfung mussten rund 28 000 Schülerinnen und Schüler an 346 Schulen wiederholen, weil im Vorfeld die Aufgaben des ursprünglichen Prüfungs-termins bekannt geworden waren. mehr

23.06.2008 Pressemeldung Schule

Berliner Beirat für Familienfragen stellt Konzeptentwurf für nächsten Familienbericht vor

Der Berliner Beirat für Familienfragen hat heute sein Konzept für den nächsten Familienbericht vorgestellt. Auf der Pressekonferenz, an der auch Berlins Familien- und Jugendsenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner teilnahm, sagte der Beiratsvorsitzende, Peter Ruhenstroth-Bauer: "Der Bericht soll sich unmittelbar mit den Lebensbedingungen der Berliner Familien auseinandersetzen und Empfehlungen aussprechen, die eine Umsetzung für Politik, Verwaltung und Verbände in Berlin erlauben. Wir laden insbesondere die Berliner Familien ein, sich in den kommenden Monaten aktiv für ein familienfreundliches Berlin einzubringen. Mit einem Online-Dialog und Familienforen vor Ort in den Bezirken, haben alle Gelegenheit, ihre Ideen und Vorstellungen einzubringen. In der Kindertagesbetreuung nimmt Berlin bereits Spitzenpositionen ein. Andere Bereiche müssen jedoch weiterentwickelt werden. Der nächste Familienbericht wird sich deshalb besonders mit diesen Themen, wie z.B. Vereinbarkeit von Beruf und Pflege, familienfreundlichen Stadtquartieren und Strategien gegen Armut in Familien beschäftigen." mehr

23.06.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

"Wissen schafft Berlins Zukunft" – ein Jahr Masterplan

Berlins Wissenschaftssenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner hat an diesem Mittwoch im Fachausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses eine Zwischenbilanz des Masterplans gezogen: mehr

Neu ab 1. Juli im Berliner FamilienPass 2008: Extra-Angebote für Familien mit geringem Einkommen

Wenn Familien etwas gemeinsam unternehmen möchten, scheitert dies häufig nicht nur an Eintrittspreisen, sondern auch daran, dass die Fahrtkosten unerschwinglich sind. Der JugendKulturService hat deshalb für Familien mit nachweisbar geringem Einkommen ein Extra-Programm zum Berliner FamilienPass 2008 aufgelegt. Hierbei steht die Mobilität an erster Stelle. mehr

17.06.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Musikbetonung in Berliner Schulen dauerhaft gesichert

Bildungssenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner hat entschieden, dass das Profil der Musikbetonung an 15 Grund- und drei Oberschulen auch über das Schuljahr 2008/2009 hinaus im bisherigen Umfang von zusätzlichen ca. 1400 Lehrerstunden wöchentlich (das entspricht ca. 2,2 Millionen Euro p.a.) gefördert wird. mehr

17.06.2008 Pressemeldung Schule

Schulen zur Teilnahme am Modell Gemeinschaftsschule aufgerufen

Bildungssenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner ruft die Berliner Schulen auf, an der zweiten Runde der Pilotphase der Gemeinschaftsschule ab dem Schuljahr 2009/2010 teilzunehmen: "Ab dem Schuljahr 2008/2009 starten die ersten Gemeinschaftsschulen und erproben, wie in einer Gemeinschaftsschule erfolgreiches individuelles Lernen und die optimale Förderung jedes einzelnen Kindes gelangen kann. Wir folgen damit dem zentralen Anliegen, alle Ansätze zu fördern, die der noch besseren individuellen Förderung aller Schülerinnen und Schüler und einer weiteren Verbesserung der Chancengleichheit dienen. Zum Schuljahr 2009/2010 besteht für weitere Schulen die Möglichkeit, in die Pilotphase einzusteigen. Ich rufe die allgemeinbildenden Berliner Schulen auf, eine Bewerbung zu prüfen." mehr

16.06.2008 Pressemeldung Schule

Start des Netzwerks für Integration durch Bildung

Heute haben die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, das Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg und der freie Träger, Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) e.V., ein Netzwerk zur Fortbildung von Lehrkräften in Integrationsthemen - vor allem Sprachförderung - gestartet: Die Werkstatt für Integration durch Bildung (WIB). mehr

13.06.2008 Pressemeldung Schule

Jugendsenator Jürgen Zöllner verständigt sich mit Jugendstadträtinnen und- stadträten auf weiteres Vorgehen in der Personalfrage der Jugendämter

Jugendsenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner und die für Jugend zuständigen Stadträte und Stadträtinnen der Berliner Bezirke haben heute die Personalsituation in den Berliner Jugendämtern erörtert. mehr

13.06.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Mathematik-Prüfung wird wiederholt

Ca. 28 000 Berliner Schülerinnen und Schüler an 346 Schulen müssen ihre Mathematikarbeiten für den diesjährigen Mittleren Schulabschluss am 23. Juni 2008 wiederholen. Im Laufe der Prüfungen, die heute stattfanden, wurde festgestellt, dass Schülerinnen und Schüler von fast einem Dutzend Schulen vorab in den Besitz der Aufgaben gekommen waren. mehr

11.06.2008 Pressemeldung Schule