Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur Berlin (bis 11/06) RSS-Feed

Siehe unter
Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur Berlin (bis 11/06)

Dr. Thomas Flierl
Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Brunnenstraße 188 | 190
10119 Berlin
Tel: +49 (0)30 90 228 - 208 | 206 | 207
Fax: +49 (0)30 90 228 - 450 | 451
www.berlin.de/senwisskult

Meldungen

Zentrales Literaturportal für Berlin-Brandenburg

Im April nächsten Jahres startet mit "literaturport.de" die zentrale Internetplattform zur deutschsprachigen Literatur der Region. mehr

26.04.2005 Pressemeldung

Wissenschaftssenator Thomas Flierl :Blockadepolitik der unionsgeführten Länder schadet unseren Hochschulen

Nach dem enttäuschenden Ausgang der Ministerpräsidentenkonferenz am 14. April 2005 zum Thema Exzellenzinitiative erklärt der Wissenschaftssenator Thomas Flierl: mehr

15.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Flierl begrüßt ehemalige KZ-Häftlinge in Schöneweide

Am Montag, den 18. April, findet anlässlich des 60. Jahrestags der Befreiung der Konzentrationslager Sachsenhausen und Ravenbrück eine Begegnung und Informationsveranstaltung mit KZ-Überlebenden und Kultursenator Thomas Flierl im ehemaligen Zwangsarbeiterlager Berlin-Schöneweide statt. mehr

15.04.2005 Pressemeldung

Geschichte der Luftfahrt im Deutschen Technikmuseum Senator Flierl: Berlin wird um eine Attraktion reicher

Auf zwanzig Jahre Forschen, Recherchieren, Bergen und Restaurieren blicken Prof. Dr. Dr. Holger Steinle und seine Mitarbeiter zurück, wenn die Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin in Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters, Klaus Wowereit, und des Berliner Kultursenators, Dr. Thomas Flierl, am 15. April um 19:00 Uhr feierlich seine Dauerausstellung zur Geschichte der Luftfahrt eröffnet. mehr

14.04.2005 Pressemeldung

Kultursenator Flierl begrüßt die Leiterin des TanzBüros Berlin

Als großen Erfolg wertet Senator Dr. Thomas Flierl die Eröffnung des TanzBüroBerlin und begrüßt sehr herzlich Sonia Rastelli als Leiterin dieser neu gegründeten Einrichtung. Frau Rastelli wurde von einer Findungskommission, bestehend aus Barbara Friedrich, Gabriele Naumann-Maerten, Dr. Christiane Theobald, André Thériault, sowie Norbert Kliesch aus 98 Bewerbungen ausgewählt. mehr

14.04.2005 Pressemeldung

Wissenschaftssenator Thomas Flierl:

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung darf das Bologna-Kompetenzzentrum bis zum Jahr 2007 mit 4,4 Mio. Euro fördern. Das Land Hessen hatte dagegen einen Eilantrag vor dem Bundesverfassungsgericht gestellt, das den Antrag abgelehnt hat. mehr

13.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Flierl gratuliert Professor Mlynek

Professor Mlynek, Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin, ist von der Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren (HGF) als neuer Präsident vorgeschlagen worden. mehr

13.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kultur ist Teilhabe - 3-Euro-Ticket an Berliner Bühnen

Berliner Bühnen und Kultursenator Flierl verabreden 3-Euro-Ticket für Inhaber von Sozialkarten Wer eine Sozialkarte besitzt, soll ab 1. Mai die Möglichkeit erhalten, nicht verkaufte Restkarten an den Abendkassen der Berliner Bühnen für 3 Euro zu erwerben. mehr

11.04.2005 Pressemeldung

Neuer Marstall eröffnet

Kultur- und Wissenschaftssenator Dr. Thomas Flierl eröffnet am Sonntag, den 10. April, um 17:00 Uhr zusammen mit der Senatorin für Stadtentwicklung, Ingeborg Junge-Reyer, den Neuen Marstall am Schlossplatz. Den modernisierten Spree- und Schlossflügel nutzt künftig die Hochschule für Musik "Hans Eisler" als zweiten Ausbildungsstandort. mehr

08.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftssenator Thomas Flierl fordert eine schnelle Umsetzung des Kompromisses zur Förderung von Spitzenforschung

Nach langer Stagnation der Föderalismusdebatte haben sich die Wissenschaftsminister - mit Ausnahme von Hessen - gestern in der Bund-Länder-Kommission auf einen Kompromiss geeinigt, der jetzt der Ministerpräsidentenkonferenz am 14. April vorliegen wird. Die Ministerpräsidentenkonferenz tagt unter dem Vorsitz des Regierenden Bürgermeisters von Berlin. mehr

07.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung