Statistisches Landesamt Baden-Württemberg RSS-Feed

Wir über uns
Unsere moderne Welt ist vielfältig und unterliegt einem raschen Wandel. Als Entscheidungsgrundlage benötigen daher Politik und Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, die Medien sowie die Bürgerinnen und Bürger tagtäglich gesicherte Informationen.

Ob es um Fragen der Lohn- und Preisentwicklung, um Gesundheit und Bildung, um die Bevölkerungsentwicklung oder den Umweltschutz, ob es um Aufträge, Produktion und Absatz der Wirtschaft geht, um Steuern oder um Finanzen privater und öffentlicher Haushalte – für alle wichtigen Lebensbereiche stellt das Statistische Landesamt zuverlässige Informationen bereit.

Meldungen

Schulabgänger B-W

Abgänger aus allgemeinbildenden Schulen 2010: 5,1 Prozent ohne Hauptschulabschluss – weiterer Tiefststand

Rund 121 500 Schülerinnen und Schüler sind im Jahr 2010 (Schuljahr 2009/10, ohne Berücksichtigung des Zweiten Bildungswegs) von einer allgemeinbildenden Schule in Baden-Württemberg abgegangen, 2 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Der Anteil der Abgänger ohne Hauptschulabschluss lag bei 5,1 Prozent. mehr

01.07.2011 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Über 287 000 Studierende an baden-württembergischen Hochschulen im Wintersemester 2010/11

Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg teilt mit, dass im Wintersemester 2010/11 287 463 Studierende an den Hochschulen des Landes immatrikuliert waren. Das waren gut 4 Prozent mehr als im Vorjahr und über 48 Prozent mehr Studierende als noch vor 10 Jahren. mehr

17.05.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schülerwettbewerb

Jetzt neuer Schülerwettbewerb "Baden-Württemberg – Partner Europas"

Mit 15 neuen Fragen rund um das Thema Europa und Baden-Württemberg hat das Statistische Landesamt zusammen mit dem Staatsanzeiger-Verlag und mit Unterstützung des Staatsministeriums Baden-Württemberg erneut ein Europa-Quiz ausgelobt. mehr

06.05.2011 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

75 500 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge im Jahr 2010

75 500 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge Handwerk: Zahl der Ausbildungsvefrträge auf Rekordtief mehr

15.04.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Baden-Württemberg

Schulkindergärten im Schuljahr 2010/2011: Differenzierte Förderung für gut 4 600 Kinder

Im laufenden Schuljahr 2010/2011 bestehen nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Baden-Württemberg 251 öffentliche und private Schulkindergärten für Kinder mit Behinderungen, in denen zum Stichtag 20. Oktober 2010 insgesamt 4 633 Kinder (Vorjahr: 4 699) in 702 Gruppen betreut wurden. Mit einem Anteil von zwei Dritteln (3 067) waren Jungen gegenüber Mädchen deutlich in der Überzahl. 10 Prozent (485) der betreuten Kinder hatten eine ausländische Staatsangehörigkeit. mehr

29.03.2011 Pressemeldung Frühe Bildung

Baden-Württemberg

4 089 Kinder im Schuljahr 2010/2011 in Grundschulförderklassen

Im Schuljahr 2010/2011 wurden nach Feststellung des Statistischen Landesamtes zum Stichtag 21. Oktober 2010 in Baden-Württemberg 4 089 vom Schulbesuch zurückgestellte Mädchen und Jungen im schulpflichtigen Alter in öffentlichen Grundschulförderklassen betreut. Die Grundschulförderklasse hat die Aufgabe, schulpflichtige und vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder zur Grundschulfähigkeit zu führen. mehr

29.03.2011 Pressemeldung Schule

Weiterhin ansteigende Schülerzahl an privaten beruflichen Schulen

Im laufenden Schuljahr 2010/11 werden an den beruflichen Schulen in Baden-Württemberg knapp 415 200 Schülerinnen und Schüler unterrichtet (ohne Schulen für Berufe des Gesundheitswesens). Nach den Ergebnissen des Statistischen Landesamtes sind das rund 5 540 Schüler weniger als im Vorjahr. Trotz rückläufiger Gesamtschülerzahl können die privaten beruflichen Schulen weiterhin einen moderaten Zuwachs verbuchen. mehr

21.03.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Baden-Württemberg

Durchschnittsnote beim Abitur 2010 an allgemeinbildenden Gymnasien bei 2,37

Bereits nach der Faschingswoche beginnen in diesem Jahr für die ca. 35 400 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 2 der allgemeinbildenden Gymnasien in Baden-Württemberg die schriftlichen Prüfungen zum Abitur 2011. Das Statistische Landesamt gibt daher als Orientierung die Ergebnisse der letztjährigen Abiturprüfung (Abitur 2010) bekannt. Die Durchschnittsnote lag beim Abitur 2010 an allgemeinbildenden Gymnasien bei 2,37 (2009: 2,30; 2008 und 2007: jeweils 2,32). mehr

09.03.2011 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Private allgemeinbildende Schulen: Schülerzahl erneut um gut 2 Prozent gestiegen

Nach den vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Landesamtes besuchen im aktuellen Schuljahr 2010/11 fast 100 900 Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg eine allgemeinbildende Schule in freier Trägerschaft1). Dies sind 2 400 oder gut 2 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit können die Schulen in freier Trägerschaft seit dem Schuljahr 1986/87 von Jahr zu Jahr steigende Schülerzahlen verbuchen. mehr

23.02.2011 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Durchschnittliche Fachstudiendauer sank seit 2000 um fast zwei Semester

Wie das statistische Landesamt im Rahmen einer Sonderauswertung feststellt, hat sich die durchschnittliche Fachstudiendauer an baden-württembergischen Hochschulen seit dem Prüfungsjahr 2000 um fast zwei Semester von 10,3 auf 8,5 Semester verringert. Die Fachstudiendauer umfasst die Anzahl von Semestern, die für das Studium eines Faches bis zum Abschluss der Prüfung benötigt wird. mehr

21.02.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung