Statistisches Landesamt Baden-Württemberg RSS-Feed

Wir über uns
Unsere moderne Welt ist vielfältig und unterliegt einem raschen Wandel. Als Entscheidungsgrundlage benötigen daher Politik und Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, die Medien sowie die Bürgerinnen und Bürger tagtäglich gesicherte Informationen.

Ob es um Fragen der Lohn- und Preisentwicklung, um Gesundheit und Bildung, um die Bevölkerungsentwicklung oder den Umweltschutz, ob es um Aufträge, Produktion und Absatz der Wirtschaft geht, um Steuern oder um Finanzen privater und öffentlicher Haushalte – für alle wichtigen Lebensbereiche stellt das Statistische Landesamt zuverlässige Informationen bereit.

Meldungen

Baden-Württemberg

Ein Drittel mehr Studierende als vor zehn Jahren

Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Landesamts wurden an baden-württembergischen Hochschulen im Wintersemester 2013/14 fast 350 000 Studierende eingeschrieben. Das sind nahezu 6 Prozent bzw. 20 000 Studierende mehr als im letzten Wintersemester mit rund 330 000. mehr

25.11.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Fachkräftemangel

Erste "Regionale Strategiekonferenz: Familienbewusst Fachkräfte sichern"

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart (IHK) veranstaltet das Kompetenzzentrum Beruf & Familie Baden-Württemberg des Statistischen Landesamtes im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg diese erste "Regionale Strategiekonferenz: Familienbewusst Fachkräfte sichern". mehr

13.11.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Baden-Württemberg

Umfrage zeigt: Absolventen der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften mit Studium zufrieden - Berufseinstieg meist problemlos

62 Prozent der Befragten Hochschulabsolventen an der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften aus den Prüfungsjahren 2007 und 2010 haben nach Meldung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg unmittelbar nach ihrem Abschluss eine Anstellung im Angestellten- oder Beamtenverhältnis gefunden. mehr

30.10.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Knapp 1 700 Verfahren zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg führte 2012 erstmals nach Einführung des Gesetzes zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikation (BQFG) dem sog. "Anerkennungsgesetz" die entsprechende statistische Erhebung durch. mehr

15.10.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Baden-Württemberg

Über 140 400 Lehrkräfte unterrichten an Baden-Württembergs Schulen

Die Amtliche Schulstatistik liefert unter anderem Daten zu Lehrkräften, welche an den Schulen Baden-Württembergs unterrichten. So waren im Schuljahr 2012/13 an öffentlichen und privaten Schulen im Land rund 140 400 Lehrerinnen und Lehrer (minus 1,4 Prozent zum Vorjahr) tätig. mehr

02.10.2013 Pressemeldung Schule

Berufliche Fortbildung

Der "Meisterbrief" ist der bevorzugte Abschluss im Südwesten

Nach den Ergebnissen des Statistischen Landesamtes legten im Berichtsjahr 2012 gut 19 400 Teilnehmer eine Fortbildungs- oder eine Meisterprüfung ab. Die Erfolgsquote lag bei 88,3 Prozent bzw. rund 17 200 bestandenen Fortbildungsprüfungen. mehr

18.09.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg mit höchster Studienabschlussquote unter den Flächenländern

Die heute erschienene Veröffentlichung "Internationale Bildungsindikatoren im Ländervergleich" präsentiert seit 2006 jährlich ausgewählte Bildungsindikatoren auf Ebene der Bundesländer und stellt sie in einem internationalen Vergleich dar. Diese Gemeinschaftsveröffentlichung der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder ergänzt die OECD-Veröffentlichung "Bildung auf einen Blick". Rund 36 Prozent eines Jahrgangs schließen ein Hochschulstudium erfolgreich ab Im Abschlussjahrgang 2011 konnten nach Angaben des Statistischen Landesamts gut 46 800 Absolventen ihr Studium an einer Hochschule in Baden-Württemberg erfolgreich abschließen. Damit erreichten rund 36 Prozent eines alterstypischen Jahrgangs einen Hochschulabschluss, knapp 2 Prozentpunkte mehr als im Jahr zuvor. mehr

11.09.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Baden-Württemberg:

Junge Akademikerinnen auf dem Vormarsch

Nach Angaben des Mikrozensus, der größten amtlichen Haushaltsbefragung in Deutschland, zeigt sich bei einem Vergleich der erreichten Bildungsabschlüsse der Baden-Württemberger im Alter von 30 bis unter 35 Jahren nach Geschlecht zwar weiterhin ein Vorsprung der Männer hinsichtlich des erreichten Bildungsniveaus. Die Frauen haben jedoch sowohl bei den schulischen als auch bei den beruflichen Bildungsabschlüssen seit Beginn der 1990er Jahre spürbar aufgeholt. mehr

07.09.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Baden-Württemberg

Tendenziell immer weniger Schulanfänger

Die Zahl der Einschulungen an Grundschulen [1] ist im Zeitraum von 2000 bis 2012 um gut ein Fünftel von 112 653 auf 89 426 zurückgegangen. Dies ist der niedrigste Wert seit 1985. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, werden zum neuen Schuljahr 2013/14 schätzungsweise ca. 89 500 Kinder ihren ersten Schultag an einer Grundschule feiern, womit die Zahl der Einschulungen dort auf ähnlich niedrigem Niveau wie im Vorjahr bliebe. mehr

05.09.2013 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Erstmals weniger als 100 000 hauptberufliche Lehrkräfte im Südwesten

Nach Auswertung der amtlichen Schulstatistik durch das Statistische Landesamt waren im Schuljahr 2012/13 an öffentlichen Schulen insgesamt 118 200 Lehrkräfte −1,9 Prozent) beschäftigt. Davon unterrichteten an allgemeinbildenden Schulen gut 96 500 Lehrkräfte (−2,1 Prozent). Mit 21 700 (−0,8 Prozent) blieb die Zahl der Lehrkräfte an beruflichen Schulen leicht unter Vorjahresniveau. mehr

23.08.2013 Pressemeldung Schule