Statistisches Landesamt Baden-Württemberg RSS-Feed

Wir über uns
Unsere moderne Welt ist vielfältig und unterliegt einem raschen Wandel. Als Entscheidungsgrundlage benötigen daher Politik und Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, die Medien sowie die Bürgerinnen und Bürger tagtäglich gesicherte Informationen.

Ob es um Fragen der Lohn- und Preisentwicklung, um Gesundheit und Bildung, um die Bevölkerungsentwicklung oder den Umweltschutz, ob es um Aufträge, Produktion und Absatz der Wirtschaft geht, um Steuern oder um Finanzen privater und öffentlicher Haushalte – für alle wichtigen Lebensbereiche stellt das Statistische Landesamt zuverlässige Informationen bereit.

Meldungen

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg: Private allgemeinbildende Schulen legen bei Schülerzahl um 1 Prozent zu

Im aktuellen Schuljahr 2013/14 besuchen knapp 102 100 Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg eine allgemeinbildende Schule in freier Trägerschaft, so die vorläufigen Zahlen des Statistischen Landesamtes. Dies sind rund 900 oder 1 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit hat sich der ansteigende Trend der vergangenen Jahre moderat fortgesetzt; seit dem Schuljahr 1986/87 sind die Schülerzahlen an den Privatschulen - mit Ausnahme des Schuljahres 2012/13 - von Jahr zu Jahr gestiegen. mehr

21.02.2014 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Bruttoausgaben für Kindertageseinrichtungen stiegen gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent

Die Ausgaben der öffentlichen Träger für die Kinder- und Jugendhilfe beliefen sich nach Feststellung des Statistischen Landesamtes in Baden-Württemberg im Jahr 2012 auf insgesamt knapp 3,8 Mrd. Euro. Diese Summe umfasst die Jugendhilfe-Ausgaben der Städte und Gemeinden, der Stadt- und Landkreise sowie des Landes. Den Ausgaben standen Einnahmen aus Gebühren und Teilnahmebeiträgen in Höhe von rund 0,3 Mrd. Euro gegenüber, so dass die Ausgaben rein netto 3,5 Mrd. Euro betrugen, das sind 7,4 Prozent mehr als im Jahr zuvor. mehr

07.02.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Baden-Württemberg

Moderater Anstieg: Schülerzahlen an öffentlichen beruflichen Schulen

Rund 359 000 Schülerinnen und Schüler besuchen im laufenden Schuljahr 2013/14 die öffentlichen beruflichen Schulen Baden-Württembergs im Geschäftsbereich des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport. Die vorläufige Auswertung der amtlichen Schulstatistik durch das Statistische Landesamt ergab dabei eine moderate Zunahme um knapp 1 700 Schülerinnen und Schülern (0,5 Prozent) gegenüber dem vorangegangenen Schuljahr. In den vier Schuljahren zuvor war die Schülerzahl an den öffentlichen beruflichen Schulen rückläufig. mehr

27.01.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Baden-Württemberg

Übergänge auf Werkreal-/Hauptschulen sinken auf 12 Prozent, Gymnasien legen nochmals leicht zu auf knapp 45 Prozent

Im zweiten Jahr nach dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung haben sich die Trends bei den Übergängen von Grundschulen auf weiterführende Schulen weiter verstärkt. Dies sagte die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, Dr. Carmina Brenner, heute auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Kultusminister Andreas Stoch. Beigetragen zu dieser Entwicklung hat auch der Ausbau der Gemeinschaftsschulen von 42 im Schuljahr 2012/13 auf 131 im Schuljahr 2013/14. Bei den öffentlichen Gymnasien gibt es neben den regulären G8-Zügen 44-mal das Angebot eines neunjährigen Zuges. Darüber hinaus wird auch an einigen privaten Gymnasien ein neunjähriger Zug angeboten. mehr

27.01.2014 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Schülerzahl an öffentlichen allgemein bildenden Schulen sinkt um fast zwei Prozent

Im aktuellen Schuljahr 2013/14 besuchen fast 1 038 200 Schülerinnen und Schüler eine öffentliche allgemeinbildende Schule in Baden-Württemberg, so die vorläufigen Zahlen des Statistischen Landesamtes. Dies sind rund 19 200 oder knapp 2 Prozent weniger als im Vorjahr. Damit hat sich der seit dem Schuljahr 2003/04 anhaltende Abwärtstrend weiter fortgesetzt. Dies sagte die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, Dr. Carmina Brenner, heute auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Kultusminister Andreas Stoch. mehr

27.01.2014 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

4 100 Menschen mit Behinderung im dualen Ausbildungssystem

Nach Ergebnissen des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg befanden sich zum Stichtag 31.12.2012 gut 4 100 Menschen mit Behinderung [1] im dualen System. mehr

02.12.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Baden-Württemberg

Ein Drittel mehr Studierende als vor zehn Jahren

Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Landesamts wurden an baden-württembergischen Hochschulen im Wintersemester 2013/14 fast 350 000 Studierende eingeschrieben. Das sind nahezu 6 Prozent bzw. 20 000 Studierende mehr als im letzten Wintersemester mit rund 330 000. mehr

25.11.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Fachkräftemangel

Erste "Regionale Strategiekonferenz: Familienbewusst Fachkräfte sichern"

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart (IHK) veranstaltet das Kompetenzzentrum Beruf & Familie Baden-Württemberg des Statistischen Landesamtes im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg diese erste "Regionale Strategiekonferenz: Familienbewusst Fachkräfte sichern". mehr

13.11.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Baden-Württemberg

Umfrage zeigt: Absolventen der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften mit Studium zufrieden - Berufseinstieg meist problemlos

62 Prozent der Befragten Hochschulabsolventen an der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften aus den Prüfungsjahren 2007 und 2010 haben nach Meldung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg unmittelbar nach ihrem Abschluss eine Anstellung im Angestellten- oder Beamtenverhältnis gefunden. mehr

30.10.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Knapp 1 700 Verfahren zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg führte 2012 erstmals nach Einführung des Gesetzes zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikation (BQFG) dem sog. "Anerkennungsgesetz" die entsprechende statistische Erhebung durch. mehr

15.10.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung