Statistisches Landesamt Baden-Württemberg RSS-Feed

Wir über uns
Unsere moderne Welt ist vielfältig und unterliegt einem raschen Wandel. Als Entscheidungsgrundlage benötigen daher Politik und Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, die Medien sowie die Bürgerinnen und Bürger tagtäglich gesicherte Informationen.

Ob es um Fragen der Lohn- und Preisentwicklung, um Gesundheit und Bildung, um die Bevölkerungsentwicklung oder den Umweltschutz, ob es um Aufträge, Produktion und Absatz der Wirtschaft geht, um Steuern oder um Finanzen privater und öffentlicher Haushalte – für alle wichtigen Lebensbereiche stellt das Statistische Landesamt zuverlässige Informationen bereit.

Meldungen

Baden-Württemberg

Lehrernachwuchs 2013: Seminarteilnehmerzahl sinkt erneut

Nach Ergebnissen des Statistischen Landesamtes befanden sich am Stichtag 1. März 2013 rund 11 400 Seminarteilnehmer (− 5,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr) in der zweiten Phase der Lehrerausbildung, in welcher fachdidaktische Fachkenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden. Mit 10 Prozent weniger Anwärtern (3 207) auf das Lehramt an Grund- und Werkreal-/Hauptschulen fiel der Rückgang der Teilnehmerzahlen in diesem Ausbildungsgang überdurchschnittlich hoch aus. mehr

08.08.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Erstmals mehr als 3 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 18. Schülerwettbewerb "Baden-Württemberg – Wir in Europa"

Bereits zum 18. Mal hat das Statistische Landesamt gemeinsam mit dem Staatsministerium Baden-Württemberg den Schülerwettbewerb "Baden-Württemberg – Wir in Europa" ausgeschrieben. Dabei waren insgesamt 3 208 Einsendungen zu verzeichnen. Das waren 1 278 mehr als im Jahr 2012 und damit ein neuer Teilnahmerekord. mehr

06.08.2013 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Öffentliche berufliche Schulen: Gut jeder Fünfte mit Migrationshintergrund

An den öffentlichen beruflichen Schulen [1] des Landes hatten im Schuljahr 2012/13 rund 73 200 der knapp 357 300 Schülerinnen und Schüler einen Migrationshintergrund. Dies entspricht rund einem Fünftel (20 Prozent) der Schülerschaft. mehr

23.07.2013 Pressemeldung Schule

Schulen in B-W

Öffentliche allgemeinbildende Schulen in Baden-Württemberg: Fast jeder Fünfte mit Migrationshintergrund

Unter den rund 1,057 Mill. Schülerinnen und Schülern an den öffentlichen allgemeinbildenden Schulen [1] des Landes im Schuljahr 2012/13 sind gut 197 400 mit Migrationshintergrund. Dies entspricht fast einem Fünftel (18,7 Prozent) der Schülerschaft. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, wurde der Migrationshintergrund im Rahmen der Amtlichen Schulstatistik im Schuljahr 2012/13 erstmals an den öffentlichen Schulen erhoben. mehr

12.07.2013 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Abgänger aus allgemeinbildenden Schulen 2012: In Folge des "Doppel-Jahrgangs" fast die Hälfte mit Abitur

In Baden-Württemberg konnte im Jahr 2012 in Folge des Ausscheidens des "Doppel-Jahrgangs" (letzter G9-Zug und erster G8-Zug) der allgemeinbildenden Gymnasien fast die Hälfte der Abgänger aus allgemeinbildenden Schulen das Abitur erzielen. Damit war in diesem außergewöhnlichen Abgangsjahr das Abitur die häufigste Abschlussart. mehr

28.06.2013 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Regionalisierte Daten zur Kindertagesbetreuung jetzt online

Ab sofort können über das Internetangebot des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg regionalisierte Ergebnisse aus der Kinder- und Jugendhilfestatistik zur Kindertagesbetreuung ab dem Berichtsjahr 2007 abgerufen werden. Die Erweiterung des Kindertagesbetreuungsangebotes steht seit längerer Zeit im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Die Verfügbarkeit zuverlässiger und aktueller Daten zu diesem Thema hat damit immer mehr an Bedeutung gewonnen, so dass die in der Vergangenheit nur alle vier Jahre durchgeführte Statistik seit dem Jahr 2006 jährlich durchgeführt wird. mehr

07.06.2013 Pressemeldung Frühe Bildung

Girls´ Day

Trotz gestiegener Bildungsbeteiligung von Frauen noch immer "Frauenberufe" und "Männerberufe"

Im Jahr 2001 fand der erste Girls´ Day in Deutschland statt. Im Rahmen dieses Aktionstages bieten Unternehmen, Hochschulen und weitere Einrichtungen seitdem jedes Jahr Schülerinnen die Möglichkeit, erste Einblicke in Berufsfelder zu erlangen, in denen Frauen bislang eher unterrepräsentiert sind. Dies sind insbesondere technisch orientierte Berufe sowie Berufe in der Mathematik, der Informationstechnologe und in den Naturwissenschaften (sogenannte "MINT-Berufe"). mehr

24.04.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Baden-Württemberg

Hochschulen steigern Drittmitteleinnahmen 2011 um 79 Millionen Euro

Wie das Statistische Landesamt im Rahmen der jährlichen Hochschulfinanzstatistik feststellt, beliefen sich die Drittmitteleinnahmen der staatlichen und privaten Hochschulen (1) in Baden-Württemberg im Jahr 2011 auf insgesamt rund 774 Millionen (Mill.) Euro. Dies entspricht einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr von gut 79 Mill. Euro bzw. 11,4 Prozent. mehr

12.04.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Ausgaben der Hochschulen steigen 2011 um 7,5 Prozent

Wie das Statistische Landesamt nach Auswertung der jährlichen Hochschulfinanzstatistik mitteilt, betrugen die Ausgaben der staatlichen und privaten Hochschulen(1) in Baden-Württemberg im Jahr 2011 insgesamt rund 3,4 Milliarden (Mrd.) Euro. Damit sind die Ausgaben gegenüber dem Vorjahr um 241 Millionen (Mill.) Euro bzw. um 7,5 Prozent gestiegen. Mit 2,4 Mrd. Euro bzw. einem Anteil von 69,5 Prozent wurde dabei der Großteil der Hochschulausgaben von den neun Universitäten des Landes getätigt. mehr

12.04.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Aktueller Report Familien in Baden-Württemberg zum Thema "Jugendliche, außerschulische Jugendbildung, Partizipation" erschienen

"Unser Ziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg gute Zukunftschancen zu eröffnen. Um dies zu erreichen, haben wir mit den Verbänden der Kinder- und Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit und mit wissenschaftlicher Begleitung den "Zukunftsplan Jugend" erstellt", sagte Sozialministerin Katrin Altpeter heute in Stuttgart anlässlich der Veröffentlichung der neuen Online-Ausgabe des Reports Familien in Baden-Württemberg zum Thema "Jugendliche, außerschulische Jugendbildung, Partizipation". mehr

04.04.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft