Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. RSS-Feed

Meldungen

Afghanischer Student ist erster Stipendiat der Duisburg-Essener Universitäts-Stiftung

Als bundesweit erste Universität hatte Duisburg-Essen 2007 eine Hochschulstiftung ins Leben gerufen, die sich aus Studienbeiträgen speist - betreut durch den Stifterverband. mehr

26.02.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Stifterverband startet Schul-Wettbewerb "Geistesblitze"

Mit seinem bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb "Geistesblitze" will der Stifterverband die jungen Menschen anregen, sich mit Ideen, Erfindern, außergewöhnlichen Produkten oder mit historischen Persönlichkeiten in ihrer jeweiligen Region auseinanderzusetzen. In Ausstellungen, Interviews, Theaterstücken oder Videobeiträgen sollen die Schüler die Geistesblitze präsentieren. Idealerweise arbeiten die Schulen dabei mit Hochschulen, Unternehmen, Museen, Bibliotheken oder Medien zusammen. mehr

26.02.2009 Pressemeldung Schule

Ausschreibung Forschungspreis Technische Kommunikation 2009

(idw) Auch in diesem Jahr vergibt die Alcatel-Lucent Stiftung den Forschungspreis Technische Kommunikation. mehr

26.01.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Stifterverband: Schlechte Studienbedingungen sind unsozial

Der Präsident des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft Arend Oetker sagte zu den Ergebnissen des heutigen Bildungsgipfels: mehr

22.10.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Stifterverband fordert Öffnung der Hochschulen für Berufstätige

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat heute einen 5-Punkte-Plan zur Reform des Hochschulsystems vorgelegt. Die Vorschläge zielen vor allem auf eine bessere Vereinbarkeit von Studium und Beruf. "Deutschland wird zur Bildungsrepublik erst durch maßgeschneiderte Bildungsangebote für jedermann ein Leben lang. Wir brauchen viel mehr und besser funktionierende Übergänge zwischen unseren Bildungsinstitutionen", sagte Stifterverbandspräsident Arend Oetker. Das deutsche Bildungssystem müsse nach Ansicht des Stifterverbandes jedem Deutschen künftig die Chance auf eine individuelle Bildungsbiografie bieten, in der sich Phasen des Lernens und Phasen des Arbeitens abwechseln. Insbesondere die Hochschulen seien laut Stifterverband auf ihre neue Rolle nicht vorbereitet. mehr

08.10.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Stifterverband: Hochschulen zu Stätten lebenslangen Lernens umbauen

Von den fast 30 Milliarden Euro, die Unternehmen jährlich für Weiterbildung ausgeben, fließt nur ein kleiner Anteil an die staatlichen Hochschulen in Deutschland. "Die Hochschulen dürfen sich nicht länger allein als wissenschaftliche Ausbildungsstätten zwischen Abitur und Berufseintritt begreifen, sondern müssen vielmehr passgenaue Angebote für die lebenslangen Lernbiografien jedes Einzelnen schaffen", so Stifterverbands-Generalsekretär Andreas Schlüter bei der heutigen Präsentation des Stifterverbands-Berichts "Quartäre Bildung". Darin hat der Stifterverband die Nachfrage von akademischen Weiterbildungsangeboten durch Unternehmen analysiert und Empfehlungen abgeleitet, wie sich die Hochschulen auf diesem Feld besser positionieren können. mehr

Bologna-Prozess: Weiterentwickeln statt abwickeln!

Die Wirtschaft tritt den Forderungen des Deutschen Hochschulverbandes, den Bologna-Prozess weitgehend rückgängig zu machen, massiv entgegen und unterstützt ausdrücklich die weiteren Reformanstrengungen an den Hochschulen. mehr

05.09.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Stifterverband fördert Talente im Wissenschaftsmanagement

Der Stifterverband hat weitere 17 talentierte Wissenschaftsmanager in sein Stipendienprogramm "Fellowship Wissenschaftsmanagement" aufgenommen. Damit unterstützt der Stifterverband gemeinsam mit der AG Wissenschaftsmanagement hervorragende Nachwuchskräfte in Hochschul- und Wissenschaftsverwaltungen dabei, sich weiterzubilden und so die steigenden Anforderungen in der Wissenschaftsverwaltung zu meistern. mehr

29.08.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wirtschaft entwickelt investitionsorientiertes Modell zur Hochschulfinanzierung

Wettbewerb um Studierende, größere Investitionen in Hochschulbildung durch Bund und Länder, mehr Unterstützung für sozial Schwächere: Dies sind die Eckpunkte eines neuen Finanzierungsmodells für die Hochschulen, das die BDA, der BDI, das IW Köln und der Stifterverband gemeinsam entwickelt haben, um den Fachkräftebedarf nachhaltig zu sichern. mehr

16.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Stifterverband-Podcast: Von der Hochschule in den Beruf - Bachelor welcome?!

Die neueste Ausgabe des Stifterverband-Podcasts beschäftigt sich mit der Frage, wie Bachelor-Absolventen in Unternehmen ankommen und welche Erfahrungen sie machen. Personalvorstände berichten über ihre "Bachelor-Politik" und ihre Vorstellungen vom gut ausgebildeten Bachelor. mehr

16.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung