Stiftung Jugend forscht e.V. RSS-Feed

Jugend forscht - Wie funktioniert's?

Jugend forscht - das ist der Wettbewerb in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik für alle Jugendlichen bis 21 Jahre. Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren nehmen in der Juniorensparte "Schüler experimentieren" teil. Stichtag für das Alter ist der 31. Dezember des Anmeldejahres.

Am Wettbewerb teilnehmen kann, wer in der Bundesrepublik Deutschland wohnt, hier zur Schule geht bzw. eine Ausbildung macht oder eine deutsche Schule besucht. Studenten sind nur im ersten Studienjahr zugelassen. Forschen kann man allein oder in einer Zweier- bzw. Dreiergruppe. Anmeldeschluss ist in jedem Jahr der 30. November!

Natürlich gibt es bei Jugend forscht Preise zu gewinnen: In jeder Wettbewerbsrunde vergeben zahlreiche Sponsoren, Preisstifter und Förderer Geldpreise, Forschungsaufenthalte und Studienreisen mit einem Gesamtwert von 900.000 Euro. Ebenso wertvoll wie die Preise sind die Kontakte zu Experten und der Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten während des Wettbewerbs - nach dem Motto: Dabeisein ist alles!

www.jugend-forscht.de

Meldungen

Jugend forscht Sieger beim "Tag der Talente 2007" in Berlin

Morgen beginnt der "Tag der Talente 2007" in Berlin. Die Veranstaltung für die aktuellen Sieger der bundesweiten Schüler- und Jugendwettbewerbe wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) veranstaltet. Unter ihnen sind auch 21 Bundessiegerinnen und Bundessieger sowie Zweitplatzierte des 42. Bundeswettbewerbs von Jugend forscht, der im Mai dieses Jahres in Hamburg stattfand. Während der kommenden drei Tage erwartet den begabten Nachwuchs ein attraktives und abwechslungsreiches Programm unter anderem mit Workshops und Vorträgen. mehr

31.08.2007 Pressemeldung Schule

Auftakt zur 43. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht

Unter dem Motto "Viva la Neugier!" startet Jugend forscht in die neue Wettbewerbsrunde. Ab sofort können sich Jugendliche mit Interesse und Freude an Naturwissenschaften, Mathematik und Technik bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. mehr

26.07.2007 Pressemeldung Schule

Jugend forscht Preisträger treffen den Bundespräsidenten

Zehn Preisträger von Jugend forscht treffen morgen den Bundespräsidenten bei der "Woche der Umwelt" in Berlin. Zu der Veranstaltung am 5. und 6. Juni 2007 hat Horst Köhler, der auch Schirmherr von Jugend forscht ist, gemeinsam mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) eingeladen. Über 180 Aussteller präsentieren ihre innovativen Projekte, Technologien und Dienstleistugen vor allem zum Umwelt-, Klima- und Naturschutz im Park von Schloss Bellevue. Darunter sind auch drei prämierte Jugend forscht Projekte. Ziel der Veranstaltung ist, den Umweltschutz unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Chancen zur Lösung globaler Umweltfragen öffentlichkeitswirksam zu thematisieren. mehr

04.06.2007 Pressemeldung Schule

© jugend-forscht.de

Jugend forscht kürt Deutschlands beste Nachwuchsforscher

Die Jugend forscht Bundessieger 2007 stehen fest. In Anwesenheit von Andreas Storm, Staatssekretär im Bundesbildungsministerium, wurden heute die besten Jungforscherinnen und Jungforscher in einer Feierstunde im Theater Neue Flora in Hamburg ausgezeichnet. Ausrichter des 42. Finales waren die Stiftung Jugend forscht e. V. und die Beiersdorf AG. Das diesjährige Bundespatenunternehmen veranstaltete das Finale anlässlich seines 125-jährigen Jubiläums auf dem Gelände von Deutschlands modernstem Hautforschungszentrum. mehr

21.05.2007 Pressemeldung Schule

Jugend forscht – Auftakt zum 42. Bundeswettbewerb

Start frei für den 42. Bundeswettbewerb von Jugend forscht: Vom heutigen Donnerstag bis Sonntag, den 20. Mai 2007 treten die besten Jungforscherinnen und Jungforscher in Hamburg in den wissenschaftlichen Wettstreit. 189 Jugendliche haben sich mit 109 Projekten für das Finale von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb qualifiziert. Dr. Uta Krautkrämer-Wagner, Geschäftsführerin der Stiftung Jugend forscht e. V., und Pieter Nota, Vorstand Brands der Beiersdorf AG, begrüßten alle Teilnehmer, Juroren und Gäste zum Auftakt der Veranstaltung. Die Beiersdorf AG richtet das diesjährige Finale als Bundespatenunternehmen anlässlich ihres 125-jährigen Jubiläums aus. mehr

18.05.2007 Pressemeldung Schule

Presseeinladung: Jugend forscht 2007 – Endspurt zum Finale

Endspurt bei Jugend forscht: Mitte Mai treten die besten Jungforscherinnen und Jungforscher beim großen Finale in Hamburg an. Ihr Ziel ist der Bundessieg bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb. Unter dem Motto "Helden gesucht!" waren Anfang des Jahres über 9000 Jugendliche in die 42. Runde von Jugend forscht gestartet. Von diesen konnten sich 189 vielversprechende Talente mit insgesamt 109 Projekten für den Bundeswettbewerb qualifizieren. mehr

28.04.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Jugend forscht auf der Hannover Messe 2007

Fünf erfolgreiche Nachwuchswissenschaftler präsentieren ab heute ihre prämierten Projekte auf der Hannover Messe 2007. Die Jugend forscht Landessieger zeigen innovative Ideen zum Energiesparen am Stand des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Halle 2. Das Ministerium präsentiert in diesem Jahr Projekte und Entwicklungen zu den Zukunftsthemen Energieeinsparung sowie Klimatechnologie und -forschung. Die Hannover Messe geht bis zum 20. April 2007. mehr

16.04.2007 Pressemeldung Schule

Die Jugend forscht Landessieger 2007 aus Sachsen stehen fest

Acht junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Sachsen haben sich für den 42. Bundeswettbewerb von Jugend forscht qualifiziert. Die Landessieger 2007 wurden am vergangenen Samstag in Anwesenheit von Kultusminister Steffen Flath in Chemnitz ausgezeichnet. Insgesamt waren 43 Teilnehmer mit 29 Projekten zum Landesentscheid angetreten. Ausrichter waren die Patenunternehmen Siemens AG, BMW AG und AMD Saxony LLC & Co. KG. mehr

02.04.2007 Pressemeldung Schule

Die Jugend forscht Landessieger 2007 aus Bayern stehen fest

13 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Bayern haben sich für den 42. Bundeswettbewerb von Jugend forscht qualifiziert. Die Landessieger 2007 wurden gestern in Anwesenheit von Kultusminister Siegfried Schneider im Deutschen Museum in München ausgezeichnet. Insgesamt waren 79 Teilnehmer mit 60 Projekten zum Landesentscheid angetreten, der von der BASF Construction Chemicals GmbH ausgerichtet wurde. mehr

30.03.2007 Pressemeldung Schule

Mit Springschwänzen, Tauchroboter und Rapsseife zum Erfolg

17 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Brandenburg haben sich für den 42. Bundeswettbewerb von Jugend forscht qualifiziert. Die Landessieger 2007 wurden heute in Schwarzheide ausgezeichnet. Insgesamt waren 71 Teilnehmer mit 35 Projekten zum Landesentscheid angetreten, der von der BASF Schwarzheide GmbH ausgerichtet wurde. mehr

29.03.2007 Pressemeldung Schule