Stiftung Jugend forscht e.V. RSS-Feed

Jugend forscht - Wie funktioniert's?

Jugend forscht - das ist der Wettbewerb in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik für alle Jugendlichen bis 21 Jahre. Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren nehmen in der Juniorensparte "Schüler experimentieren" teil. Stichtag für das Alter ist der 31. Dezember des Anmeldejahres.

Am Wettbewerb teilnehmen kann, wer in der Bundesrepublik Deutschland wohnt, hier zur Schule geht bzw. eine Ausbildung macht oder eine deutsche Schule besucht. Studenten sind nur im ersten Studienjahr zugelassen. Forschen kann man allein oder in einer Zweier- bzw. Dreiergruppe. Anmeldeschluss ist in jedem Jahr der 30. November!

Natürlich gibt es bei Jugend forscht Preise zu gewinnen: In jeder Wettbewerbsrunde vergeben zahlreiche Sponsoren, Preisstifter und Förderer Geldpreise, Forschungsaufenthalte und Studienreisen mit einem Gesamtwert von 900.000 Euro. Ebenso wertvoll wie die Preise sind die Kontakte zu Experten und der Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten während des Wettbewerbs - nach dem Motto: Dabeisein ist alles!

www.jugend-forscht.de

Meldungen

Jugend forscht

Jugend forscht Sieger auf der A+A 2011 in Düsseldorf

Drei talentierte Jungforscherinnen und Jungforscher zeigen ab morgen ihre prämierten Arbeiten auf der internationalen Fachmesse für persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (A+A) in Düsseldorf. Am Stand der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Halle 10 präsentieren die Jugend forscht Sieger ihre Projekte Besuchern aus aller Welt. Die weltweit größte Fachausstellung für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit findet vom 18. bis 21. Oktober 2011 in der Messe Düsseldorf statt. mehr

18.10.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Perspektiv Forum Risikomanagement – Alumni bundesweiter Schülerwettbewerbe diskutieren aktuelles Thema mit Experten

Morgen startet in Stuttgart das "Perspektiv Forum Risikomanagement" mit 25 ehemaligen Siegerinnen und Siegern des Bundeswettbewerbs Jugend forscht und des Bundeswettbewerbs Mathematik. Die High Potentials zwischen 20 und 30 Jahren diskutieren während der kommenden zwei Tage bei der Allianz Lebensversicherungs-AG mit Experten aus Versicherungen und Unternehmensberatungen über das aktuelle Thema "Risikomanagement in Finanzwesen und Versicherungswirtschaft". mehr

05.10.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Jugend forscht

Deutsche Erfolge beim EU-Wettbewerb 2011 in Helsinki

Beim 23. EU-Wettbewerb für Nachwuchswissenschaftler hat das sechsköpfige deutsche Team einen zweiten Preis und zwei Sonderpreise gewonnen. Vier Monate nach dem 46. Bundeswettbewerb konnten sich die Jugend forscht Sieger in Helsinki gegen starke Konkurrenz aus 38 europäischen Ländern behaupten. mehr

27.09.2011 Pressemeldung Schule

Jugend forscht

Bundessieger starten beim EU-Wettbewerb

Sechs Bundessieger von Jugend forscht werden Deutschland ab heute beim 23. European Union Contest for Young Scientists in Helsinki vertreten. An dem Wettbewerb nehmen in diesem Jahr 134 talentierte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 38 Ländern teil. Die Jugendlichen präsentieren in zehn Wettbewerbsdisziplinen insgesamt 87 Projekte, die von einer internationalen Expertenjury bewertet werden. mehr

23.09.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Jugend forscht

Jugend forscht Sieger auf der Renexpo 2011 in Augsburg

Zwei Preisträger von Jugend forscht präsentieren sich ab heute auf der Renexpo in Augsburg – einer der weltweit führenden Fachmessen rund um das Thema Regenerative Energien und Energieeffizienz. Noch bis zum 25. September 2011 können sich interessierte Besucher über die innovativen Projekte der jungen Talente in Halle 3 der Augsburger Messe informieren. Gefördert wird die Messepräsentation der Jugendlichen vom Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der deutschen Wirtschaft e. V. (AUMA). mehr

22.09.2011 Pressemeldung Schule

Jugend forscht

Jugend forscht Sieger auf der Rehacare 2011 in Düsseldorf

Drei aktuelle Preisträger von Jugend forscht präsentieren ab Mittwoch ihre innovativen Projekte auf der Rehacare. Die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Pflege, Prävention und Integration findet vom 21. bis 24. September 2011 in Düsseldorf statt. Die Arbeiten der Nachwuchswissenschaftler werden in Halle 3 der Messe gezeigt. Neben Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft erwarten die Veranstalter rund 50 000 Besucher aus ganz Deutschland, die sich bei 800 Ausstellern aus 30 Ländern über die Marktneuheiten informieren können. Gefördert wird die Messepräsentation der Jungforscher vom Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der deutschen Wirtschaft e. V. (AUMA). mehr

19.09.2011 Pressemeldung Schule

Jugend forscht

Bundessieger beim "Tag der Talente 2011"

Morgen beginnt in Berlin der "Tag der Talente 2011". Die Veranstaltung für die aktuellen Preisträgerinnen und Preisträger bundesweiter Schüler- und Jugendwettbewerbe wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ausgerichtet. Unter den Teilnehmern sind auch Bundessieger des diesjährigen Bundeswettbewerbs von Jugend forscht, der im Mai dieses Jahres in Kiel stattfand. In den kommenden drei Tagen erwartet den talentierten Nachwuchs ein attraktives Programm unter anderem mit Podiumsdiskussionen und Workshops. mehr

16.09.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wettbewerbe

Jugend forscht: "Uns gefällt, was Du im Kopf hast!"

Unter dem Motto "Uns gefällt, was Du im Kopf hast!" startet Jugend forscht in die neue Wettbewerbsrunde. Ab sofort können sich Jugendliche mit Freude und Interesse an Naturwissenschaften, Mathematik und Technik wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, auch in der 47. Wettbewerbsrunde zu forschen, zu erfinden und zu experimentieren. mehr

07.07.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Jugend forscht

Bundespräsident Wulff kürt Jugend forscht Sieger 2011

Die Sieger des 46. Bundeswettbewerbs Jugend forscht stehen fest. Bundespräsident Christian Wulff hat heute Deutschlands beste Jungforscherinnen und Jungforscher im Kieler Schloss ausgezeichnet. mehr

22.05.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Jugend forscht

Jugend forscht Preisträger starten beim weltweit größten Schülerwettbewerb Intel ISEF in den USA

Zwei der besten deutschen Nachwuchsforscher messen sich ab kommenden Sonntag bei der 62. Intel International Science and Engineering Fair (Intel ISEF) in Los Angeles, Kalifornien mit mehr als 1600 jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus aller Welt. Die Teilnehmer zwischen 14 und 21 Jahren stammen aus über 65 Ländern und präsentieren ihre Projekte in 17 Wettbewerbsdisziplinen einer internationalen Expertenjury. mehr

05.05.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft