Stiftung Jugend forscht e.V. RSS-Feed

Jugend forscht - Wie funktioniert's?

Jugend forscht - das ist der Wettbewerb in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik für alle Jugendlichen bis 21 Jahre. Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren nehmen in der Juniorensparte "Schüler experimentieren" teil. Stichtag für das Alter ist der 31. Dezember des Anmeldejahres.

Am Wettbewerb teilnehmen kann, wer in der Bundesrepublik Deutschland wohnt, hier zur Schule geht bzw. eine Ausbildung macht oder eine deutsche Schule besucht. Studenten sind nur im ersten Studienjahr zugelassen. Forschen kann man allein oder in einer Zweier- bzw. Dreiergruppe. Anmeldeschluss ist in jedem Jahr der 30. November!

Natürlich gibt es bei Jugend forscht Preise zu gewinnen: In jeder Wettbewerbsrunde vergeben zahlreiche Sponsoren, Preisstifter und Förderer Geldpreise, Forschungsaufenthalte und Studienreisen mit einem Gesamtwert von 900.000 Euro. Ebenso wertvoll wie die Preise sind die Kontakte zu Experten und der Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten während des Wettbewerbs - nach dem Motto: Dabeisein ist alles!

www.jugend-forscht.de

Meldungen

Jugend forscht

Jugend forscht Sieger auf der A+A 2010 in Leipzig

Zwei talentierte Jungforscher zeigen ab morgen ihre prämierten Arbeiten auf der internationalen Fachmesse für Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz (A+A) in Leipzig. Am Stand der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in Halle 1 präsentieren die Jugend forscht Sieger ihre Projekte Besuchern aus aller Welt. Die Fachausstellung für persönliche Schutzausrüstung über Gesundheit bei der Arbeit bis hin zum technischen Arbeitsschutz findet vom 19. bis 21. November 2010 in der Leipziger Messe statt. mehr

18.10.2010 Pressemeldung Schule

Jugend forscht Sieger erhalten Eduard-Rhein-Jugendpreise

Zwei Teilnehmer des diesjährigen Bundeswettbewerbs von Jugend forscht werden morgen in München mit den Jugendpreisen der Eduard-Rhein-Stiftung ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet in Anwesenheit des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch, im Ehrensaal des Deutschen Museums statt. mehr

15.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Jugend forscht

Deutsche Erfolge beim EU-Wettbewerb 2010 in Lissabon

Beim 22. EU-Wettbewerb für Nachwuchswissenschaftler hat das vierköpfige deutsche Team zwei zweite Preise und zwei Sonderpreise gewonnen. Nur vier Monate nach dem 45. Bundeswettbewerb konnten sich die Jugend forscht Sieger in Lissabon gegen starke Konkurrenz aus 37 europäischen Ländern behaupten. Die Preisträger des diesjährigen European Union Contest for Young Scientists wurden gestern Abend im Kulturzentrum Centro Cultural de Bélem geehrt. Die feierliche Preisverleihung war Höhepunkt des europäischen Wettbewerbs in der portugiesischen Hauptstadt. Die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wurden mit Preisen im Gesamtwert von rund 50.000 Euro ausgezeichnet. mehr

29.09.2010 Pressemeldung Schule

Jugend forscht

Jugend forscht Bundessieger starten beim EU-Wettbewerb

Vier Bundessieger von Jugend forscht werden Deutschland ab morgen beim 22. European Union Contest for Young Scientists in Lissabon vertreten. An dem Wettbewerb nehmen in diesem Jahr 125 talentierte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zwischen 14 und 21 Jahren teil. Die Jugendlichen aus 37 Ländern präsentieren in zehn Wettbewerbsdisziplinen insgesamt 85 Projekte, die von einer internationalen Expertenjury bewertet werden. mehr

23.09.2010 Pressemeldung Schule

Jugend forscht

Bundeskanzlerin Merkel trifft Deutschlands beste Jungforscher

Die Sieger des 45. Bundeswettbewerbs von Jugend forscht sind morgen zu Gast bei Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. An dem Empfang im Berliner Kanzleramt um 15 Uhr nehmen 60 Jugendliche teil, die beim Finale von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb im Mai 2010 in Essen erfolgreich waren. mehr

21.09.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Jugend forscht

Jugend forscht Bundessieger beim "Tag der Talente 2010"

Morgen beginnt in Berlin der "Tag der Talente 2010". Die Veranstaltung für die aktuellen Preisträger bundesweiter Schüler- und Jugendwettbewerbe wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ausgerichtet. Unter den Teilnehmern sind auch Bundessiegerinnen und Bundessieger des diesjährigen Bundeswettbewerbs von Jugend forscht, der im Mai dieses Jahres in Essen stattfand. Unter dem Motto "Spannung" erwartet den talentierten Nachwuchs in den kommenden drei Tagen ein attraktives Programm unter anderem mit Podiumsdiskussionen und Workshops. mehr

17.09.2010 Pressemeldung Schule

Jugend forscht

Jugend forscht Preisträger auf der IFAT ENTSORGA 2010

Zwei Preisträger von Jugend forscht präsentieren sich ab heute auf der IFAT ENTSORGA 2010 in München – der weltweit führenden Fachmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft mit über 2600 Ausstellern aus 44 Ländern. Das innovative Chemie-Projekt der talentierten Jungforscher ist vom 13. bis 17. September 2010 am Stand 511 in Halle B5 der Neuen Messe in München-Riem zu bestaunen. Die beiden hatten die Messepräsentation als Sonderpreis des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft e. V. (AUMA) beim diesjährigen Landeswettbewerb von Jugend forscht in Brandenburg gewonnen. mehr

13.09.2010 Pressemeldung Schule

Jugend forscht

Bundespräsident Christian Wulff ist neuer Schirmherr von Jugend forscht

Bundespräsident Christian Wulff hat die Schirmherrschaft über den Wettbewerb Jugend forscht übernommen. Damit setzt er die Tradition seiner Amtsvorgänger fort, die seit dem Jahr 1977 besteht. Darüber hinaus wird das Staatsoberhaupt beim Bundesfinale von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb wieder den "Preis des Bundespräsidenten für eine außergewöhnliche Arbeit" stiften. mehr

24.08.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Jugend forscht

"Bring frischen Wind in die Wissenschaft!" - Jugend forscht: Auftakt zur 46. Wettbewerbsrunde

Unter dem Motto "Bring frischen Wind in die Wissenschaft!" startet Jugend forscht in die neue Wettbewerbsrunde. Ab sofort können sich Jugendliche mit Freude und Interesse an Naturwissenschaften, Mathematik und Technik wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, auch in der 46. Runde wieder zu forschen, zu erfinden und zu experimentieren. mehr

07.07.2010 Pressemeldung Schule

Jugend forscht

Ehrung der Gewinner des Jugend forscht Schulpreises 2010

Die 77 Gewinnerschulen des Jugend forscht Schulpreises 2010 werden übermorgen in Bochum ausgezeichnet. Bei der offiziellen Preisverleihung in der Gastronomie im Stadtpark erhalten die Vertreter der erfolgreichen Schulen das Preisgeld in Höhe von jeweils 1.000 Euro. Mit dem neuen Preis würdigt Jugend forscht das besondere Engagement von Schulen bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb. mehr

27.05.2010 Pressemeldung Schule