Stiftung Lesen RSS-Feed

Die Stiftung Lesen

Die Stiftung Lesen ist eine Ideenwerkstatt für alle, die Spaß am Lesen vermitteln wollen. Seit 1988 entwickelt sie zahlreiche Projekte, um das Lesen in der Medienkultur zu stärken: von Schulkampagnen über Buchhandelsaktionen bis hin zu Forschungsstudien. Dafür hat sie viele Medienpartner und Kultursponsoren gewonnen. Traditionell steht die Stiftung Lesen unter der Schirmherrschaft der Bundespräsidenten.

Hier präsentieren wir Ihnen die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift "Forum Lesen", Kontaktadressen, Termine, den Stiftung Lesen-Shop - und Links zu Projektpartnern.

Geschäftsführer


Assistenz des Geschäftsführers:
, 06131/28890-17
, 06131 / 28890-11

Meldungen

Lesewettbewerb

Schülerinnen und Schüler treffen WWE-Superstars

Für Kinder und Jugendliche von Los Angeles bis Tokio zählen sie zu ihren absoluten Lieblingshelden – jetzt waren die WWE-Superstars Big Show und Alicia Fox in anderer Mission unterwegs: Im Rahmen des Lesewettbewerbs "WrestleMania Reading Challenge – Bücher in den Ring!" besuchten sie am vergangenen Samstag, den 12. November, die Falkschule in Frankfurt am Main, um Begeisterung für das Lesen zu wecken. Mit rund 30 Schülerinnen und Schülern der Klasse 7a diskutierten sie über die Bedeutung des Lesens und machen sich bei der jugendlichen Zuhörerschaft für mehr Lesebegeisterung stark. mehr

15.11.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© gert albrecht artwork
Leseförderung

Repräsentative Studie: Vorlesen fördert die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in vielfältigen Bereichen

Eine repräsentative Studie der Wochenzeitung DIE ZEIT, der Deutschen Bahn und der Stiftung Lesen analysiert erstmals die Bedeutung des Vorlesens für die Entwicklung von Kindern. Die Ergebnisse der Studie präsentierten am 1. November 2011 Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer der Wochenzeitung DIE ZEIT, Dr. Simone C. Ehmig, Leiterin des Instituts für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen und Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen. Die Vorstellung der Studie bildet zugleich den offiziellen Auftakt zum achten Bundesweiten Vorlesetag, der in diesem Jahr am 18. November 2011 stattfindet. mehr

01.11.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Tag des Buches

Große Geschenkaktion zum Welttag des Buches

Zum diesjährigen Welttag des Buches schenken die Verlage cbj, Carlsen, Ravensburger und Oetinger in einer gemeinsamen Aktion dem Bundesverband Deutsche Tafel e. V. 20.000 Kinder- und Jugendbücher. Die Bücher werden von ehrenamtlichen Helfern in den örtlichen Tafeln in ganz Deutschland an sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche verteilt. mehr

20.04.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Neue Impulse für das größte schulische Leseförderungs-Netzwerk

Seit Januar 2011 erhält der "Lehrerclub" besondereUnterstützung durch die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Durch die Kooperation mit derF.A.Z. erhalten die Clubmitglieder viele neue Services, wie Tipps zur Gestaltung des Unter-richts, Redaktions- und Verlagsbeilagen, Klassensätze und Einladungen zu verschiedenstenmedienpädagogischen Veranstaltungen. mehr

18.02.2011 Pressemeldung Schule

Leseförderung

Jim Knopf feierte Geburtstag - und 25.000 Kinder gratulierten

Zum 50. Jubiläum von Michael Endes Kinderbuchklassiker initiierten der Thienemann Verlag und die Stiftung Lesen ein sehr erfolgreiches Leseförderungsprojekt: Alle Grundschulkinder waren im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbes eingeladen, Jim Knopf ein Glückwunschkärtchen zu schreiben - mit großer Resonanz: 25.000 Kinder machten mit. Jetzt stehen die Sieger fest. mehr

22.12.2010 Pressemeldung Schule

Auszeichnung

IGS Mainz-Hechtsheim ist Modellschule der Stiftung Lesen: Auftaktveranstaltung mit Bildungsministerin Doris Ahnen

Die eine hat eine faszinierende Bibliothek aufgebaut, eine andere lädt so oft Kinderbuchautoren zu Lesungen ein, dass sie sich die Klinke in die Hand geben: Bundesweit engagieren sich Schulen in besonderer Weise, um bei Schülern Lesefreude zu wecken. mehr

13.12.2010 Pressemeldung Schule

Leseförderung

"Wir wissen immer genauer, was beim Lesen im Hirn geschieht. Jetzt geht es darum, dieses Wissen umzusetzen."

Zum 6. Mal veranstaltete die Stiftung Lesen ihren Nationalen Round Table Leseförderung – diesmal in Ulm und zu einem sehr grundlegenden Thema: der Relevanz von Erkenntnissen der Hirnforschung für die Leseförderung. mehr

19.11.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Leseförderung

Deutschlands Medienpreis zum Thema "Lesekultur" steht 2010 im Zeichen des Fußballs

"Ein authentisches Porträt eines leidenschaftlichen Lesers, der seine Leidenschaft nicht zur Schau stellt – sich aber zu ihr bekennt". So urteilte die Preisjury über eine Reportage des Sportjournalisten Ronald Reng (40) über den international renommierten Fußballspieler Thomas Hitzlsperger (28), Vize-Europameister von 2008 und derzeit im Team des britischen Premier-League-Clubs West Ham United. mehr

17.11.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Studie

In mehr als jeder dritten Familie mit Migrationshintergrund wird täglich vorgelesen – in jeder achten gar nicht.

Erstmals präsentiert eine Studie Zahlen zum Vorlese- und Erzählverhalten in Familien mit Migrationshintergrund. Anlass ist der bundesweite Vorlesetag am 26. November. Die Hauptakteure stellten die Ergebnisse jetzt in Berlin vor: für DIE ZEIT der Geschäftsführer Dr. Rainer Esser, für die Deutsche Bahn der Vorstandsvorsitzende Dr. Rüdiger Grube und für die Stiftung Lesen der Hauptgeschäftsführer Heinrich Kreibich sowie Dr. Simone Ehmig, Leiterin des Instituts für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen. mehr

11.11.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Leseförderungsprojekt

"Jugend liest – Mediennutzung im digitalen Zeitalter"

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die Stiftung Lesen starten im Februar 2011 ein einjähriges Leseförderungsprojekt für die Jahrgangsstufen 9 bis 12. Hundert Klassen können sich bewerben, um kostenlos ein umfangreiches pädagogisches Angebot zu nutzen. mehr

10.11.2010 Pressemeldung Schule